Kamala Harris positioniert sich gegenüber Trump
Kamala Harris positioniert sich gegenüber Trump

LIVE Liveblog zum Biden-RückzugKamala Harris positioniert sich gegenüber Trump

Kamala Harris spricht bei einem Besuch in der Wahlkampfzentrale der Demokraten über ihre Kernthemen. Dabei sagt die Ex-Staatsanwältin auch: „Ich kenne Typen wie Donald Trump.“ Und: In den 24 Stunden seit Bidens Rückzug aus dem Wahlkampf hat das Team von Harris eine Rekordsumme an Spenden verzeichnet. In unserem Liveblog halten wir Sie auf dem Laufenden.

Hamas, Fatah und andere kündigen Einheitsregierung an
Hamas, Fatah und andere kündigen Einheitsregierung an

LIVE Nahostkonflikt im Newsblog Hamas, Fatah und andere kündigen Einheitsregierung an

14 palästinensische Fraktionen haben eine Einigung auf eine Einheitsregierung unterzeichnet. Wann und wie die Regierung gebildet werden soll, wurde nicht mitgeteilt. Und: Bei einem Vorstoß der israelischen Armee in Chan Junis hat es palästinensischen Berichten zufolge viele Tote und Verletzte gegeben. Alle News im Blog.

„Ich kenne Typen wie Donald Trump“
„Ich kenne Typen wie Donald Trump“

Ex-Staatsanwältin Kamala Harris „Ich kenne Typen wie Donald Trump“

Vor Wahlkampfhelfern in Delaware gibt sich die mögliche Ersatzkandidatin für Joe Biden siegessicher. Kamala Harris lässt durchblicken, wie ihr Wahlkampf gegen Donald Trump aussehen dürfte.

Deutscher Botschafter kritisiert Gewalt radikaler Siedler im Westjordanland
Deutscher Botschafter kritisiert Gewalt radikaler Siedler im Westjordanland

Angriff auf palästinensische BauernDeutscher Botschafter kritisiert Gewalt radikaler Siedler im Westjordanland

Menschenrechtsaktivisten begleiten gelegentlich Palästinenser auf ihre Felder im Westjordanland. Bei einem Angriff radikaler Siedler wurde nun auch ein Deutscher verletzt.

Chefin des Secret Service räumt „Versagen“ ein
Chefin des Secret Service räumt „Versagen“ ein

Mordanschlag auf Donald Trump Chefin des Secret Service räumt „Versagen“ ein

Update · Wie kam es dazu, dass ein 20-Jähriger ungehindert Schüsse auf Ex-Präsident Donald Trump abgeben konnte? Eine Anhörung der Chefin des Secret Service im US-Kongress brachte wenig Klarheit.

14 Palästinensergruppen kündigen Einheitsregierung an
14 Palästinensergruppen kündigen Einheitsregierung an

Hamas, Fatah und andere 14 Palästinensergruppen kündigen Einheitsregierung an

Im Jahr 2011 haben die militante Hamas und die von ihr aus dem Gazastreifen vertriebene gemäßigte Fatah erstmals versprochen, ihre Rivalität beizulegen. Nun gibt es einen neuen Anlauf – allerdings ohne konkrete Schritte.

Bilder aus der Politik
Die drei EU-Folgen aus dem Biden-Aus
Die drei EU-Folgen aus dem Biden-Aus

Brüssel und Washington Die drei EU-Folgen aus dem Biden-Aus

Meinung · Mag die erste Reaktion bei den Verantwortlichen von EU und Nato in Brüssel auch von Erleichterung geprägt sein, dass Joe Biden den Weg für eine aussichtsreichere Kandidatur gegen Donald Trump frei gemacht hat - über die künftige Rolle Europas dürfen sie sich keine Illusionen machen.

Gregor Mayntz
Von Gregor Mayntz
Viele Tote bei israelischem Angriff auf Chan Junis
Viele Tote bei israelischem Angriff auf Chan Junis

Vorstoß im Nahostkonflikt Viele Tote bei israelischem Angriff auf Chan Junis

Israel bekämpft Raketenstellungen der islamistischen Hamas in Chan Junis. Tausende Zivilisten geraten zwischen die Fronten. Ihnen bleibt - für viele zum wiederholten Male - nichts als die Flucht.

Wie sich Antisemitismus in den sozialen Netzwerken verbreitet
Wie sich Antisemitismus in den sozialen Netzwerken verbreitet

Gaza-Krieg auf TikTok, Instagram und Co. Wie sich Antisemitismus in den sozialen Netzwerken verbreitet

Analyse · Seit dem Überfall der Hamas auf Israel am 7. Oktober kursieren auf TikTok und Instagram neben Protestvideos gegen den Gaza-Krieg zunehmend auch explizit antisemitische Beiträge. Wie sie sich dort verbreiten, hat ein Medienexperte untersucht.

Von Laura Vorberg