Vererben vs. vermachen – Wo liegt der Unterschied?
Vererben vs. vermachen – Wo liegt der Unterschied?

ErbrechtVererben vs. vermachen – Wo liegt der Unterschied?

Vererben ist gleich vermachen? Denkste! Was viele im Sprachgebrauch gleichsetzen, ist juristisch gesehen ein himmelweiter Unterschied. Was Sie darüber wissen sollten.

Das ändert sich 2024
Das ändert sich 2024

Mindestlohn, Pflegegeld, Cannabis und Co. Das ändert sich 2024

Cannabis soll legal werden und eine neue Pfandpflicht wird eingeführt. 2024 treten viele Reformen in Kraft, die auch die Einkommen vieler Bürger betreffen. Wo künftig mehr Geld drin ist und wo es Einschnitte gibt.

So regeln Sie Ihr digitales Erbe
So regeln Sie Ihr digitales Erbe

LinkedIn, Instagram und Co. So regeln Sie Ihr digitales Erbe

Service · Verstorbene hinterlassen nicht nur Geld, Möbel oder Schmuck, sondern auch Nutzerkonten in den sozialen Medien, Online-Banking-Zugänge und viele weitere Daten im Internet. Was man dazu wissen muss.

Wie man seine Wertpapiere klug vererbt und versteuert
Wie man seine Wertpapiere klug vererbt und versteuert

Vorsorge-Tipps Wie man seine Wertpapiere klug vererbt und versteuert

Auch Fonds, Festgeld und andere Konten gehören zum Nachlass. Sie sollten gut geordnet hinterlassen werden. Eventuell ist es ratsam, den Erben schon zu Lebzeiten eine Vollmacht zu geben oder Anteile zu übertragen. Auch die Übertragung per Nießbrauch ist möglich – dann aber gibt es ein Risiko.

Von Reinhard Kowalewsky
Patientenverfügung, Vollmacht, Notvertretung – so geht es
Patientenverfügung, Vollmacht, Notvertretung – so geht es

Fünf Instrumente zur Vorsorge Patientenverfügung, Vollmacht, Notvertretung – so geht es

Schwerer Unfall, plötzlich Pflegefall: Fünf Instrumente helfen, die Wünsche für sich und seine Familie zu formulieren. Patientenverfügung und Generalvollmacht sind nur zwei davon.

Von Antje Höning
Videos aus dem Bereich "Ratgeber"
Bilder Ratgeber
Rentenversicherung darf Einkommen des Ehemanns auf Grundrente anrechnen
Rentenversicherung darf Einkommen des Ehemanns auf Grundrente anrechnen

Urteil des NRW-Landessozialgerichts Rentenversicherung darf Einkommen des Ehemanns auf Grundrente anrechnen

Das Einkommen des Ehegattens darf auf die Grundrente der Ehefrau angerechnet werden. Diese Praxis der Deutschen Rentenversicherung ist laut einer am Montag veröffentlichten Entscheidung des nordrhein-westfälischen Landessozialgerichts verfassungsgemäß.

Welche Lebensmittel teuer bleiben – und welche billiger werden
Welche Lebensmittel teuer bleiben – und welche billiger werden

Inflationsrate Welche Lebensmittel teuer bleiben – und welche billiger werden

Die Inflation geht zwar insgesamt zurück, gerade bei Lebensmitteln. Doch besonders die Preise für bestimmte Produkte bleiben auf hohem Niveau. Was kostspielig bleibt und was billiger wird.

Von Anna Kirsten