Santander-Bank beginnt großen Stellenabbau
Santander-Bank beginnt großen Stellenabbau

Zentrale in MönchengladbachSantander-Bank beginnt großen Stellenabbau

Exklusiv · Die Bank mit Deutschland-Zentrale in Mönchengladbach stößt das Geschäft mit Baufinanzierungen ab und baut 500 Stellen ab. Vor allem die Zentrale dürfte betroffen sein. Was das mit Autofinanzierungen, Künstlicher Intelligenz und dem Wechsel des IT-Chefs zu Vodafone zu tun hat.

Von Andreas Gruhn und Georg Winters
„Thyssenkrupp-Entscheidung trifft uns ins Mark“
„Thyssenkrupp-Entscheidung trifft uns ins Mark“

Tausende Stellen in Gefahr „Thyssenkrupp-Entscheidung trifft uns ins Mark“

IHK und Land reagieren entsetzt auf den Kahlschlag in Duisburg. Ministerin Neubaur erinnert den Ruhr-Konzern an die Milliarden-Staatshilfe. Die IG Metall verlangt Kündigungsschutz über 2026 hinaus.

Chef verdient 6,5 Millionen Euro
Chef verdient 6,5 Millionen Euro

Bayer Hauptversammlung 2024 Chef verdient 6,5 Millionen Euro

Trotz Kursverfall und vieler Baustellen erhält Bill Anderson ein Millionen-Gehalt. Fondsmanager kritisieren, dass Bayer die Hauptversammlung 2024 wieder nur digital abhält. Der Konzern verweist auf Beschlüsse der Aktionäre.

„Schwächelt die Stahlbranche, wirkt sich das auf die ganze Wirtschaft aus“
„Schwächelt die Stahlbranche, wirkt sich das auf die ganze Wirtschaft aus“

Reaktionen auf Pläne von Thyssenkrupp in Duisburg„Schwächelt die Stahlbranche, wirkt sich das auf die ganze Wirtschaft aus“

Die Pläne von Thyssenkrupp, die Kapazitäten in der Stahlproduktion herunterzufahren und Beschäftigte zu entlassen, hat in Duisburg große Sorge ausgelöst. Am 30. April soll es nun eine Belegschaftsversammlung aller Standorte im Stadion geben.

Von Mike Michel
Warum der Staatsanwalt gegen den Tengelmann-Chef ermittelt
Warum der Staatsanwalt gegen den Tengelmann-Chef ermittelt

Für tot erklärter Bruder Warum der Staatsanwalt gegen den Tengelmann-Chef ermittelt

Vor sechs Jahren verschwand der damalige Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub. Später wurde er für tot erklärt. Verschwieg sein Bruder den Behörden Hinweise auf ein Überleben? Oder sind das alles nur Verschwörungstheorien?

Von Georg Winters
Thailändische Central-Gruppe übernimmt KaDeWe-Immobilie
Thailändische Central-Gruppe übernimmt KaDeWe-Immobilie

Nach Signa-Insolvenz Thailändische Central-Gruppe übernimmt KaDeWe-Immobilie

Die Schieflage des Signa-Konzerns erfasste Ende Januar auch das Luxus-Kaufhaus KaDeWe in Berlin. Die Signa-Anteile an der renommierten Immobilie wurden nun verkauft.

Fotos und Videos
Das ist neu bei „Die Höhle der Löwen“ 2024
Das ist neu bei „Die Höhle der Löwen“ 2024

15. Staffel gestartet Das ist neu bei „Die Höhle der Löwen“ 2024

Auch in diesem Jahr geht die beliebte Gründershow „Die Höhle der Löwen“ wieder auf Vox an den Start. Welche Neuerungen gibt es? Und welche Investoren sind dabei? hier gibt es die wichtigsten Antworten.

Vodafone verpflichtet neuen IT-Chef
Vodafone verpflichtet neuen IT-Chef
Exklusiv | Konzern auf Sparkurs Vodafone verpflichtet neuen IT-Chef
„2023 war ein Rekordjahr für die Tonies“
„2023 war ein Rekordjahr für die Tonies“
Audioboxen-Hersteller aus Düsseldorf wächst „2023 war ein Rekordjahr für die Tonies“
Ermittlungen gegen Haub wegen Angaben zu verschollenem Bruder
Ermittlungen gegen Haub wegen Angaben zu verschollenem Bruder
Verschollener Tengelmann-Chef Ermittlungen gegen Haub wegen Angaben zu verschollenem Bruder
Thyssenkrupp streicht Stahlsparte zusammen
Thyssenkrupp streicht Stahlsparte zusammen
Tausende Stellen in Gefahr Thyssenkrupp streicht Stahlsparte zusammen
Finanzen
Was bedeutet der iranische Angriff auf Israel für Ölpreis und Weltwirtschaft?
Was bedeutet der iranische Angriff auf Israel für Ölpreis und Weltwirtschaft?
Folgen für Autofahrer, Firmen, Verbraucher Was bedeutet der iranische Angriff auf Israel für Ölpreis und Weltwirtschaft?
Höhere Mehrwertsteuer auf Fleisch gefordert – Experten tauschen sich mit Kanzler aus
Höhere Mehrwertsteuer auf Fleisch gefordert – Experten tauschen sich mit Kanzler aus
Künftig 19 Prozent? Höhere Mehrwertsteuer auf Fleisch gefordert – Experten tauschen sich mit Kanzler aus
Leitzins im Euroraum bleibt bei 4,5 Prozent
Leitzins im Euroraum bleibt bei 4,5 Prozent
Entscheidung der EZB Leitzins im Euroraum bleibt bei 4,5 Prozent
Jobcenter kürzen Unwilligen wieder öfter Bürgergeld
Jobcenter kürzen Unwilligen wieder öfter Bürgergeld
226.000 Leistungsminderungen verhängt Jobcenter kürzen Unwilligen wieder öfter Bürgergeld
Rubriken