Der Mann, der 30 Sprachen spricht
Der Mann, der 30 Sprachen spricht

Besondere BegabungDer Mann, der 30 Sprachen spricht

Heiner Claessen aus Korschenbroich hat eine besondere Begabung: Der 44-Jährige lernt unheimlich schnell Sprachen. In 100 von ihnen will er sich einmal unterhalten können. Bei einer fehlen ihm derzeit Gesprächspartner.

Von Regina Goldlücke
Jesus sagt ab - jetzt gibt es neue Interessenten
Jesus sagt ab - jetzt gibt es neue Interessenten

Passionsspiele in Großenlüder Jesus sagt ab - jetzt gibt es neue Interessenten

Das Spiel vom Leiden und Sterben Jesu gibt es nicht nur in Oberammergau - sondern auch im hessischen Großenlüder. Weil der Hauptdarsteller plötzlich abhandenkam, machte sich Sorge breit. Jetzt gibt es Hoffnung.

So war der Auftritt von Tokio Hotel beim CSD in Köln
So war der Auftritt von Tokio Hotel beim CSD in Köln

„Hier gibt’s Panikattacken ohne Ende“ So war der Auftritt von Tokio Hotel beim CSD in Köln

Tokio Hotel beim CSD, das ist ein perfekter Schachzug. Dass es beim Auftritt aber zu keiner Massenpanik gekommen ist, sei pures Glück, finden Besucher. Die Hysterie um Bill und Tom Kaulitz ist kaum zu bändigen.

Literarischer Draufgänger: 125 Jahre Ernest Hemingway
Literarischer Draufgänger: 125 Jahre Ernest Hemingway

Jahrhundertautor Literarischer Draufgänger: 125 Jahre Ernest Hemingway

Ernest Hemingway galt als literarischer Gigant und inszenierte sich als Lebemann, der heute kaum mehr gesellschaftstauglich wäre. Sein Leben endete tragisch.

Von Benno Schwinghammer, dpa
Tipps für Festspiel-Einsteiger in Bayreuth
Tipps für Festspiel-Einsteiger in Bayreuth

Neu auf dem Grünen Hügel? Tipps für Festspiel-Einsteiger in Bayreuth

Was ziehe ich an? Wie überstehe ich eine stundenlange „Götterdämmerung“? Und wie die Hitze? Tipps für Festspiel-Neulinge in Bayreuth.

Meistgelesen
Fotos und Videos aus der Kultur
Coldplay sind bei Regen und Donner am besten
Coldplay sind bei Regen und Donner am besten
Erstes Konzert in Düsseldorf Coldplay sind bei Regen und Donner am besten
„Ich kann nicht glauben, dass Taylor Swift echt ist“
„Ich kann nicht glauben, dass Taylor Swift echt ist“
So war das zweite Konzert in Gelsenkirchen „Ich kann nicht glauben, dass Taylor Swift echt ist“
Rocklegende Bruce Springsteen ist nun Milliardär
Rocklegende Bruce Springsteen ist nun Milliardär
„Forbes“-Liste Rocklegende Bruce Springsteen ist nun Milliardär
„Ich habe einen Mann gesehen, der in sein Handy weinte“
„Ich habe einen Mann gesehen, der in sein Handy weinte“
So war das dritte Konzert von Taylor Swift „Ich habe einen Mann gesehen, der in sein Handy weinte“
Auf den Spuren einer großen Künstlerin
Auf den Spuren einer großen Künstlerin
Julia Voss plauderte im K20 über Hilma af Klint Auf den Spuren einer großen Künstlerin
Immer in Bewegung – Skater beim Düsseldorfer Asphalt-Festival
Immer in Bewegung – Skater beim Düsseldorfer Asphalt-Festival
Premiere von „Skatepark“ Immer in Bewegung – Skater beim Düsseldorfer Asphalt-Festival
Debatte um Wagners Sonderstellung vor Bayreuther Festspielen
Debatte um Wagners Sonderstellung vor Bayreuther Festspielen
Nicht nur Wagner in Bayreuth? Debatte um Wagners Sonderstellung vor Bayreuther Festspielen
Streaming Taylor – posten statt genießen für 400 Euro
Streaming Taylor – posten statt genießen für 400 Euro
Meinung | Überlastete Handynetze in Gelsenkirchen Streaming Taylor – posten statt genießen für 400 Euro
Julia Rathcke
Von Julia Rathcke
Taylor Swift ist da – aber für Fans weitgehend unsichtbar
Taylor Swift ist da – aber für Fans weitgehend unsichtbar
Superstar in Düsseldorf Taylor Swift ist da – aber für Fans weitgehend unsichtbar
Die neuesten Karikaturen aus der Rheinischen Post
30 Bilder

Die neuesten Karikaturen aus der Rheinischen Post

30 Bilder
Foto: Klaus Stuttmann/Klaus Stuttmann
Taylor Swift liefert die perfekte Show
Taylor Swift liefert die perfekte Show

Erstes Konzert in Gelsenkirchen Taylor Swift liefert die perfekte Show

Es flirrt, es brummt, an allen Klamotten hängt Glitzer: Beim ersten von drei Taylor-Swift-Konzerten in der Veltins-Arena erleben 60.000 Fans eine Künstlerin auf ihrem Höhepunkt – dreieinhalb Stunden im Auge des Taylorkans.

Von Philipp Holstein
Mehr Videos von RP ONLINE