Tatverdächtiger soll vor Angriff psychisch unauffällig gewesen sein

Messerattacke bei BrokstedtTatverdächtiger soll vor Angriff psychisch unauffällig gewesen sein

Wenige Tage vor dem Messerangriff in einem Zug in Schleswig-Holstein wurde der Tatverdächtige erst aus Untersuchungshaft gelassen. Zudem wurde er psychiatrisch untersucht. Wie es nun in dem Fall weitergeht.

Meistgelesen
Fotos und Videos
Jugendlicher Täter wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft
Ermittlungen in WunstorfJugendlicher Täter wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft
Petersilie ist die Giftpflanze des Jahres 2023
Beliebtes KüchenkrautPetersilie ist die Giftpflanze des Jahres 2023
Mutmaßlicher Täter von Brokstedt lebte in NRW – viele Strafverfahren
Zwei Todesopfer und sieben VerletzteMutmaßlicher Täter von Brokstedt lebte in NRW – viele Strafverfahren
Kassenpatienten sollen künftig nur noch Margarine zum Brot erhalten
Krankenhäuser des Asklepios-KonzernsKassenpatienten sollen künftig nur noch Margarine zum Brot erhalten
Zum Inzest gezwungen – Prozess um Vergewaltigung durch Bruder
In KonstanzZum Inzest gezwungen – Prozess um Vergewaltigung durch Bruder
Mehr aus Panorama