1. NRW
  2. Panorama
  3. Themen

Winterberg - aktuelle News und Infos zu Nordrhein-Westfalens größtem Ski-Gebiet

Winterberg - aktuelle News und Infos zu Nordrhein-Westfalens größtem Ski-Gebiet (Foto: dpa/-)

Winterberg

  • Wintersportregion in NRW
  • Einwohner: 13.710
  • Höhenlage: 668m

Winterberg ist eine beliebte Wintersportregion im Sauerland im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen.

International bekannt ist Winterberg als Austragungsort von Weltcuprennen des Bob- und Rennrodelsports. Bei Urlaubern ist die Region vor allem als beliebte Destination für den Wintersport bekannt. Neun Skigebiete mit über 82 Pisten mit 64 Liftanlagen bilden das größte zusammenhängende Skigebiet oberhalb der Mainlinie, das „Skiliftkarussell Winterberg“.

Bekannte Sporteinrichtungen sind unter anderem das Wahrzeichen der Stadt Winterberg, die St.-Georg-Schanze auf dem Herrloh und die Bobbahn in der VELTINS-EisArena.Winterberg gilt als besonders schneesichere Ski-Destination. Die Hochsaison verläuft von Mitte Dezember bis Mitte März.

Wo liegt Winterberg?

Winterberg liegt im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen im Sauerland. Umgeben ist Winterberg vom Rothaargebirge und liegt auf einer Höhe von 668 Metern. Die Stadt liegt etwa 80 km südöstlich von Dortmund. Westlich von Winterberg befindet sich die bekannte Stadt Schmallenberg.

Was ist das besondere an Winterberg?

  • Skiliftkarussell Winterberg: Das Skigebiet in Winterberg besteht aus einem Zusammenschluss aus insgesamt 27,5 Pistenkilometern: Mit 34 Abfahrten das größte zusammenhängende Gebiet oberhalb der Mainlinie. Zusätzlich punktet Winterberg mit einer modernen Infrastruktur und einem einzigartigen Nachtskiangebot im Schein der Flutlichter.
  • Veltins-Eisarena: Ob Wintersport-Fan oder nicht: Die VELTINS-EisArena ist den meisten aus dem TV bekannt: Denn die VELTINS-EisArena ist alljährlich Austragungsort nationaler und internationaler Meisterschaften im Bob, Skeleton und Rennrodel. Im Sommer sind Bobbahnführungen hinter den Kulissen der Kunsteisbahn möglich.
  • Trailpark: 40 Kilometer Streckennetz, die von leicht bis ambitioniert klassifiziert sind, bietet vorwiegend familientaugliche Runden, aber auch Touren mit anspruchsvollen Anstiegen und Abfahrten für Erfahrene. Die Touren führen über bereits vorhandene Wald-, Forst- und Schleppwege.
  • Kurpark Winterberg: Der Kurpark Winterberg ist Startpunkt für einen ganz besonderen Wanderweg – Dem Schluchten- und Brückenpfad durch das Helletal. Das Helletal im Naturpark Rothaargebirge ist ein echtes Naturschauspiel. Unberührt von menschlichen Eingriffen bleibt dieser Ort, wie die Natur ihn geschaffen hat und ist so zu einem Anziehungspunkt für Wanderer und Spaziergänger geworden. Im naturbelassenen Waldpark wandern Sie durch naturbelassene, artenreiche Biotope.
  • St.-Georg-Skischanze: Das Wahrzeichen Winterbergs ist sage und schreibe 80m hoch und thront über die Landschaft von Herrloh. Auf der Sprungschanze mit dem ordinären Äußeren trainieren ganzjährig die Nachwuchstalente des Skiklubs Winterberg. Die Skischanze gilt als Bundesstützpunkt des Deutschen Skiverbandes (DSV). Knapp 2.000 Zuschauer finden auf den Tribünen Platz. Das Panorama-Restaurant mit Sonnenterrasse lädt zudem zu einer willkommenen Aussicht auf Winterberg.
  • Aprés Ski in Winterberg: In zahlreichen Skihütten, Lokalen und Diskotheken gibt es ein großes Après- Ski-Angebot: Über 40 Bars, Diskotheken, Kneipen-Clubs oder Restaurants stehen zur Auswahl. Feierlustige können sich austoben, Nachtschwärmer die Nacht zum Tage erwachen lassen und Erholungssuchende bei entspannter Musik ihren Lieblingscocktail genießen.

Lesen Sie auch: Skiurlaub in Winterberg

Saisonstart in Winterbeg: Aktuelle Corona-Regeln für reibungsloses Skifahren

Aktuell News und Infos zu Winterberg finden Sie hier.

Beliebte Bilder