K20 Düsseldorf - alle Infos zur Kunstsammlung

K20 Düsseldorf - alle Infos zur Kunstsammlung (Foto: rpo/Vassilios Katsogridakis)

K20

Das Museum K20 am Grabbeplatz in Düsseldorf bietet unvergessliche Begegnungen mit Kunstwerken aus dem 20. Jahrhundert. Es ist ein Teil der Kunstsammlung NRW und präsentiert in seiner Dauerausstellung Bilder, Zeichnungen, Skulpturen und Installationen. Darunter vertreten sind Künstler, wie Henri Matisse, Pablo Picasso und Andy Warhol.

Ein großen Teil der Düsseldorfer Sammlung besteht aus den expressionistischen Arbeiten des Künstlers Paul Klee. Mittlerweile kann sich die Sammlung mit 101 Arbeiten zu den größten deutschen Museumsbeständen zählen.

Darunter befinden sich hervorragende Stücke, wie "Der schwarze Fürst" (1922) oder "Gezeichneter" (1935). Die Zeichnung "Scharfes Wart" (1940) zeigt Klees reduzierte und liniare Formalsprache, die er häufiger in den letzten Schaffensjahren verwendet.

In seinen Werken reflektiert Klee die Ereignisse seiner Zeit. Er erschuf mit seinen Kunstwerken einen Raum, in dem sich Tragik, Komik, Leichtigkeit und Ernst vereinen.

Alle News und Infos zum K20 finden Sie hier.