Angela Merkel: Aktuelle News und Infos zur ehemaligen Bundeskanzlerin von Deutschland

Angela Merkel: Aktuelle News und Infos zur ehemaligen Bundeskanzlerin von Deutschland

Foto: Koch

Angela Merkel

Christine Lambrecht tritt als Verteidigungsministerin zurück

Breite Debatte um NachfolgeChristine Lambrecht tritt als Verteidigungsministerin zurück

Bereits am Wochenende wurde über den Rücktritt von Verteidigungsministerin Christine Lambrecht debattiert, jetzt ist es offiziell: Die Ministerin tritt zurück. Nun beginnt das Suchen einer geeigneten Nachfolge.

Corona und der Blick nach China

„Null Covid“-PolitikCorona und der Blick nach China

Meinung · Es gab viele Herangehensweisen an die Pandemie, aber erst im Nachhinein wird sich zeigen, welche am effizientesten war. Doch das Ende ist in China definitiv noch nicht in Sicht. Aktuell bleibt erst einmal zu hoffen, dass das Land bei der Impfquote aufholt und die Pandemie in den Griff kriegt.

„2022 hat eine ordentliche Verabschiedung nicht verdient“

Interview mit Wilfried Schmickler„2022 hat eine ordentliche Verabschiedung nicht verdient“

Der Kabarettist spricht über Krisen, Politik, die Fußball-WM und die Reeser Pumpenkirmes. Am 13. Januar ist er im Bürgerhaus zu sehen.

Angela Merkel und der blonde Siegfried

Ex-Kanzlerin im PodcastAngela Merkel und der blonde Siegfried

In einem SWR-Podcast debattiert die frühere Bundeskanzlerin über Habgier, Rache und Eitelkeit in Richard Wagners „Ring des Nibelungen“. Es lohnt sich.

Angela Merkel spricht in SWR-Krimi-Podcast über Mord und Co.

Zu Gast bei „Sprechen wir über Mord?!“Angela Merkel spricht in SWR-Krimi-Podcast über Mord und Co.

16 Jahre lang war Angela Merkel in Deutschland omnipräsent: Als Bundeskanzlerin trat sie nahezu täglich auf dem politischen Parkett auf. In ihrem Ruhestand zeigt sie sich nun von einer ganz anderen Seite.

Präsident Selenskyj und ukrainisches Volk erhalten Aachener Karlspreis

Für Verdienste um EuropaPräsident Selenskyj und ukrainisches Volk erhalten Aachener Karlspreis

Kanzler, Könige und Präsidenten haben den Internationale Karlspreis zu Aachen schon erhalten. Nun geht die Auszeichnung für Verdienste um Europa an ein Volk im Krieg – an die Ukrainerinnen und Ukrainer. Mit ihnen wird ihr Präsident Wolodymyr Selenskyj geehrt.

„Isch over“ gilt für ihn noch lange nicht

Wolfgang Schäuble – 50 Jahre im Bundestag„Isch over“ gilt für ihn noch lange nicht

Analyse · Wolfgang Schäuble ist ein politisches Denkmal: 50 Jahre ist er jetzt im Bundestag, so lange wie noch kein anderer vor ihm. Rückschläge und Erfolge lagen bei ihm nah beinander. Warum macht der 80-Jährige eigentlich immer weiter?

„Wir hätten schneller auf die Aggressivität Russlands reagieren müssen“

Angela Merkel übt Selbstkritik„Wir hätten schneller auf die Aggressivität Russlands reagieren müssen“

Angela Merkel wirft sich vor, nach Russlands Annexion der Krim nicht energisch genug auf eine bessere Ausstattung der Bundeswehr gedrungen zu haben. Das sagte sie in einem Gespräch mit der „Zeit“. Auch das Minsker Friedensabkommen und Nord Stream 2 waren Themen der Alt-Kanzlerin.

