1. Politik
  2. Deutschland
  3. Themen

Robert Habeck: Aktuelle News zum Grünen-Politiker und Parteivorsitzenden

Robert Habeck: Aktuelle News zum Grünen-Politiker und Parteivorsitzenden (Foto: dpa, jst kno)

Robert Habeck

  • Beruf: Politiker und Schriftsteller
  • Partei: Bündnis 90/Die Grünen
  • Geburtstag: 02. September 1969
  • Geburtsort: Lübeck

Robert Habeck ist ein Politiker der Partei Bündnis 90/Die Grünen. Seit 2018 ist er hier gemeinsam mit Annalena Baerbock Bundesvorsitzender. Von 2012 bis 2018 leitete er das Ministerium für Energiewende, Umwelt, Landwirtschaft und Digitalisierung in Schleswig-Holstein. Zudem war er der stellvertretender Ministerpräsident von Schleswig-Holstein.

Seit 2001 lebt er mit seiner Frau in Flensburg. Gemeinsam waren sie vor seinem Engagement bei den Grünen als Schriftsteller erfolgreich. Sie haben vier gemeinsame erwachsene Söhne. Seine erste Berührung zur Politik hatte er 2002 bei den Grünen im Kreisverband Schleswig-Flensburg.

Zusammen mit Annalena Baerbock gilt der Grünen-Parteichef als das Duo für die Etablierung einer grünen Politik in Deutschland. Das Ziel ist es, grüne Politik in die Mitte der Gesellschaft zu tragen.

Während der Bundestagswahl 2021 treten die beiden mit dem Versprechen eines zukunftsorientieren Politikstils als Spitzenduo der Grünen an. Annalena Baerbock trat als Kanzlerkandidatin an.

Woher kommt Robert Habeck?

Seine Kindheit und Jugend verbrachte Habeck in Schleswig-Holstein. 1969 geboren in Lübeck wuchs er im Kreis Plön als Sohn eines Apothekerpaares auf. Hier machte er 1989 sein Abitur. Erst fürs Studium zog es ihm von der Heimat weg nach Süddeutschland, genauer gesagt nach Freiburg im Breisgau. Er studierte die Fächer Philosophie, Philologie und Germanistik und legte später seine Doktorarbeit in Hamburg ab. Heute pendelt er beruflich viel. Er wohnt abwechselnd in Flensburg und Berlin

Was hat Robert Habeck studiert? 

Einige Semester seines Magisterstudiums in den Fächern Philosophie, Germanistik und Philologie absolvierte Habeck an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg im Breisgau in Baden-Württemberg. Eine weitere Station während des Studiums war die Universität Roskilde in Dänemark. Robert Habeck spricht daher fließend Dänisch.

Seinen Magisterabschluss legte er schließlich 1996 an der Universität Hamburg ab. Damit war die akademische Laufbahn des späteren Politikers aber noch nicht beendet. Habeck promovierte an der Universität Hamburg im Fach Philosophie. Seine Doktorarbeit, die er 2000 veröffentlichte, trägt den Titel „Literarische Ästhetizität“. 

 Aktuelle News und Infos zu Robert Habeck finden Sie hier.

Beliebte Bilder