Lawrow fordert Besetzung weiterer Gebiete in der Ukraine
Lawrow fordert Besetzung weiterer Gebiete in der Ukraine

LIVE Ukraine-Liveblog Lawrow fordert Besetzung weiterer Gebiete in der Ukraine

Der russische Außenminister Lawrow spricht vor der Presse über die Forderung Moskaus, noch weitere ukrainische Gebiete zu besetzen. Und: Deutschland beteiligt sich am Wiederaufbau der Kinderklinik in Kiew, die bei einem russischen Angriff zerstört wurde. Alle News im Blog.

Biden muss Wahlkampf wegen Corona-Diagnose unterbrechen
Biden muss Wahlkampf wegen Corona-Diagnose unterbrechen

Leichte Symptome Biden muss Wahlkampf wegen Corona-Diagnose unterbrechen

Joe Biden muss für eine Weile auf persönliche Begegnungen mit Wählern verzichten und sich isolieren. Während einer Wahlkampfreise nach Las Vegas wurde der US-Präsident positiv auf Covid-19 getestet.

USA schließen provisorischen Hafen vor Küste Gazas
USA schließen provisorischen Hafen vor Küste Gazas

LIVE Nahostkonflikt im Newsblog USA schließen provisorischen Hafen vor Küste Gazas

Die USA schließen den provisorischen Hafen vor der Küste Gazas. Dort kam es bereits seit längerem zu Problemen. Und: Ein nächtlicher Raketenhagel der libanesischen Hisbollah auf den Norden Israels schürt die Sorge vor dem Ausbruch eines neuen Krieges. Alle News im Blog.

Europas Staats- und Regierungschefs treffen sich bei Oxford
Europas Staats- und Regierungschefs treffen sich bei Oxford

Auch Selenskyj als Teilnehmer dabei Europas Staats- und Regierungschefs treffen sich bei Oxford

Bei dem informellen Treffen steht die Unterstützung für die Ukraine im Vordergrund. Den britischen Gastgebern dürften aber noch andere Themen wichtig sein.

Bilder aus der Politik
Wie Rechtsexperten das Verbot von „Compact“ beurteilen
Wie Rechtsexperten das Verbot von „Compact“ beurteilen

Juristische Einordnung Wie Rechtsexperten das Verbot von „Compact“ beurteilen

Ein Lehrstück wehrhafter Demokratie oder ein problematischer Eingriff in die Pressefreiheit? Das Verbot des rechtsextremistischen Magazins „Compact“ durch das Innenministerium polarisiert. Wie Rechtsexperten die Entscheidung beurteilen.

Von Laura Vorberg