Ministerpräsident Hendrik Wüst reist in die USA
Ministerpräsident Hendrik Wüst reist in die USA

LA, San Francisco und Seattle Ministerpräsident Hendrik Wüst reist in die USA

Ministerpräsident Hendrik Wüst will die wirtschaftlichen Beziehungen von NRW in den USA stärken. Dafür hat er sich große Themen vorgenommen. Welche das sind.

Wenn Papa im Knast ist
Wenn Papa im Knast ist

Familie in der Extremsituation Wenn Papa im Knast ist

Kinder leiden, wenn ein Elternteil im Gefängnis ist. Unter der Trennung. Weil sie nicht verstehen, was da passiert, und weil das alles Angst macht. Das Land NRW will Vorreiter sein für den „familiensensiblen Strafvollzug“, der ihnen helfen soll.

Download der Abi-Aufgaben in NRW – diesmal hat’s geklappt
Download der Abi-Aufgaben in NRW – diesmal hat’s geklappt

Dienstag starten die Klausuren Download der Abi-Aufgaben in NRW – diesmal hat’s geklappt

Da dürfte sich im Schulministerium Erleichterung breitgemacht haben: Der erste Download-Termin für die Abi-Aufgaben dieses Jahres ist glücklich über die Bühne gegangen. So geht es jetzt weiter.

Von Sina Zehrfeld
Studie: NRW überholt Süden bei Standortattraktivität
Studie: NRW überholt Süden bei Standortattraktivität

Vor Bayern und Baden-Württemberg Studie: NRW überholt Süden bei Standortattraktivität

Ausländische Konzerne bewerten den Standort Deutschland zwar insgesamt schlechter, aber bei der Frage, in welchem Bundesland sie am ehesten investieren würden, sprechen sich die meisten Manager für NRW aus.

Von Maximilian Plück
Videos
Grundsteuer-IT nicht rechtzeitig fertig – Wohnen wird in NRW 2025 teurer
Grundsteuer-IT nicht rechtzeitig fertig – Wohnen wird in NRW 2025 teurer
Exklusiv | Kommunen schlagen Alarm Grundsteuer-IT nicht rechtzeitig fertig – Wohnen wird in NRW 2025 teurer
AfD reicht 457 neue Beweisanträge für Berufungsverhandlung in NRW ein
AfD reicht 457 neue Beweisanträge für Berufungsverhandlung in NRW ein
Prozess am Oberverwaltungsgericht Münster AfD reicht 457 neue Beweisanträge für Berufungsverhandlung in NRW ein
„Wir haben den Eindruck, dass die Regierung unsere Rechte absichtlich missachtet“
„Wir haben den Eindruck, dass die Regierung unsere Rechte absichtlich missachtet“
Zum Rheinischen Revier „Wir haben den Eindruck, dass die Regierung unsere Rechte absichtlich missachtet“
„Mein schlimmster Fall“ – Notfallseelsorger erzählen
„Mein schlimmster Fall“ – Notfallseelsorger erzählen

25 Jahre Notfallseelsorge Krefeld „Mein schlimmster Fall“ – Notfallseelsorger erzählen

Sie sind zu Gast in vielen Leben, in denen gerade eine Tragödie passiert ist: Notfallseelsorger. Seit 25 Jahren gibt es diese Institution für Krefeld. Einige Helfer berichten, was besonders belastend, aber auch bereichernd ist bei diesen Begegnungen.

Von Jens Voss
Bilder aus der Politik