Maaßen lässt Ultimatum zum freiwilligen CDU-Austritt verstreichen

Umstrittener Ex-VerfassungsschutzchefMaaßen lässt Ultimatum zum freiwilligen CDU-Austritt verstreichen

Hans-Georg Maaßen (CDU) hat das von der CDU-Spitze gesetzte Ultimatum zu einem freiwilligen Austritt aus der Partei nach Angaben der CDU verstreichen lassen. Was jetzt folgt.

Das neue Selbstbestimmungsgesetz – Kritiker fürchten Missbrauch

Nachfolger TranssexuellengesetzDas neue Selbstbestimmungsgesetz – Kritiker fürchten Missbrauch

Analyse · Mit dem Selbstbestimmungsgesetz will die Regierung geschlechtliche Vielfalt anerkennen. Kritiker sorgen sich vor mehr Raum für Missbrauch. Was Verbände für die Interessen von Betroffenen von den Plänen der Regierung halten.

Von Julia Stratmann
Scholz zeigt sich tatkräftig – das sind die drängenden Baustellen

MedienberichtScholz zeigt sich tatkräftig – das sind die drängenden Baustellen

In einem Interview mit der Bild am Sonntag nimmt Scholz zur Rückführung abgelehnter Asylbewerber genauso Stellung wie zum Windkraftausbau und zu fehlenden Fachkräften. Das hat er genau gesagt.

Bilder aus der Politik
Aktuelle Umfrage vom 4. Februar sieht Union als stärkste Kraft
Bundestagswahl-UmfrageAktuelle Umfrage vom 4. Februar sieht Union als stärkste Kraft
China bezeichnet Abschuss von Ballon als Überreaktion
Bergung in USA angelaufenChina bezeichnet Abschuss von Ballon als Überreaktion
Zehn Jahre AfD – und jetzt?
ParteigeburtstagZehn Jahre AfD – und jetzt?
„Ich habe das Wort ‚scholzen’ nicht erfunden“
Historiker Garton Ash stellt klar„Ich habe das Wort ‚scholzen’ nicht erfunden“
Berlin will Verlagerung von Asylverfahren nach Afrika prüfen
Neuausrichtung der AsylpolitikBerlin will Verlagerung von Asylverfahren nach Afrika prüfen
Der Streit Claudia Roths mit dem Zentralrat der Juden
Antisemitismus in der KulturszeneDer Streit Claudia Roths mit dem Zentralrat der Juden
AfD-Chefin Weidel strebt Regierungsbeteiligung in Ländern an
Zehn Jahre nach ParteigründungAfD-Chefin Weidel strebt Regierungsbeteiligung in Ländern an
Peruanisches Parlament verhindert Neuwahlen für die kommenden Monate
Landesweite ProtestePeruanisches Parlament verhindert Neuwahlen für die kommenden Monate
EU-Staaten wollen Preis für russische Dieselexporte begrenzen
Neue SanktionenEU-Staaten wollen Preis für russische Dieselexporte begrenzen
Berliner Büro
Scholz‘ langer Atem
Kanzler auf Afrika-ReiseScholz‘ langer Atem
Kerstin Münstermann
Von Kerstin Münstermann
Deutschland hinkt bei Schulbildung EU-Zielen hinterher
Neue StatistikDeutschland hinkt bei Schulbildung EU-Zielen hinterher
Habeck warnt vor weltweiter Hungerkrise
Weltwirtschaftsforum in DavosHabeck warnt vor weltweiter Hungerkrise
„Ich muss mich überhaupt nicht rechtfertigen“
Ministerin Lambrecht in der Kritik„Ich muss mich überhaupt nicht rechtfertigen“
CDU legt in jüngster Umfrage auf 36 Prozent zu

Umfragen zur NRW-LandtagswahlCDU legt in jüngster Umfrage auf 36 Prozent zu

Interaktiv · Die NRW-Landtagswahl 2022 fand am 25. Mai statt - und brachte einen klaren Wahlsieger: Die CDU mit Ministerpräsident Hendrik Wüst. Wie entwickelt sich seither die Stimmung im bevölkerungsreichsten deutschen Bundesland?

Rubriken Deutschland