Schwarz-Grün will neue Speisepläne in NRW-Kantinen

Essen soll regionaler und gesünder seinSchwarz-Grün will neue Speisepläne in NRW-Kantinen

Die Regierungsfraktionen wollen die Verpflegung in Schulen, Kitas, Unis und Firmen anders gestalten. Dazu dürfte auch mehr vegetarische Kost gehören – aber Bevormundung werde es nicht geben, wird beteuert.

Von Sina Zehrfeld
Beim Eigenheim-Kauf gibt es bis zu 10.000 Euro vom Staat

Wenig bekanntes Förderprogramm in NRWBeim Eigenheim-Kauf gibt es bis zu 10.000 Euro vom Staat

Das Land senkt für Immobilienkäufer die Grunderwerbsteuer um bis zu 10.000 Euro. Doch viele Bürger wissen nichts von diesem staatlichen Geldsegen. Das stößt auf Kritik. Die Opposition und Immobilienverbände fordern einen offensiveren Umgang mit dem Instrument. Interessenten müssen sich allerdings sputen.

Von Maximilian Plück
NRW-Landtag debattiert über Maßnahmen gegen Hausärztemangel

Versorgung auf dem LandNRW-Landtag debattiert über Maßnahmen gegen Hausärztemangel

Mehr als ein Drittel der Hausärzte in NRW ist älter als 60 Jahre. Damit wird in absehbarer Zeit ein erheblicher Teil in den Ruhestand gehen. Die Politik versucht mit mehreren Maßnahmen, die Lücken zu füllen.

Videos
NRW-Innenminister Reul verteidigt Vorgehen im Terror-Fall Castrop-Rauxel
Rückendeckung für ErmittlerNRW-Innenminister Reul verteidigt Vorgehen im Terror-Fall Castrop-Rauxel
„Übernehmen Sie heute Verantwortung für das gesamte Brückendebakel“
Wirbel um Rahmede-Brücke„Übernehmen Sie heute Verantwortung für das gesamte Brückendebakel“
Corona-Isolationspflicht in NRW wird zum 1. Februar aufgehoben
Neue SchutzverordnungCorona-Isolationspflicht in NRW wird zum 1. Februar aufgehoben
So weit ist Ihr Amt bei der Grundsteuer
Frist läuft im Januar ausSo weit ist Ihr Amt bei der Grundsteuer
„Der Schaden ist jetzt da. Jetzt geht es darum, die Folgen abzufedern“
Wüst verteidigt Umgang mit A45-Brücke„Der Schaden ist jetzt da. Jetzt geht es darum, die Folgen abzufedern“
Brand im Kölner Uni-Center – Treppenhaus auf über 40 Etagen verraucht

Riesiger WohnkomplexBrand im Kölner Uni-Center – Treppenhaus auf über 40 Etagen verraucht

Im Uni-Center Köln, das als eines der größten Wohnhäuser in Europa gilt, ist am Donnerstagabend ein Feuer ausgebrochen. Dabei breitete sich Rauch sehr weit aus. 14 Bewohner wurden leicht verletzt.

Bilder aus der Politik