Mike Pence: Aktuelle News und Infos zum ehemaligen US-Vizepräsident

Mike Pence: Aktuelle News und Infos zum ehemaligen US-Vizepräsident

Foto: dpa/Robert F. Bukaty

Mike Pence

Musk lässt Trumps Twitter-Account entsperren

Nach AbstimmungMusk lässt Trumps Twitter-Account entsperren

Donald Trump will wieder ins Weiße Haus zurück - und kämpft um seinen Einfluss bei den US-Republikanern. Nun gibt ihm Tech-Milliardär Elon Musk den einst so einflussreichen Twitter-Account zurück. Dabei zeigte sich der Ex-Präsident zuletzt selbst gar nicht rückkehrwillig.

Donald Trump will zurück ins Weiße Haus

„Ich werde kämpfen“Donald Trump will zurück ins Weiße Haus

Der Ex-Präsident hatte sich vermutlich eine andere Ausgangslage für ein großes Comeback gewünscht: Nach den Kongresswahlen steht seine Macht in der Republikanischen Partei in Frage. Donald Trump geht trotzdem in die Offensive, aber etwas anders als üblich.

US-Republikaner steuern auf ungewisse Zeiten zu

Nach den ZwischenwahlenUS-Republikaner steuern auf ungewisse Zeiten zu

Die Republikaner haben bei den „Midterms“ keinen spektakulären Sieg gelandet. Damit könnten sich die Karten in der Partei völlig neu mischen. Wie groß wird künftig der Einfluss von Ex-Präsident Trump sein?

Trump verweigert Aussage zu Geschäftspraktiken unter Eid

Ermittlungen gegen Ex-PräsidentenTrump verweigert Aussage zu Geschäftspraktiken unter Eid

Eine Befragung Trumps zu den Geschäftspraktiken seines Unternehmens wurde im Juli verschoben - nun verweigerte er die Aussage unter Eid. Der Termin kommt zu einem sensiblen Zeitpunkt.

Er ist wieder da

Donald Trump in WashingtonEr ist wieder da

Donald Trump kehrt erstmals nach seinem Auszug aus dem Weißen Haus nach Washington zurück. Er wird dort mit Schlagzeilen begrüßt, die auf Ermittlungen des Justizministeriums gegen den Ex-Präsidenten hindeuten.

Donald Trump sieht Biden-Regierung am Boden

Erster öffentlicher AuftrittDonald Trump sieht Biden-Regierung am Boden

Zum ersten Mal seit dem Ende seiner Amtszeit spricht Ex-Präsident Donald Trump in Washington. Er wirft der Biden-Regierung Versagen vor – und kokettiert erneut mit einem politischen Comeback. Doch viele Amerikaner sind skeptisch.

„Unser Land wurde in die Knie gezwungen“

Trumps erster öffentlicher Auftritt nach Amtszeitende„Unser Land wurde in die Knie gezwungen“

Bei der Veranstaltung einer Denkfabrik hält Donald Trump eine Grundsatzrede in Washington. Es ist der erste öffentliche Auftritt des Ex-Präsidenten in der US-Hauptstadt nach dem Ende seiner Amtszeit. Zu einer möglichen erneuten Kandidatur 2024 äußerte sich Trump erneut nur indirekt.

Ausschuss zu Kapitol-Attacke liefert neue Details zu Trump und Pence

Berater sagt ausAusschuss zu Kapitol-Attacke liefert neue Details zu Trump und Pence

Nach seiner Wahlniederlage sah Donald Trump seinen Vize Mike Pence als letzte Chance, ihm nachträglich noch zum Sieg zu verhelfen. Ein Untersuchungsgremium zur Kapitol-Attacke offenbart Neues, was sich zwischen den beiden abspielte – und wie Pence jenen Tag erlebte.

Ausschuss zu Kapitol-Attacke zeigt Erkenntnisse und belastet Trump

„Kein spontaner Aufstand“Ausschuss zu Kapitol-Attacke zeigt Erkenntnisse und belastet Trump

Monatelang arbeitete das Gremium zur Aufarbeitung des Sturms auf das US-Kapitol hinter verschlossenen Türen. Nun präsentiert der Ausschuss erstmals Ergebnisse seiner Untersuchungen. Die belasten den damaligen Präsidenten Trump weiter.