So viele Ausreisepflichtige leben in NRW

Debatte um neue ZuwanderungspolitikSo viele Ausreisepflichtige leben in NRW

Das neue „Chancen-Aufenthaltsrecht“ soll Menschen eine Perspektive bieten, die seit Jahren ohne Aufenthaltsrecht in Deutschland leben. So viele Personen sind aktuell in Nordrhein-Westfalen ausreisepflichtig und das sind die Gründe.

Vom Aufstieg und Fall des Kurznachrichtendienstes

30 Jahre SMSVom Aufstieg und Fall des Kurznachrichtendienstes

Mit dem Gruß „Merry Christmas“ begann vor 30 Jahren das Zeitalter der Kurznachrichten (SMS) auf dem Mobiltelefon. Anfänglich als Nischentechnologie belächelt, eroberte der Short Message Service die Welt - um dann von Whatsapp und Co. auch wieder verdrängt zu werden.

Wie Kanzler ihr Geschichtsbild pflegen

Berliner RepublikWie Kanzler ihr Geschichtsbild pflegen

Meinung · Angela Merkel hat die Arbeit an ihrem Geschichtsbild begonnen. Wie sehr wird sie beeinflussen können, was die Nachwelt von ihr hält?

Mehrheit wünscht sich Merkel nicht als Kanzlerin zurück

UmfrageMehrheit wünscht sich Merkel nicht als Kanzlerin zurück

Vor rund einem Jahr schied Angela Merkel aus dem Kanzleramt. Damals hieß es immer, man werde sie noch vermissen. Eine neue Umfrage zeigt jetzt aber das Gegenteil.

Wüst übergibt Staffelstab ans Saarland

Deutsch-französischer KulturbevollmächtigerWüst übergibt Staffelstab ans Saarland

Termin in Berlin für Hendrik Wüst: Der NRW-Ministerpräsident übergab das Amt des deutsch-französischen Kulturbevollmächtigten an die saarländische Ministerpräsidentin Anke Rehlinger.

Merkel sah sich machtlos gegenüber Putin

„Keinen Millimeter mehr weitergekommen“Merkel sah sich machtlos gegenüber Putin

Die ehemalige Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte keine Fehler in der Russlandpolitik der vergangenen 16 Jahre eingeräumt. Dafür wurde sie in den letzten Wochen öffentlich kritisiert. Jetzt äußerte sie sich im Gespräch mit dem „Spiegel“ erneut zu dem Thema.

Schäuble attestiert Merkel Mangel an Selbstkritik

Wegen RusslandpolitikSchäuble attestiert Merkel Mangel an Selbstkritik

Der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat Angela Merkel mangelnde Selbstkritik wegen ihrer Russlandpolitik vorgehalten. Er sei aber auch wütend auf sich selbst.

Baerbock trifft US-Außenminister Blinken

Vor G7-GesprächenBaerbock trifft US-Außenminister Blinken

Nach ihrer Zentralasien-Reise ist Annalena Baerbock in Münster zum Treffen der G7 eingetroffen. Dort hat sie sich mit ihrem US-Amtskollegen Antony Blinken getroffen.

„Ich verstehe das Agieren von Scholz nicht“

Armin Laschet„Ich verstehe das Agieren von Scholz nicht“

Interview · Die deutsch-französischen Beziehungen stecken in einer tiefen Krise. Armin Laschet lag das Verhältnis schon immer am Herzen. Jetzt kritisiert der frühere Kanzlerkandidat und CDU-Chef Kanzler Olaf Scholz. Scholz denke derzeit nicht europäisch, so Laschet.

Scholz setzte Instrument im AKW-Streit per Brief um

Richtlinienkompetenz des KanzlersScholz setzte Instrument im AKW-Streit per Brief um

Bundeskanzler Olaf Scholz verfügt dank seines Amtes über die sogenannte Richtlinienkompetenz. Dieses Instrument kann auf verschiedene Weise durchgesetzt werden. Scholz nutzte dafür einen Brief. Seine Vorgänger machten in ganz unterschiedlichem Maße von dem Instrument Gebrauch.

