Hygiene

Verdacht auf Geflügelpest im Tierpark Weeze

Tote Gänse gefundenVerdacht auf Geflügelpest im Tierpark Weeze

Auf der Anlage sind vier tote Gänse gefunden worden. Es wird befürchtet, dass die Tiere mit dem Erreger H5N1 infiziert waren. Teile des Parks sind jetzt gesperrt.

Rasante Komödie ist im Bürgerhaus zu sehen

Kulturkreis in RadevormwaldRasante Komödie ist im Bürgerhaus zu sehen

Das Landestheater Detmold präsentiert am Mittwoch, 14. Dezember, das witzige Theaterstück „Ein Teil der Gans“ von Martin Heckmanns.

Reinigungsgerät fängt Feuer

Solinger IndustriegebietReinigungsgerät fängt Feuer

Die Solinger Feuerwehr musste am Dienstagmorgen ins Industriegebiet An den Eichen ausrücken. Ein Reinigungsgerät in einem Betrieb hatte Feuer gefangen.

Literaturfreunde tauschen sich aus

Stadtbibliothek DormagenLiteraturfreunde tauschen sich aus

Der Dormagener Autor Reinhold Peter übernahm die Leitung des Erzähl- und Literaturcafés. In dieser Woche findet wieder eine Veranstaltung statt.

Erste Klever Schulen bekommen Tampon-Spender

Pilotprojekt für HygieneartikelErste Klever Schulen bekommen Tampon-Spender

Die Spender sollen zunächst für ein Jahr in den Toiletten aufgehängt werden und damit den freien Zugang zu diesen Hygiene-Artikeln garantieren. In welchen Schulen der Versuch läuft und wie er begründet wird.

Sollten Hund oder Katze mit im Bett schlafen?

Hygiene, Gesundheit, KleinkinderSollten Hund oder Katze mit im Bett schlafen?

Ganz gleich, ob Hund oder Katze mit ins Bett dürfen oder nicht: In beiden Fällen ist es sinnvoll, auf Hygiene und Sicherheit zu achten. Wichtig ist außerdem die Erziehung durch den Tierbesitzer.

Klinik-Personal startet Kampagne für eine gute Handhygiene

Elisabethkrankenhaus GrevenbroichKlinik-Personal startet Kampagne für eine gute Handhygiene

Dass Handhygiene wichtig ist, ist selbsterklärend. Doch häufig wird sie vernachlässigt. Damit das im Rheinland Klinikum Grevenbroich künftig nicht der Fall ist, wurden dort jetzt Plakate einer bemerkenswerten Kampagne aufgehängt.

Ausschuss lehnt Küche für das Jugendzentrum erneut ab

Langenfeld.Ausschuss lehnt Sanierung abAusschuss lehnt Küche für das Jugendzentrum erneut ab

Die neue Küche für das Langenfelder Jugendzentrum wird vorerst nicht erneuert. Der entsprechende Antrag des Stadtjugendrings findet im Jugendhilfeausschuss keine Mehrheit.

Ein fesselndes Justizdrama

Kulturkreis RadevormwaldEin fesselndes Justizdrama

„Der Fall Collini“ von Ferdinand von Schirach ist am 2. November im Bürgerhaus zu sehen. Präsentiert wird es vom Westfälischen Landestheater.

Freiburg stößt mit fleischlosem Schulessen große Debatte an

ErnährungFreiburg stößt mit fleischlosem Schulessen große Debatte an

Der Beschluss in Freiburg für ein vegetarisches Einheitsmenü an Kitas und Grundschulen hat eine Kontroverse über richtige Kinderernährung ausgelöst. Das Stuttgarter Agrarministerium ging deutlich auf Distanz und teilte auf Anfrage mit, zu einer ausgewogenen Ernährung gehöre auch Fleisch.

Kindertagespfleger wollen Zuschuss

ErkrathKindertagespfleger wollen Zuschuss

Die Energiepreis-Explosion erhöht auch die laufenden Kosten von Kindertagespflegestellen. Denn in dem von der Stadt erhobenen Elternbeitrag für die Betreuung sind bislang noch keine Abschläge für Heiz- und Energiekosten enthalten.

Kita Uelfestraße schreibt Stelle für Helfer aus

Kirchen in RadevormwaldKita Uelfestraße schreibt Stelle für Helfer aus

Unter anderem soll durch die Unterstützung die Einhaltung der Hygieneregeln gewährleistet werden. Dies hatte sich auf dem Höhepunkt der Pandemie bewährt.