Ivanka Trump sagt vor Untersuchungsausschuss aus

Erstürmung des US-KapitolsIvanka Trump sagt vor Untersuchungsausschuss aus

Vor dem parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur Erstürmung des US-Kapitols Anfang 2021 sagt jetzt auch die Tochter des damaligen Präsidenten Donald Trump, Ivanka, aus. Ihr Ehemann Jared Kushner hatte vergangene Woche per Videoschalte vor den Abgeordneten ausgesagt.

Trump könnte sich nach Wahlniederlage strafbar gemacht haben

Laut US-RichterTrump könnte sich nach Wahlniederlage strafbar gemacht haben

Der frühere US-Präsident Donald Trump hatte im Januar 2021 versucht die Bestätigung seines Kontrahenten Joe Biden durch den Kongress zu verhindern. Damit könnte er sich nach Einschätzung eines Bundesrichters strafbar gemacht haben.

Gremium wirft Trump „kriminelle Verschwörung“ vor

Sturm auf das KapitolGremium wirft Trump „kriminelle Verschwörung“ vor

Der Untersuchungsausschuss des US-Repräsentantenhauses zum Sturm auf das Kapitol hat dem früheren Präsidenten Donald Trump und dessen Mitstreitern „kriminelle Verschwörung“ vorgeworfen. Man habe das Ergebnis der Präsidentschaftswahl 2020 kippen wollen.

Ex-Vizepräsident Pence attackiert Trump erstmals öffentlich

„Unamerikanisch“Ex-Vizepräsident Pence attackiert Trump erstmals öffentlich

Mike Pence galt eigentlich stets als treuer Diener Trumps. Spätestens aber nach dem Sturm aufs Kapitol begann das Verhältnis zu bröckeln. Nun wird der ehemalige Vize-Präsident überraschend deutlich.

Trump gibt in Interview eigene Booster-Impfung preis – und wird ausgebuht

Früherer US-PräsidentTrump gibt in Interview eigene Booster-Impfung preis – und wird ausgebuht

Noch im September hatte Trump gesagt, dass er sich „wahrscheinlich“ keine Booster-Impfung verabreichen lassen werde. Der ehemalige Präsident der Vereinigten Staaten hat sich zwar gegen eine Impfpflicht positioniert, brüstet sich jedoch zugleich mit der Entwicklung von Corona-Vakzinen in seiner Amtszeit.

Nasa verschiebt Mondlandung auf frühestens 2025

Es fehlt an GeldNasa verschiebt Mondlandung auf frühestens 2025

Die ersten Menschen seit einem halben Jahrhundert sollen nach Planungen der Nasa frühestens 2025 auf dem Mond landen. Das gesetzte Ziel war eigentlich 2024. Das sei aber aus Kostengründen nicht zu halten.

Ein "Musik-Mann" beruhigte Trump bei Wutausbrüchen

Neue Enthüllungen über Ex-US-PräsidentEin "Musik-Mann" beruhigte Trump bei Wutausbrüchen

Die Liste der skurillen Begebenheiten um den ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump wird immer länger. Einem neuen Enthüllungsbuch zufolge gab es einen speziellen Mitarbeiter im Weißen Haus, der bei Wutanfällen des Potus beruhigende Musik spielen sollte.

Donald Trump giftet gegen Mike Pence und Mitch McConnell

Angriffe auf ParteifreundeDonald Trump giftet gegen Mike Pence und Mitch McConnell

Gewohnt aggressiv hat der ehemalige US-Präsident gegen einen Parteifreund ausgeteilt. Donald Trump nannte hat den Fraktionsführer der Republikaner im Senat, Mitch McConnell, einen „vollkommenen Verlierer“. Außerdem bekräftigte er seinen Führungsanspruch innerhalb der Partei.

Trump ließ sich im Januar heimlich gegen Coronavirus impfen

Immunisierung noch im Weißen HausTrump ließ sich im Januar heimlich gegen Coronavirus impfen

Der frühere US-Präsident Donald Trump hat sich offenbar im Januar gegen das Coronavirus impfen lassen. In der Öffentlichkeit hat er bislang nie darüber gesprochen – im Gegenteil: Er behauptete immer wieder, er sei wegen seiner überstandenen Erkrankung „immun“.