Düsseldorfer soll Merkel bedroht haben – psychologisches Gutachten angeordnet

Prozess in DüsseldorfDüsseldorfer soll Merkel bedroht haben – psychologisches Gutachten angeordnet

Ein 61-Jähriger aus Düsseldorf muss sich vor Gericht verantworten, weil er auf der Facebook-Seite der Bundesregierung eine Morddrohung gegen die damalige Bundeskanzlerin Angela Merkel hinterlassen haben soll. Es gibt Zweifel an der Schuldfähigkeit des Angeklagten.

Düsseldorfer wegen Todesdrohung nach Merkel-Auftritt vor Gericht

Prozessbeginn in DüsseldorfDüsseldorfer wegen Todesdrohung nach Merkel-Auftritt vor Gericht

Weil es auf der Facbook-Seite der Bundesregierung eine Morddrohung gegen die damalige Bundeskanzlerin Angela Merkel hinterlassen haben soll, muss sich ein 61-Jähriger in Düsseldorf vor Gericht verantworten.

Autor Navid Kermani stellt Fragen nach Gott in einer modernen Welt

Auftakt der Nettetaler LiteraturtageAutor Navid Kermani stellt Fragen nach Gott in einer modernen Welt

Mit einer gut besuchten Lesung von Navid Kermani in der Aula der Realschule begannen die 13. Nettetaler Literaturtage. Eines seiner Themen: die Frage nach Gott.

Zurück an die diplomatische Heimatfront

Andrij Melnyk verlässt DeutschlandZurück an die diplomatische Heimatfront

Andrij Melnyk hat wie kaum ein anderer Diplomat die Geschicke seines Landes in Deutschland vertreten – immer pointiert, oft hat er wegen seiner klaren Worte irritiert und manchmal auch das Gastgeberland vor den Kopf gestoßen. Jetzt geht er zurück in die Ukraine.

Orban schwärmt von Merkel - und sieht Trump als Friedenshoffnung

Bei Besuch in BerlinOrban schwärmt von Merkel - und sieht Trump als Friedenshoffnung

Das Treffen mit Kanzler Olaf Scholz bleibt beim Besuch von Viktor Orban in Berlin eine Randnotiz. Der ungarische Regierungschef interessiert sich mehr für dessen Vorgängerin Angela Merkel. Und er setzt große Hoffnung in einen alten Kumpanen aus den USA.

UN-Flüchtlingswerk ehrt Merkel - Altkanzlerin reicht Lob und Preisgeld weiter

Nansen-Preis des UNHCRUN-Flüchtlingswerk ehrt Merkel - Altkanzlerin reicht Lob und Preisgeld weiter

„Wir schaffen das“: Angela Merkel ist mit dem höchsten Preis des UN-Flüchtlingswerks UNHCR geehrt worden. Sie nutzte ihre Rede, um andere zu loben - allem voran die ehrenamtlichen deutschen Helfer.

Viktor Orban bezeichnet Gespräch mit Scholz als „fruchtbar“

Ungarischer Ministerpräsidenten in BerlinViktor Orban bezeichnet Gespräch mit Scholz als „fruchtbar“

Der Bundeskanzler hat zu Beginn der Woche Ungarns Ministerpräsidenten im Kanzleramt empfangen und mit ihm unter anderem über den Ukraine-Krieg gesprochen. Auch mit der ehemaligen Bundeskanzlerin Angela Merkel kam Orban zusammen.

Wer ist Angela Merkel?

Wann wurde Angela Merkel geboren?

Was hat Angela Merkel studiert?

Welcher Partei gehört Angela Merkel an?

Wie fing Angela Merkels politische Karriere an?

Was waren die Höhepunkte in Angela Merkels politischer Karriere?

Ist Angela Merkel verheiratet?

Hat Angela Merkel Kinder?

Wie viel verdient Angela Merkel und wie reich ist die Bundeskanzlerin?

Wo wohnt Angela Merkel?