Bundestag stimmt für vorgezogenen Braunkohleausstieg im rheinischen Revier

Gesetz zu Energiepolitk beschlossenBundestag stimmt für vorgezogenen Braunkohleausstieg im rheinischen Revier

Zuvor hatten sich bereits Land, Bund und RWE auf diesen Schritt geeinigt. Bundesweit bleibt es beim Ausstieg 2038. Zwei Neurather Kraftwerksblöcke bleiben länger als geplant in Betrieb. Der umstrittene Ort Lützerath wird noch abgebaggert.

Union zieht wegen Chaos-Wahl vor das Verfassungsgericht

Bundestagswahl in BerlinUnion zieht wegen Chaos-Wahl vor das Verfassungsgericht

Exklusiv · Fehlende oder falsche Stimmzettel, zu wenige Wahlurnen, stundenlange Wartezeiten, Abstimmungen auch nach 18 Uhr - die Bundestags- und Abgeordnetenhauswahl im September in Berlin war ein Chaos. Die Union geht deswegen jetzt nach Karlsruhe. Ebenso die AfD.

Von Hagen Strauß
Ein Drittel der Anbaufläche von NRW wird zum „Roten Gebiet“

Schärfere Regeln für Dünger-EinsatzEin Drittel der Anbaufläche von NRW wird zum „Roten Gebiet“

Am 1. Dezember tritt in NRW die neue Düngeverordnung in Kraft. Dann dürfen viele Bauern erheblich weniger düngen, Ernten werden geringer ausfallen. Was Landwirte, Umweltschützer und die Landesregierung zu der Neuerung sagen.

Von Sina Zehrfeld
Bilder aus der Politik
Neue Niederlage für Trump in Streit um Regierungsdokumente
Auswertung durch Sondergutachter gestopptNeue Niederlage für Trump in Streit um Regierungsdokumente
Was ich als Mann von Alice Schwarzer gelernt habe
Zum 80. Geburtstag der großen FeministinWas ich als Mann von Alice Schwarzer gelernt habe
Biden räumt nach Kritik von Macron „Macken“ bei US-Klimaschutzgesetz ein
Staatsbesuch des französischen Präsidenten Biden räumt nach Kritik von Macron „Macken“ bei US-Klimaschutzgesetz ein
US-Präsident nennt Bedingungen für Gespräch mit Wladimir Putin
LIVE Ukraine-NewsblogUS-Präsident nennt Bedingungen für Gespräch mit Wladimir Putin
Weihnachtsmärkte ohne Weihnachtssinn
Preise für Glühwein, Bratwurst und Co.Weihnachtsmärkte ohne Weihnachtssinn
Julia Rathcke
Von Julia Rathcke
Rechtsextremer Richter Maier soll in vorzeitigen Ruhestand gehen
GerichtsurteilRechtsextremer Richter Maier soll in vorzeitigen Ruhestand gehen
Oberarzt: „Kinder sterben, weil wir sie nicht mehr versorgen können“
Krankheitswelle bei KindernOberarzt: „Kinder sterben, weil wir sie nicht mehr versorgen können“
Wie sich das Jahr 2022 in Eilmeldungen widerspiegelt
Jahresrückblick 2022Wie sich das Jahr 2022 in Eilmeldungen widerspiegelt
Deutscher Pass verbessert Arbeitsmarkt-Chancen von Zuwanderern
Migrationsforscher sicherDeutscher Pass verbessert Arbeitsmarkt-Chancen von Zuwanderern
Familienunternehmer schreiben Brandbrief an Scholz
Gas- und StrompreisbremseFamilienunternehmer schreiben Brandbrief an Scholz
Union in neuer Insa-Umfrage vom 13. November vorne

Bundestagswahl-UmfrageUnion in neuer Insa-Umfrage vom 13. November vorne

Interaktiv · An dieser Stelle finden Sie weiterhin alle Umfrage-Ergebnisse der unterschiedlichen Meinungsforschungsinstitute. Zuletzt fragte das Institut Insa die Deutschen, wen sie wählen würden, wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre.

Berliner Büro
Scholz‘ langer Atem
Kanzler auf Afrika-ReiseScholz‘ langer Atem
Kerstin Münstermann
Von Kerstin Münstermann
Deutschland hinkt bei Schulbildung EU-Zielen hinterher
Neue StatistikDeutschland hinkt bei Schulbildung EU-Zielen hinterher
Habeck warnt vor weltweiter Hungerkrise
Weltwirtschaftsforum in DavosHabeck warnt vor weltweiter Hungerkrise
„Ich muss mich überhaupt nicht rechtfertigen“
Ministerin Lambrecht in der Kritik„Ich muss mich überhaupt nicht rechtfertigen“
Nicht mal jeder dritte Baum ist gesund

Waldzustandsbericht 2022Nicht mal jeder dritte Baum ist gesund

Das Land appelliert eindringlich an private Eigentümer, ihre schwer geschädigten Waldflächen klimafest wiederherzustellen. Dafür gibt es Fördermittel. Kritiker fordern die Abkehr von konventioneller Forstwirtschaft.

Von Sina Zehrfeld
Rubriken Deutschland