DFL

Bayer 04 muss im neuen Jahr häufig sonntags ran

Bundesliga-SpielplanBayer 04 muss im neuen Jahr häufig sonntags ran

Mit Blick auf die Rückrunde in der Fußball-Bundesliga müssen sich die Fans und Profis von Bayer 04 Leverkusen auf viele Sonntagsspiele einrichten.

Warum diese DFL-Ansetzung für die Polizei eine Farce ist

Fortuna und Gladbach am 11.11.Warum diese DFL-Ansetzung für die Polizei eine Farce ist

Meinung · An diesem Freitag startet um 11.11 Uhr die Karnevalssession. Die Feierlichkeiten werden sicherlich den ganzen Tag über anhalten. Am Abend finden aber auch zwei brisante Fußballspiele statt. Warum das für die Polizei problematisch ist. Und wer daran die Schuld trägt.

Auch TSV hofft auf neuen Streamingdienst

Handball in DormagenAuch TSV hofft auf neuen Streamingdienst

Christian Seifert, Ex-Chef der Deutschen Fußball-Liga, möchte mit seinem Medienunternehmen dem Handball mehr Geltung verschaffen. Jetzt war er am Zweitliga-Standort Dormagen zu Gast, um sein Konzept zu präsentieren.

Für diese Amateurklubs gibt es Geldsegen der DFL

Weil Spieler Profi bei Fortuna wurdeFür diese Amateurklubs gibt es Geldsegen der DFL

Mit insgesamt mehr als 1,5 Millionen Euro hat die Deutsche Fußball Liga in diesem Jahr 106 Amateurklubs unterhalb der 3. Liga unterstützt, die an der Ausbildung von späteren Lizenzspielern in der Bundesliga und 2. Bundesliga beteiligt waren. Mit welchem Spieler Fortuna daran beteiligt ist.

So geht es für den 1. FC Köln nach dem Spielabbruch weiter

Fragen und AntwortenSo geht es für den 1. FC Köln nach dem Spielabbruch weiter

Nach dem Spielabbruch des 1. FC Köln beim 1. FC Slovacko am Donnerstagabend wird die Begegnung am Freitagmittag fortgesetzt. Doch wie genau lauten die Regeln der Uefa?

Kind darf als 96-Geschäftsführer weitermachen – Offene Fragen bleiben

Gericht bestätigtKind darf als 96-Geschäftsführer weitermachen – Offene Fragen bleiben

Vor Gericht hat Martin Kind Recht bekommen und darf weiter als Geschäftsführer von Hannover 96 arbeiten. Allerdings löst das nicht die Frage, ob 96 gegen die 50+1-Regel der DFL verstößt.

DFL schaltet sich in Streit zwischen Hannover 96 und Martin Kind ein

Wegen 50+1-RegelDFL schaltet sich in Streit zwischen Hannover 96 und Martin Kind ein

Die Deutsche Fußball Liga hat sich in den Streit zwischen dem Mutterverein Hannover 96 und dem Profifußball-Geschäftsführer Martin Kind eingeschaltet, der an diesem Dienstag auch vor dem Landgericht Hannover verhandelt wird.

Mit diesen Maßnahmen will Borussia Energie sparen

Antworten auf die KriseMit diesen Maßnahmen will Borussia Energie sparen

„Wichtig ist, dass wir uns unserer Verantwortung noch bewusster werden“, sagt Borussias Geschäftsführer Markus Aretz. Um Energie einzusparen und den Borussia-Park nachhaltiger zu machen, setzt der Verein erste Maßnahmen um. Ein Gerät verbraucht besonders viel Strom.

Ex-Werder-Manager Lemke verteidigt Hoeneß nach Katar-Kritik

“Unsere Standards nicht auf die Welt übertragen“Ex-Werder-Manager Lemke verteidigt Hoeneß nach Katar-Kritik

Der frühere Bremer Manager und Aufsichtsratschef Willi Lemke hat sich nach der Lobrede von Uli Hoeneß auf den umstrittenen WM-Gastgeber Katar „zumindest“ zum Teil auf die Seite seines ehemaligen Fußballkollegen und Dauerrivalen gestellt.

Bayer 04 hat jetzt einen Koordinator für Nachhaltigkeit

Leverkusener Klub engagiert sich auch außerhalb des FußballplatzesBayer 04 hat jetzt einen Koordinator für Nachhaltigkeit

Bäumepflanzen, Biobrotbox-Füllen: Die Werkself ist auch neben dem Platz in Leverkusen aktiv. Ein neuer Nachhaltigkeitsmanager soll die Aktivitäten nun strukturieren.

DFL vereinbart Kooperation mit der NFL

„Für beide Seiten von Vorteil“DFL vereinbart Kooperation mit der NFL

Die NFL will in Deutschland weiter Fuß fassen und hat sich dafür mit der DFL einen prominenten Kooperationspartner gesichert. Beide Seiten wollen bei verschiedenen Themen voneinander lernen und profitieren.

