Pfingsten 2019 - alle Infos zum christlichen Fest

Pfingsten 2019 - alle Infos zum christlichen Fest (Foto: Renata Sedmakova/ Shutterstock.com )

Pfingsten

Pfingsten ist ein christliches Fest, was stets 50 Tage nach Ostern gefeiert wird. Der Ausdruck Pfingsten stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet übersetzt der fünfzigste Tag. An diesem Tag wird von den Gläubigen die Entsendung des Heiligen Geistes gefeiert. Es ist ein offizieller Feiertag. Hier sehen Sie die zehn beliebtesten Reiseziele zu Pfingsten und warum Pfingsten überhaupt gefeiert wird.

Der Pfingstsonntag fällt 2019 auf den 9. und Pfingstmontag auf den 10. Juni 2019.

In einigen Regionen Deutschlands existieren Pfingstbräuche, die beispielsweise dem Maibrauchtum ähneln. Dazu gehört das Pfingstbaumpflanzen, der Pfingstkranz oder die Pfingstkirmes. Mancherorts wird sogar das "Birkenstecken" ausgeübt. Dabei machen sich in der Pfingstnacht Junggesellen auf, um ihren jeweiligen Auserwählten eine Birke an die Hauswand zu setzten.

Aber was ist Pfingsten?

Pfingsten ist bekannt als Hochfest, an dem das von Jesus Christus angekündigte Erscheinen des Heiligen Geistes gefeiert wird. Es wird 50 Tage nach dem Osterfestkreis, also 49 Tage nach dem Ostersonntag, begangen. Zudem wird der Feiertag als Abschluss der Osterzeit betrachtet.

Dem christlichen Glauben zufolge kann das Empfangen des Heiligen Geistes durch Handauflegen oder auch während der Predigt geschehen. Im Lukasevangelium steht geschrieben, dass an Pfingsten der Gottesgeist als "Kraft aus der Höhe" aus dem Himmel hinabsteigen wird.

Im Evangelium nach Johannes wird beschreiben, dass Jesus Christus zu seinen Jüngern sprach "Empfangt den Heiligen Geist" und ihnen dadurch den Geist Gottes übertrug. Aus diesen Gründen wird der Feiertag Pfingsten gelegentlich auch als eine Art Geburtstag der Kirche betrachtet.

Wann ist Pfingsten?

An welchem Tag sich der Pfingstfeiertag ereignet ist abhängig vom Osterdatum. Da im Christentum die Feiertage Ostern und Pfingsten aufgrund ihrer Bedeutung auf jeweils einen Sonntag gelegt wurden, wird bei der Fünfzig-Tage-Zählung der Ostersonntag bereits als erster Tag berücksichtigt.

Dadurch fällt der Pfingstsonntag immer auf die Zeit zwischen dem 10. Mai und dem 13. Juni. Fällt Ostern beispielsweise auf den 23. März, wird Pfingsten am 11. Mai gefeiert.

Jährliche Veranstaltungen an Pfingsten sind Unges Pengste ("Unser Pfingsten"), das Wave-Gotik-Treffen in Leipzig und die Jazz-Rally in Düsseldorf.

Aktuelle Nachrichten, Informationen, Bilder und Videos zum Thema Pfingsten finden Sie hier.