Eltern beklagen sexuelle Übergriffe an Schulen und fordern Schutz
Eltern beklagen sexuelle Übergriffe an Schulen und fordern Schutz

An Gymnasien und RealschulenEltern beklagen sexuelle Übergriffe an Schulen und fordern Schutz

Pornos, die auf dem Pausenhof kursieren, anzügliche Bemerkungen von der Lehrkraft in der Klasse, problematische „Hilfestellung“ im Sportunterricht: Laut einer Elternbefragung kommt es an Schulen immer wieder zu Übergriffen. Oft werde dann alles heruntergespielt. Die Gewerkschaft GEW sieht ein grundlegendes Problem. Das Schulministerium ist alarmiert.

Von Sina Zehrfeld
„Europa muss sich dringend selbst verteidigen können“
„Europa muss sich dringend selbst verteidigen können“

NRW-Minister Liminski (CDU) zu US-Wahlkampf „Europa muss sich dringend selbst verteidigen können“

Der NRW-Minister für Internationales, Nathanael Liminski, fordert gemeinsame europäische Rüstungsausgaben in nennenswerter Höhe. Man müsse sich auf eine Wiederwahl Donald Trumps einstellen – was eine „historische Zäsur“ bedeuten würde, sagte er.

Bezahlkarte für Geflüchtete – wie Aktivisten die Bargeld-Grenze von 50 Euro aushebeln
Bezahlkarte für Geflüchtete – wie Aktivisten die Bargeld-Grenze von 50 Euro aushebeln

Sie hoffen auf Nachahmer Bezahlkarte für Geflüchtete – wie Aktivisten die Bargeld-Grenze von 50 Euro aushebeln

Mit einem Gutschein-Tauschsystem lässt sich das Bargeldlimit bei der Guthabenkarte für Asylsuchende ziemlich simpel sabotieren. Das zeigt eine Initiative in Bayern. Die Aktivisten sagen, dass sie damit eine Diskussion anstoßen wollen. Die Behörden sind dagegen erst einmal machtlos.

Große Anfragen haben sich mehr als verdoppelt
Große Anfragen haben sich mehr als verdoppelt

Im NRW-LandtagGroße Anfragen haben sich mehr als verdoppelt

Sogenannte Große Anfragen sind ein wichtiges Mittel der Opposition, um der Regierung auf die Finger zu schauen. Durch immer mehr und längere Anfragen wird der Aufwand immens.

AfD-Schiedsgericht entzieht Matthias Helferich Mitgliederrechte
AfD-Schiedsgericht entzieht Matthias Helferich Mitgliederrechte

Bundestagsabgeordneter aus Dortmund AfD-Schiedsgericht entzieht Matthias Helferich Mitgliederrechte

Ein AfD-Schiedsgericht in Düsseldorf hat dem Landesvorstand der Rechtsaußenpartei in NRW Matthias Helferich die Mitgliederrechte entzogen. Die Entscheidung über einen Parteiausschluss steht noch aus.

Droht dem Deutschlandticket nun das Aus?
Droht dem Deutschlandticket nun das Aus?

Westfalentarif in NRW warnt Droht dem Deutschlandticket nun das Aus?

Ganze Regionen könnten gezwungen sein, das Fahrschein-Modell aufzugeben. „Und dann wäre es kein Deutschlandticket mehr“, sagt der Geschäftsführer der Gesellschaft Westfalentarif.

Von Sina Zehrfeld
Videos
NRW-Arbeitsminister Laumann will eigenes Tariftreuegesetz
NRW-Arbeitsminister Laumann will eigenes Tariftreuegesetz
Für Vergabe öffentlicher Aufträge NRW-Arbeitsminister Laumann will eigenes Tariftreuegesetz
NRW kann Kindern aus Gaza nicht helfen
NRW kann Kindern aus Gaza nicht helfen
Friedensdorf International NRW kann Kindern aus Gaza nicht helfen
Grenzkontrollen verlängern – warum aus NRW so laute Forderungen kommen
Grenzkontrollen verlängern – warum aus NRW so laute Forderungen kommen
Zu den Niederlanden und Belgien Grenzkontrollen verlängern – warum aus NRW so laute Forderungen kommen
Wüst sieht Bundeshaushalt als „ganz bittere Pille für NRW“
Wüst sieht Bundeshaushalt als „ganz bittere Pille für NRW“
Düstere Aussichten? Wüst sieht Bundeshaushalt als „ganz bittere Pille für NRW“
Mehr Geflüchtete in NRW erwartet – doch der Platzausbau stagniert
Mehr Geflüchtete in NRW erwartet – doch der Platzausbau stagniert
Ziele in weiter Ferne Mehr Geflüchtete in NRW erwartet – doch der Platzausbau stagniert
Wie sich Antisemitismus in den sozialen Netzwerken verbreitet
Wie sich Antisemitismus in den sozialen Netzwerken verbreitet

Gaza-Krieg auf TikTok, Instagram und Co. Wie sich Antisemitismus in den sozialen Netzwerken verbreitet

Analyse · Seit dem Überfall der Hamas auf Israel am 7. Oktober kursieren auf TikTok und Instagram neben Protestvideos gegen den Gaza-Krieg zunehmend auch explizit antisemitische Beiträge. Wie sie sich dort verbreiten, hat ein Medienexperte untersucht.

Von Laura Vorberg
Bilder aus der Politik