Ruf nach Baumhäusern gegen den Krefelder Surfpark

Neue Form von Protesten im GesprächRuf nach Baumhäusern gegen den Krefelder Surfpark

Vorbilder sind die Proteste zum Erhalt des Hambacher Forstes und von Lützerath: Der erste Umweltpolitiker hat nun im Kampf gegen den Surfpark auch zum Bau von Baumhäusern zum Schutz der Bäume am Elfrather See aufgerufen.

Action Medeor: Katastrophenvorsorge vor neuen Dimensionen

Medikamentenhilfswerk aus TönisvorstAction Medeor: Katastrophenvorsorge vor neuen Dimensionen

Der 13. Oktober ist der internationale Tag der Katastrophenvorsorge. Das Medikamentenhilfswerk Action Medeor aus Vorst sieht neue Dimensionen von Katastrophen heraufziehen. Aktuelles Beispiel: die Flut in Pakistan.

Badminton-Turnier für den guten Zweck in Issum

Unterstützt wird der Verein ResponsibilityBadminton-Turnier für den guten Zweck in Issum

Am 29. Oktober dreht sich nicht alles nur um den sportlichen Ehrgeiz. Die Teams, die gegeneinander antreten, unterstützen die Benefiz-Aktion des Issumer Unternehmens Ophardt Hygiene. Zuschauer sind sehr willkommen.

Ärzte erwarten stärkere Grippewelle

Folge der Corona-PandemieÄrzte erwarten stärkere Grippewelle

Weniger Masken und ein geschwächtes Immunsystem: In diesem Winter könnten sich mehr Menschen mit der Grippe anstecken. Das Interesse an einer Impfung gegen Infuenza ist in den vergangenen zwei Jahren deutlich gewachsen.

Neue Einsatzkräfte schließen ihre Grundausbildung ab

Feuerwehr WegbergNeue Einsatzkräfte schließen ihre Grundausbildung ab

20 Feuerwehrmänner und zwei Feuerwehrfrauen haben nach schriftlicher und praktischer Prüfung den kompletten Pflichtteil der Grundausbildung der Feuerwehr absolviert.

Authentischer Dialog auf der Bühne

Kulturkreis RadevormwaldAuthentischer Dialog auf der Bühne

Ein Plädoyer für Toleranz: „Wir haben Worte“ mit dem Westfälischen Landestheater wird am Mittwoch, 19. Oktober, im Bürgerhaus gezeigt.

Burger King darf Vegan-Label nicht mehr verwenden

Fünf Filialen nach Wallraff-Recherche geschlossenBurger King darf Vegan-Label nicht mehr verwenden

In der Sendung „Team Wallraff“ wurden der Fast-Food-Kette Burger King Mängel bei Hygiene, Lebensmittelsicherheit und Arbeitsbedingungen vorgeworfen. Jetzt hat der Lizenzgeber des V-Labels der Kette das Label deutschlandweit entzogen.

Diese Corona-Regeln gelten für Herbst und Winter

Anpassungen für Schulen und KitasDiese Corona-Regeln gelten für Herbst und Winter

Die Corona-Zahlen in Deutschland steigen erneut, eine neue Herbstwelle wird befürchtet. In dieser Situation hat der Bundesrat den Weg frei gemacht für Gegenmaßnahmen. Ein Überblick.

Die Metzger im Kreis Viersen bangen um ihre Existenz

Jetzt geht es um die WurstDie Metzger im Kreis Viersen bangen um ihre Existenz

Die Kostenexplosion bei Energie und Rohstoffen trifft auch die Metzgereien in der Region. In der Folge mussten Preise für Fleisch und Aufschnitt bereits erhöht werden. Die Fleischer fordern jetzt Unterstützung durch die Politik.

„Es spricht wenig dafür, dass wir es mit Extremsituationen zu tun bekommen“

Kampagne #besserbereit – Vorsorge für Krisen„Es spricht wenig dafür, dass wir es mit Extremsituationen zu tun bekommen“

Aktuell trifft Duisburg Vorkehrungen für einen möglichen Gasmangel und Energieengpässe im Herbst und Winter (die RP berichtete). Vor diesem Hintergrund hat der Kommunalrat des Regionalverbandes Ruhr (RVR) eine Kampagne initiiert, die in allen 53 Kommunen sichtbar wird.

Fleischer schlagen Alarm wegen Kostenexplosion

Handwerk im Rhen-Kreis NeussFleischer schlagen Alarm wegen Kostenexplosion

Die Kostenexplosion bei Energie und Rohstoffen trifft die Metzgereien in der Region hart. „Die Lage ist dramatisch“, sagt Willi Schillings, Obermeister der Fleischer-Innung Niederrhein.