Die Republikaner bleiben eine Trump-Partei

Freispruch im Impeachment-VerfahrenDie Republikaner bleiben eine Trump-Partei

Meinung · Das Impeachment-Verfahren hat Donald Trump als Brandstifter überführt. Auch wenn der Ex-US-Präsident letztlich freigesprochen wurde: Politisch hat er verloren. Jetzt kommt es darauf an, welche Lehren Trumps Partei aus diesem Erbe zieht.

Trump-Anwälte werfen Demokraten politische Rache vor

Zweiter Impeachment-ProzessTrump-Anwälte werfen Demokraten politische Rache vor

Die Anwälte von Donald Trump haben im Impeachment-Prozess das Wort. Schlimm sei die Gewalt im Kapitol gewesen, aber der Ex-Präsident habe nichts damit zu tun, so ihr Argument. Stattdessen werfen sie den Demokraten vor, dass das Verfahren Teil einer „Hexenjagd“ sei.

Ankläger untermauern Vorwürfe gegen Trump mit verstörenden Videos

Zweiter Impeachment-ProzessAnkläger untermauern Vorwürfe gegen Trump mit verstörenden Videos

Mit eindringlichen Videoaufnahmen lassen die Ankläger im Impeachment-Verfahren gegen Donald Trump die Erinnerung an den Angriff auf das Kapitol vom 6. Januar wieder aufleben. Sie wollen damit das Gewissen der Senatoren wachrütteln.

Twitter stellt offizielle Accounts auf Biden und Harris um

Millionen Follower nach MinutenTwitter stellt offizielle Accounts auf Biden und Harris um

Twitter hat am Mittwoch die offiziellen Accounts des Präsidenten und des Vizepräsidenten der USA an Joe Biden und Kamala Harris übertragen. Innerhalb kurzer Zeit sammelten sie Millionen Follower.

Joe Biden als neuer Präsident der USA vereidigt

Zeremonie am KapitolJoe Biden als neuer Präsident der USA vereidigt

Joe Biden beerbt Donald Trump nach nur einer Amtszeit und übernimmt ein tief gespaltenes und krisengeplagtes Land. Seine Amtseinführung – schwer gesichert und ohne Massenpublikum – spiegelt das auf dramatische Art und Weise wider.

„Wir werden in irgendeiner Form zurückkehren“

Trumps Ankündigung zum Abschied„Wir werden in irgendeiner Form zurückkehren“

Der scheidende US-Präsident Donald Trump hat zum Abschied aus dem Amt klar gemacht, dass er nicht von der Bildfläche verschwinden will. Außerdem lobte der scheidende Präsident seine Amtszeit in den höchsten Tönen.

Trump verlässt Washington am Morgen vor Biden-Vereidigung

Abgewählter PräsidentTrump verlässt Washington am Morgen vor Biden-Vereidigung

Lange wurde gerätselt, wann Noch-Präsident Donald Trump das Weiße Haus verlassen wird. Medienberichten zufolge ist der Plan für die Aktion schon festgezurrt. Am Morgen der Vereidigung von Joe Biden wird sich Trump aus Washington verabschieden.

Wer ist Mike Pence?

Wann wurde Mike Pence geboren?

Wo wurde Mike Pence geboren?

Welche Schulbildung hat Mike Pence?

Mit wem ist Mike Pence verheiratet?

Hat Mike Pence Kinder?

Wie fing die politische Karriere von Mike Pence an?

Wann wurde Mike Pence Gouverneur von Indiana?

Was waren die politischen Ziele von Mike Pence als Gouverneur von Indiana?

Wie verlief die Präsidentschaftswahl 2016 für Mike Pence als Running Mate von Donald Trump?

Von wann bis wann war Mike Pence US-Vizepräsident?

Was sind die politischen Ziele von Mike Pence?

Was waren besondere Ereignisse in der politischen Karriere von Mike Pence?

Welche Rolle spielt Mike Pence bei der US-Wahl 2020?