Wer ist zu Gast bei Maybrit Illner am Donnerstag, 20. Juni 2024?
Wer ist zu Gast bei Maybrit Illner am Donnerstag, 20. Juni 2024?

Politik-Talkshow im ZDF Wer ist zu Gast bei Maybrit Illner am Donnerstag, 20. Juni 2024?

Maybrit Illners gleichnamige Talk-Show ist eine der gefragtesten Polit-Sendungen des Landes. Hier listen wir auf, wer ihre Gäste sind und wann die Sendung ausgestrahlt wird.

Bund kann Deal nicht stemmen – Kauf von Tennet-Stromnetz gescheitert
Bund kann Deal nicht stemmen – Kauf von Tennet-Stromnetz gescheitert

Niederländischer Netzbetreiber Bund kann Deal nicht stemmen – Kauf von Tennet-Stromnetz gescheitert

Lange wurde über den Verkauf eines Stromnetzes an den Bund verhandelt, nun gibt es eine Entscheidung. Sie ist ein Rückschlag für die Bundesregierung. Wie geht es nun weiter?

Länder fordern von Scholz effektivere Begrenzung der irregulären Migration
Länder fordern von Scholz effektivere Begrenzung der irregulären Migration

Bund-Länder-GesprächeLänder fordern von Scholz effektivere Begrenzung der irregulären Migration

Vor dem Länder-Treffen mit Bundeskanzler Scholz formuliert der Chef der Ministerpräsidentenkonferenz hohe Erwartungen an Scholz zur Begrenzung der Migration. Boris Rhein (CDU) wünscht sich wirkungsvolles Handeln.

Von Jan Drebes, Birgit Marschall und Kerstin Münstermann
Innenministerkonferenz zu Abschiebungen – Faeser dämpft Erwartungen
Innenministerkonferenz zu Abschiebungen – Faeser dämpft Erwartungen

Asylverfahren in Drittstaaten Innenministerkonferenz zu Abschiebungen – Faeser dämpft Erwartungen

Sollen Asylverfahren in Staaten außerhalb der Europäischen Union ausgelagert werden? Regierungschefs und Innenminister debattieren darüber. Brandenburg hält es für kompliziert. Die FDP macht Druck.

Bilder aus der Politik
US-Regierung verbietet russische Antiviren-Software Kaspersky
US-Regierung verbietet russische Antiviren-Software Kaspersky
Sorge um Cyberangriffe US-Regierung verbietet russische Antiviren-Software Kaspersky
Russland und Vietnam vertiefen Zusammenarbeit
Russland und Vietnam vertiefen Zusammenarbeit
Putin in Hanoi Russland und Vietnam vertiefen Zusammenarbeit
Union in neuer Allensbach-Umfrage vom 20. Juni vorne
Union in neuer Allensbach-Umfrage vom 20. Juni vorne
Interaktiv | Bundestagswahl-Umfrage Union in neuer Allensbach-Umfrage vom 20. Juni vorne
UN-Experten warnen vor Waffenlieferungen an Israel
UN-Experten warnen vor Waffenlieferungen an Israel
LIVE Nahostkonflikt im Newsblog UN-Experten warnen vor Waffenlieferungen an Israel
Flucht vor der Flucht
Flucht vor der Flucht
Meinung | Bund und Länder Flucht vor der Flucht
Holger Möhle
Von Holger Möhle
Die Hochwasser-Police muss Pflicht werden
Die Hochwasser-Police muss Pflicht werden
Meinung | Die Länder haben recht, die FDP irrt Die Hochwasser-Police muss Pflicht werden
Antje Höning
Von Antje Höning
Versicherungspflicht gegen Hochwasserschäden?
Versicherungspflicht gegen Hochwasserschäden?
Was andere Länder und die EU tun Versicherungspflicht gegen Hochwasserschäden?
„Für 23.000 Euro geh‘ ich 13 Monate arbeiten“
„Für 23.000 Euro geh‘ ich 13 Monate arbeiten“
Meinung | Kritik an Spendenaufrufe kranker Promis „Für 23.000 Euro geh‘ ich 13 Monate arbeiten“
Julia Rathcke
Von Julia Rathcke
Umstrittene Chatkontrolle in EU scheitert – vorerst
Umstrittene Chatkontrolle in EU scheitert – vorerst
Überwachung für Kinderschutz Umstrittene Chatkontrolle in EU scheitert – vorerst
Die Grande Dame der SPD hört auf – „Mir fehlt die Kraft“
Die Grande Dame der SPD hört auf – „Mir fehlt die Kraft“
Analyse | Malu Dreyer zieht sich zurück Die Grande Dame der SPD hört auf – „Mir fehlt die Kraft“
Der Koalition rennt beim Haushalt die Zeit davon
Der Koalition rennt beim Haushalt die Zeit davon
Kabinettsbeschluss am 3. Juli fraglich Der Koalition rennt beim Haushalt die Zeit davon
Göring-Eckardt empört mit Tweet zur Hautfarbe der Nationalspieler
Göring-Eckardt empört mit Tweet zur Hautfarbe der Nationalspieler
Bundestags-Vizepräsidentin auf X Göring-Eckardt empört mit Tweet zur Hautfarbe der Nationalspieler
„Haben nicht zwei Milliarden Euro hergegeben, damit die Hütte abgerissen wird“
„Haben nicht zwei Milliarden Euro hergegeben, damit die Hütte abgerissen wird“

SPD-Spitze besucht Thyssenkrupp „Haben nicht zwei Milliarden Euro hergegeben, damit die Hütte abgerissen wird“

Deutschlands größter Stahlproduzent Thyssenkrupp steht vor gewaltigen Herausforderungen. Am Donnerstag hat sich die Landes-SPD mit Vertretern des Betriebsrats in Duisburg getroffen. Sie fordern ein Aufsichtsratsmandat für die Politik – und einen Besuch des umstrittenen Konzernchefs.

Von Alexander Triesch