Scholz mit neuer „Air Force One“ nach Südamerika aufgebrochen

Viertägige ReiseScholz mit neuer „Air Force One“ nach Südamerika aufgebrochen

Rücktritt im Kabinett und Kampfpanzerdebatte: Nach einem sehr turbulenten Start ins Jahr 2023 sucht Kanzler Scholz erstmals das Weite – mit einem neuen Flugzeug. Aber auch in Südamerika wird es um die Zeitenwende im Zuge des Ukraine-Kriegs gehen.

Täter hinter zweiten Angriff in Jerusalem erst 13 Jahre alt

Eskalation in IsraelTäter hinter zweiten Angriff in Jerusalem erst 13 Jahre alt

Update · Am Tag nach einer israelischen Razzia, bei der neun Palästinenser getötet wurden, erschießt ein 21-Jähriger Palästinenser in Ost-Jerusalem sieben Menschen, die aus der Synagoge kommen. Kurz darauf kommt es zu einem weiteren Schusswaffenanschlag mit Schwerverletzten – der Täter: ein 13-Jähriger.

Von Alexa Kuszlik
Präsident von Sri Lanka setzt Parlament aus

Bis zum 8. FebruarPräsident von Sri Lanka setzt Parlament aus

Der Präsident von Sri Lanka hat die Arbeit des Parlaments bis zum 8. Februar ausgesetzt. An dem Tag werde er neue langfristige politische Maßnahmen bekannt geben, mit denen unter anderem auf die Wirtschaftskrise in dem Land eingegangen werden solle.

Fotos und Videos
Scholz verspricht Bürgern Besonnenheit in Ukraine-Politik
„Die Nerven behalten“Scholz verspricht Bürgern Besonnenheit in Ukraine-Politik
Union in Politbarometer-Umfrage vom 27. Januar vorne, SPD bei 21-, Grüne bei 19 Prozent
Bundestagswahl-UmfrageUnion in Politbarometer-Umfrage vom 27. Januar vorne, SPD bei 21-, Grüne bei 19 Prozent
Bundestag gedenkt erstmals auch der homosexuellen Holocaust-Opfer
Am Jahrestag der Auschwitz-BefreiungBundestag gedenkt erstmals auch der homosexuellen Holocaust-Opfer
Mehr Chancen für Vertretungslehrer – Sorge vor weniger Profis an Schulen
Neues Programm des LandesMehr Chancen für Vertretungslehrer – Sorge vor weniger Profis an Schulen
Wer die besten Chancen auf die Dschungelkrone hat – und warum
„Ich bin ein Star“-FavoritencheckWer die besten Chancen auf die Dschungelkrone hat – und warum
Julia Rathcke
Von Julia Rathcke
SPD fordert gesetzlich vorgeschriebene Speicherung von IP-Adressen für 14 Tage
Nach Terrorverdachtsfall von Castrop-RauxelSPD fordert gesetzlich vorgeschriebene Speicherung von IP-Adressen für 14 Tage
„Ich kann ein Ende des Krieges binnen 24 Stunden aushandeln“
Ex-US-Präsident Trump behauptet„Ich kann ein Ende des Krieges binnen 24 Stunden aushandeln“
Beim Eigenheim-Kauf gibt es bis zu 10.000 Euro vom Staat
Wenig bekanntes Förderprogramm in NRWBeim Eigenheim-Kauf gibt es bis zu 10.000 Euro vom Staat
Was Selbstliebe mit Glauben zu tun hat
Wunsch nach AnerkennungWas Selbstliebe mit Glauben zu tun hat
Prof.Dr.Mouhanad Khorchide
Von Prof.Dr.Mouhanad Khorchide
Türkei bestellt dänischen Botschafter ein
Koran in Kopenhagen verbranntTürkei bestellt dänischen Botschafter ein
Meistgelesen
Es geht um die Existenz, viele Abgeordnete bangen

Reform des WahlrechtsEs geht um die Existenz, viele Abgeordnete bangen

Der Bundestag zu groß, das Wahlrecht zu kompliziert. Endlich wagen sich die Parteien an eine Reform des Wahlrechts. Der Bundestag soll deutlich verkleinert werden. Eine Partei sperrt sich gegen die Reformpläne besonders: die bayerische CSU, die um Stimmen und Einfluss fürchten muss

Von Holger Möhle
Deutschland ist laut Bundesregierung „keine Kriegspartei“

LIVE Ukraine-NewsblogDeutschland ist laut Bundesregierung „keine Kriegspartei“

Nach einer umstrittenen Äußerung von Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) betonte die Bundesregierung am Freitag, Deutschland sei im Ukraine-Krieg keine Kriegspartei. Und: Der Krieg in der Ukraine tobt seit fast einem Jahr – eine Chronik. Alle News im Liveblog.

Der Kampf gegen die Keime

35.000 Tote allein in der EUDer Kampf gegen die Keime

Corona hat eine andere Dramatik im Gesundheitssystem in den Hintergrund treten lassen. Nun hat die schwedische Ratspräsidentschaft die nicht mehr behandelbaren Krankheiten an die Spitze der Prioritätenliste gesetzt. Denn inzwischen sterben jährlich 35.000 Menschen in der EU, weil Antibiotika nicht mehr wirken.

Von Gregor Mayntz