DAX - aktuelle News und Infos zum Deutschen Aktienindex

DAX - aktuelle News und Infos zum Deutschen Aktienindex (Foto: ap)
DAX

Der Deutsche Aktienindex (DAX) ist der wichtigste Indikator für Aktienkurse in Deutschland. Er wird seit 1988 berechnet und gilt als verlässliche Anzeige für den Zustand der größten deutschen Aktiengesellschaften.

Die Entwicklung des DAX war ein Gemeinschaftsprojekt verschiedener deutscher Börsen und der Börsen-Zeitung. Zunächst nur als Ergänzung zu den bereits etablierten deutschen Indizes gedacht, überholte der Deutsche Aktienindex seine Vorgänger schnell und wurde der wichtigste deutsche Kursindikator, der deutsche Leitindex.

Wegen des großen Erfolgs wurden schnell weitere Indizes auf derselben Grundlage eingeführt. Der TecDAX beinhaltet beispielsweise die 30 größten Technologiewerte während der ÖkoDAX nur Unternehmen aus dem Sektor der erneuerbaren Energien notiert.

Wissenschaft für die Wirtschaft

Die Berechnung der meisten deutschen Indizes basiert auf der Indexformel, die der deutsche Statistiker und Nationalökonom Étienne Laspeyres bereits 1871 zur Bestimmung der Aktienkurse entwickelte.

Grundlage dieser Berechnung ist ausschließlich der Verlauf des Preises einer Aktie. Die Mengenentwicklung dieser Wertpapiere wird in der Formel nicht berücksichtigt. Hierbei werden die Unternehmen im DAX unterschiedlich gewichtet.

Die Berechnung geschieht seit 2006 sekündlich. So ist die Entwicklung der Aktienkurse fast in Echtzeit sichtbar und kann entsprechend berücksichtigt werden.

DAX wurde konsequent weiterentwickelt

Wie typisch für den Börsenhandel hat auch der DAX in seiner relativ kurzen Geschichte einige Veränderungen erlebt. So läutete zum Beispiel die Umstellung des DAX auf das elektronische Handelssystem Xetra im Jahr 1999 das Ende der klassischen Präsenzbörse ein.

Damals wurde schnell Kritik an dem System laut, die Händler sorgten sich um die Sicherheit der Zentralrechner in Frankfurt am Main. Letzten Endes überwogen aber die Vorteile, so konnte unter anderem erstmals von überall auf der Welt mit Wertpapieren deutscher Unternehmen gehandelt werden. Die Xetra-Server sind über das Internet und Standleitungen mit den Händlern verbunden.

Die Notation einer Aktie an der Börse ist oft eng mit dem aktuellen Weltgeschehen verbunden. So verzeichnete der DAX beispielsweise am 19. August 1991 einen Verlust von fast zehn Prozent als Reaktion auf den gescheiterten Putschversuch gegen Michail Gorbatschow.

Viele der Unternehmen im Deutschen Aktienindex sind heute mehrheitlich im Besitz ausländischer Investoren. Darum haben die Börsen anderer Länder steigenden Einfluss auf den DAX. Besonders der Zustand der amerikanischen Börsen beeinflusst den Deutschen Aktienindex immer wieder.

Alle Infos, News und Bilder zum DAX finden Sie hier.