Zu diesem Ergebnis kam der WDR-Rundfunkrat

Umstrittene Klamroth-Beziehung zu KlimaaktivistinZu diesem Ergebnis kam der WDR-Rundfunkrat

Der neue „Hart aber fair“-Moderator Louis Klamroth soll seine Beziehung zu Luisa Neubauer gegenüber dem WDR verschwiegen haben. Das Aufsichtsgremium des Senders diskutierte auf Betreiben von CDU- und SPD-Landtagsabgeordneten jetzt den Vorwurf. Zu welchem Ergebnis der Rundfunkrat kam.

Von Martin Kessler
„Rückkehr zur Wehrpflicht ist Gespensterdiskussion“

Lindner erteilt Debatte klare Absage„Rückkehr zur Wehrpflicht ist Gespensterdiskussion“

In der vergangenen Woche hatte der neue Verteidigungsminister Pistorius (SPD) die Aussetzung der Wehrpflicht 2011 als Fehler bezeichnet. So reagieren jetzt bekannte Politiker auf die Idee einer Rückkehr der Wehrpflicht.

Im Falle eines Falles steuert Timmermans das EU-Schiff

Für den Ernstfall vorbereitetIm Falle eines Falles steuert Timmermans das EU-Schiff

Als vorbestimmter Überlebender kann auch der Wohnungsbauminister US-Präsident werden, wie die US-Serie „Designated Survivor“ spannend erzählte. Angesichts der Ukraine-Reise der kompletten EU-Führungsspitze stellte der Sprecher klar: Für den Ernstfall ist vorgesorgt.

Von Gregor Mayntz
Fotos und Videos
Sowohl Offenheit als auch Misstrauen sind nötig
DebattenkulturSowohl Offenheit als auch Misstrauen sind nötig
Prof.Dr.Maria-Sibylla Lotter
Von Maria-Sibylla Lotter
Diese Forderungen stellt Amnesty International
Zwei Jahre nach Putsch in MyanmarDiese Forderungen stellt Amnesty International
Human Rights Watch wirft Ukraine Einsatz verbotener Landminen vor
Im Kampf um IsjumHuman Rights Watch wirft Ukraine Einsatz verbotener Landminen vor
„Wir haben keinen allgemeinen Ärztemangel“
Gesundheitsweiser Ferdinand Gerlach„Wir haben keinen allgemeinen Ärztemangel“
Kampfjet-Lieferungen an die Ukraine sind im Westen umstritten
Biden sagt schlicht „Nein“Kampfjet-Lieferungen an die Ukraine sind im Westen umstritten
Trotz des Fachkräftemangels suchen 4,35 Millionen Menschen einen Job
In vielen Berufen mehr Arbeitslose als offene StellenTrotz des Fachkräftemangels suchen 4,35 Millionen Menschen einen Job
Hunderttausende jubeln auf den Straßen in Kinshasa
Afrika-Reise von Papst FranziskusHunderttausende jubeln auf den Straßen in Kinshasa
Union in neuer Forsa-Umfrage vom 31. Januar vorne
Bundestagswahl-UmfrageUnion in neuer Forsa-Umfrage vom 31. Januar vorne
USA werfen Russland Nichteinhaltung von Atomabkommen vor
Rüstungskontrollgespräche abgesagtUSA werfen Russland Nichteinhaltung von Atomabkommen vor
Meistgelesen
So geben Sie jetzt noch Ihre Grundsteuererklärung in NRW ab

Frist endet am 31. JanuarSo geben Sie jetzt noch Ihre Grundsteuererklärung in NRW ab

Service · Am 31. Januar endet die Frist zur Abgabe der Grundsteuererklärung. Wer jetzt noch nicht damit angefangen hat, bekommt unter Umständen Probleme mit der Selbstidentifikation: Die ist Pflicht und kann mehrere Wochen dauern. Wie Immobilieneigentümer die Abgabe trotzdem pünktlich schaffen.

Von Rainer Leurs
Grüne und Union gegen Doppelrolle von Nancy Faeser

Mögliche Kandidatur bei Hessen-LandtagswahlGrüne und Union gegen Doppelrolle von Nancy Faeser

Ist der Hessen-Wahlkampf mit den Aufgaben einer Bundesinnenministerin in Krisenzeiten vereinbar? Nancy Faeser will diesen Spagat allem Anschein nach wagen. Das ruft Kritiker auf den Plan. Vor allem aus den Reihen der Parteien, die sich in Hessen gute Chancen ausrechnen.

Brasiliens Präsident Lula will Ukraine keine Munition liefern

LIVE Ukraine-NewsblogBrasiliens Präsident Lula will Ukraine keine Munition liefern

Brasiliens Präsident Lula hat bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Bundeskanzler Scholz abgelehnt, Munition zur Unterstützung der Ukraine zu liefern. Und: Der Krieg in der Ukraine jährt sich im Februar zum ersten Mal – eine Chronik. Alle News im Liveblog.

Justizausschuss will Immunität von zwei Abgeordneten aufheben

Korruptionsskandal im EU-ParlamentJustizausschuss will Immunität von zwei Abgeordneten aufheben

Der griechischen Politikerin Eva Kaili und drei weiteren Beschuldigten werden Geldwäsche und Korruption vorgeworfen. Bislang richteten sich die Ermittlungen vor allem gegen Kaili. Jetzt geraten aber auch die weiteren möglichen Akteure in den Fokus. Schon bald gibt es eine wichtige Entscheidung.