Diesen dringenden Appell hat die DFL an Fortuna

Wegen explodierender EnergiekostenDiesen dringenden Appell hat die DFL an Fortuna

Die stark steigenden Preise für Strom und Gas können auch für Zweitligist Fortuna zum echten Problem werden. Nach Informationen unserer Redaktion hat sich der Verein mit dem Arena-Betreiber schon jetzt auf einen Einsparkatalog verständigt. Was die DFL empfiehlt. Was das für die Fans bedeutet.

DFL und DOSB fordern die Vereine zum sparen auf

Energiekrise bedroht die VereineDFL und DOSB fordern die Vereine zum sparen auf

Die Energiekrise bedroht den Sport in Deutschland, der DOSB warnt vor den Folgen für die Gesellschaft, geht in Vorleistung und fordert im Gegenzug Entlastung und Mitsprache.

Dann schließen die Transferfenster in den internationalen Topligen

Am Deadline DayDann schließen die Transferfenster in den internationalen Topligen

Die Transferperiode im Sommer 2022 endet nun. Der sogenannte Deadline-Day ist für die meisten Vereine am 1. September die letzte Möglichkeit, noch einmal Spieler zu verpflichten. Doch in einigen Ligen bleibt das Transferfenster länger offen.

Handball-Bundesliga von 2023 bis 2029 auf Seifert-Plattform zu sehen

Neuer VertragHandball-Bundesliga von 2023 bis 2029 auf Seifert-Plattform zu sehen

Die Vergabe der Medienrechte der Handball-Bundesliga an die neue Streaming-Plattform von S Nation Media ist perfekt. Das vom ehemaligen DFL-Chef Christian Seifert mitgegründete Unternehmen sicherte sich die Genehmigung zur audiovisuellen Verwertung aller Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga sowie des DHB-Pokals und des Supercup von der Saison 2023/24 bis 2028/29.

Wo die Spiele der Fußball-Bundesliga im TV zu sehen sind

Saison 2022/2023Wo die Spiele der Fußball-Bundesliga im TV zu sehen sind

Ohne ein Abonnement gibt es für Fußball-Fans nur ein sehr eingeschränktes TV-Angebot der Bundesliga. Ein Überblick zu den wichtigsten Sendern und Sendungen.

HSV-Investor will Umbennung des Volksparkstadions – 2. Liga mit Schweigeminute

Nach dem Tod von Uwe SeelerHSV-Investor will Umbennung des Volksparkstadions – 2. Liga mit Schweigeminute

Heißt das Stadion des Hamburger SV bald „Uwe-Seeler-Volksparkstadion“? Investor Klaus-Michael Kühne setzt sich nach dem Tod der Legende dafür ein. Zudem empfiehlt die DFL eine Schweigeminute an diesem Spieltag.

Watzke bleibt DFL-Aufsichtsratsboss

Als einziger Kandidat bei der WahlWatzke bleibt DFL-Aufsichtsratsboss

Hans-Joachim Watzke wird seine DFL-Posten als erster stellvertretender Sprecher des Präsidiums und Aufsichtsratsboss wie erwartet behalten.

Wie die DFL auf die Hitze zum Zweitligastart reagiert

Briefe an alle VereineWie die DFL auf die Hitze zum Zweitligastart reagiert

Mehr als 40 Grad könnten es in Teilen Deutschlands am Wochenende werden, warnen Meteorologen. Diese Hitzewelle könnte auch den Saisonauftakt in der 2. Fußball-Bundesliga beeinflussen. Die DFL trifft schon mal erste Vorsichtsmaßnahmen.

Der Fußball wird durch den Rechtewahnsinn zum Luxusgut

Preiserhöhung bei DaznDer Fußball wird durch den Rechtewahnsinn zum Luxusgut

Meinung · Der Streaminganbieter Dazn hat seine Bestandskunden informiert, dass die Preise auch für bestehende Abos drastisch steigen werden. Für Fußball-Fans ist das eine bittere Nachricht, denn der einstige Volkssport verkommt zum Luxusgut.

Dortmund und Leverkusen bestreiten erstes Topspiel

DFL terminiert 1. bis 7. Bundesliga-SpieltagDortmund und Leverkusen bestreiten erstes Topspiel

Die Deutsche Fußball Liga hat die ersten sieben Spieltage der Bundesliga zeitgenau terminiert. Im ersten Samstagabendspiel der Saison trifft Borussia Dortmund auf Bayer Leverkusen. Das Revierderby und das Berliner Derby findet jeweils nachmittags statt.

Bewegung und Beruf: Perspektiven für Flüchtlinge

Angebot in LeverkusenBewegung und Beruf: Perspektiven für Flüchtlinge

Sport öffnet Türen auch und gerade bei der Integration. Zahlreiche Partner in Leverkusen machen Flüchtlingen am 2. Juli ein besonderes Angebot.

Watzke schließt Änderung bei 50+1 „hundertprozentig“ aus

Absage an Hoeneß-VorstoßWatzke schließt Änderung bei 50+1 „hundertprozentig“ aus

Hans-Joachim Watzke hat als Chef der Deutschen Fußball Liga (DFL) wiederholten Forderungen nach einer Abschaffung der 50+1-Regel eine erneute Absage erteilt.