1. Panorama
  2. Coronavirus

Corona-Regeln NRW: Höchste Fallzahl in Großbritannien seit Beginn der Pandemie

Corona-Newsblog : Höchste Fallzahl in Großbritannien seit Beginn der Pandemie

Mit 6634 neuen registrierten Fällen hat Großbritannien den höchsten Stand innerhalb eines Tages seit Beginn der Pandemie erreicht. Allerdings wurde im Frühjahr nur wenig getestet. Die Schutzmaßnahmen werden dennoch verschärft. Alle aktuellen Entwicklungen im Liveblog.

  • Mit 6634 neuen registrierten Fällen von Corona-Infektionen hat Großbritannien den höchsten Stand innerhalb eines Tages seit Beginn der Pandemie erreicht. Allerdings wurde im Frühjahr noch deutlich weniger getestet - das heißt, mehr Fälle blieben unentdeckt. Mit mehr als 40.000 Toten ist das Vereinigte Königreich in absoluten Zahlen das am schwersten von der Pandemie getroffene Land in Europa. Angesichts der stark steigenden Zahlen gelten auch wieder schärfere Schutzmaßnahmen: Pubs und Restaurants müssen in England um 22 Uhr schließen. Zudem wurde die Maskenpflicht auf Taxis und weitere Geschäfte ausgeweitet. Die Regierung forderte Arbeitnehmer auf, wenn möglich, wieder von zuhause aus zu arbeiten.
  • Die Städte und Gemeinden in NRW haben positiv auf die Pläne der Landesregierung reagiert, Privatfeiern ab 50 Personen im öffentlichen Raum künftig zwei Wochen im Voraus anzumelden. Helmut Dedy, Geschäftsführer des Städtetages NRW, sagte unserer Redaktion: "Wir stellen fest, dass die aktuell steigenden Infektionszahlen in einigen Städten überwiegend von privaten Festen und Feiern ausgehen. Hier müssen wir gegensteuern." Dazu gehöre auch, dass das Land in seiner Corona-Schutzverordnung die Teilnehmerzahl bei wichtigen privaten Festen in angemieteten Räumen begrenze. Auch der Städte- und Gemeindebund NRW reagierte positiv. Deren Geschäftsführer Bernd Jürgen Schneider sprach von einem "wertvollen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie", verwies jedoch auch auf die Mehrarbeit für die Ordnungsämter.
  • 9/24/20 7:01 PM
    Der Corona-Hotspot Spanien hat als erstes Land Westeuropas die Marke von 700.000 registrierten Infektionen gebrochen. Das Gesundheitsministerium in Madrid meldete am Donnerstagabend 10.653 neue Ansteckungen, wodurch die Gesamtzahl der Fälle auf mehr als 704.000 kletterte. Hinter Spanien folgt mit weitem Abstand Frankreich mit rund 520.000 Infektionen vor Großbritannien (gut 410.000) und Italien (gut 300 000). In Deutschland wurden bisher rund 280.000 Fälle gezählt.

    Die Zahl der Bürger
    , die mit Covid-19 starben, lag am Donnerstag in Spanien nach amtlichen Angaben bei über 31.000. Hier liegt Spanien allerdings deutlich hinter Großbritannien (rund 42.000) und Italien (knapp 36.000) und etwa gleichauf mit Frankreich.

    Besonders angespannt bleibt die Lage in der Region um die Hauptstadt Madrid, die am Donnerstag 4350 Fälle (über 40 Prozent aller Neuinfektionen) verzeichnete. „Madrid hat eine schwere Wochen vor sich“, sagte Gesundheitsminister Salvador Illa am Donnerstag vor Journalisten. Die konservative Regionalregierung will am Freitag neue Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie bekanntgeben.
  • 9/24/20 5:49 PM
    Gegner der Corona-Maßnahmen haben erstmals seit Beginn der Pandemie in Frankreich zu einer größeren Protestaktion aufgerufen. In der Hafenstadt Marseille wollen Gastronomen am Freitag gegen die angekündigte Schließung von Bars und Restaurants auf die Straße gehen. Auch Hotelbesitzer und andere Wirtschaftsvertreter wollen sich der Kundgebung anschließen. Sie fürchten massive Einbußen, wie zuletzt unter der Ausgangssperre im Frühjahr.
  • 9/24/20 4:38 PM
    Wenn Menschen zügig und zuverlässig auf das Coronavirus getestet werden könnten, wäre es möglich, Infektionen einfach zu erkennen. Dies versprechen sogenannte Antigentests. Erste Produkte werden erprobt und bereits eingesetzt. Was können die Tests leisten - und was nicht?
  • 9/24/20 2:36 PM
    Zlatan Ibrahimvic befindet sich nun in Quarantäne und fällt für die Europa-League-Partie seines Klubs AC Milan aus.
  • 9/24/20 2:15 PM
    Pariser Krankenhäuser wollen wegen der angespannten Corona-Lage die Zahl der Operationen um rund 20 Prozent reduzieren. Da derzeit mehr als 25 Prozent der Intensivbetten mit Covid-19-Patienten belegt seien, sei eine Reduzierung chirurgischer Eingriffe ab dem Wochenende notwendig, sagte der stellvertretende Direktor des Pariser Krankenhausverbunds, François Crémieux, am Donnerstag nach Angaben der französischen Nachrichtenagentur AFP. Es sollen nur jene Operationen abgesagt oder verschoben werden, bei denen dies keine Gefahr für die Patientinnen und Patienten bedeutet.
  • 9/24/20 11:45 AM
    Am Mittwoch war die Aussage „Die Pandemie wird jetzt erst richtig losgehen. Auch bei uns“ vom Berliner Virologen Christian Drosten bekannt geworden. Was genau hat er damit gemeint? Drosten hat seine Äußerungen zum Verlauf der Corona-Pandemie nun erläutert.
  • 9/24/20 11:19 AM
    Deutsche Wissenschaftler erforschen derzeit die Fähigkeiten von Corona-Spürhunden. Die Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) sucht für eine Studie Teilnehmer.
  • 9/24/20 10:44 AM
    Neun Schulen mit insgesamt mehr als 40 infizierten Kindern sind in Hamm aktuell von Corona-Fällen betroffen. Nur an einer Schule besteht keine Verbindung zum kürzlichen Ausbruch nach einer Hochzeitsfeier.
  • 9/24/20 10:41 AM
    Keine Partys nach dem Skifahren und Essen nur im Sitzen: Österreichs Bundeskanzler Sebastian kurz kündigte mit Blick auf den Wintertourismus an, dass es kein Après-Ski im kommenden Winter geben wird.

  • 9/24/20 10:38 AM
    Die Zahl der Corona-Infizierten in Kaarst ist in den vergangenen Tagen stark angestiegen. Grund dafür ist nach Informationen unserer Zeitung eine private Feier eines Schützenzuges.
  • 9/24/20 10:29 AM
    Vergangene Woche hatten sich Karnevalisten aus ganz NRW auf Regeln zur Session während der Corona-Pandemie geeinigt. Nun geben die Aachener Verbände die Absage zweier weiterer Veranstaltungen bekannt.
  • 9/24/20 10:24 AM
    Mitthilfe von 4400 Influencern will die Urlaubsinsel Bali den Tourismus wieder ankurbeln - trotz steigener Corona-Fallzahlen.
  • 9/24/20 10:12 AM
    Pauschal von einem Arzt ausgefüllte Atteste reichen für die Befreiung von der Maskenpflicht in der Schule nicht aus. Das hat das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen am Donnerstag entschieden und mitgeteilt.
  • 9/24/20 9:57 AM
    Wissenschaftler der Charité und des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen haben nach eigenen Angaben „hochwirksame“ Antikörper gegen das Coronavirus entdeckt. Diese könnten der Grundstein für eine sogenannte passive Impfung sein.
  • 9/24/20 9:40 AM
    Der Lufthansa-Konzern will Passagieren unmittelbar vor Abflug Corona-Schnelltests anbieten - so sollen demnächst wieder mehr Flüge auf interkontinentalen Strecken möglich sein. Ein Pilotprojekt mit den USA soll im Oktober starten.
  • 9/24/20 9:36 AM
    Familienminister Joachim Stamp (FDP) hat einer Aussage des Gesundheitsministeriums widersprochen, wonach die kostenlosen Corona-Tests für das Kita-Personal in NRW mit den Herbstferien auslaufen.
  • 9/24/20 9:23 AM
    In England steigen die Corona-Zahlen stetig: Am Donnerstag sind deshalb neue Restriktionen in Kraft getreten. Zudem stellte die britische Regierung eine Warn-App vor - mit vier Monaten Verspätung.
  • 9/24/20 8:54 AM
    Die Gesundheitsämter in Deutschland handhaben Nachverfolgung von Kontakten unterschiedlich. Die Zahl der durchschnittlich ermittelten Kontaktpersonen von Corona-Infizierten variiert in den Bundesländern deutlich.
Tickaroo Live Blog Software