Ursula von der Leyen - News zur EU-Kommissionspräsidentin

Ursula von der Leyen - News zur EU-Kommissionspräsidentin

Foto: dpa / Marijan Murat

Ursula von der Leyen

AfD-Chef bezeichnet Rede von Nawalnys Witwe als „Inszenierung“
AfD-Chef bezeichnet Rede von Nawalnys Witwe als „Inszenierung“

Tino ChrupallaAfD-Chef bezeichnet Rede von Nawalnys Witwe als „Inszenierung“

AfD-Chef Chrupalla hält Vorwürfe an die russische Regierung nach dem Tod des Oppositionellen Alexej Nawalny für voreilig. Die Rede seiner Witwe bei der Münchner Sicherheitskonferenz bezeichnete er am Dienstag in Berlin als „Inszenierung“.

Kandidatur in letzter Minute
Kandidatur in letzter Minute

Nominierung von Ursula von der LeyenKandidatur in letzter Minute

Will sie oder nicht? Ursula von der Leyen ließ die Frage nach einer möglichen zweiten Amtszeit an der Spitze der EU-Kommission lange offen. Nun gibt es vier Monate vor der Europawahl eine Antwort.

Merz und von der Leyen gehen von gezielter Tötung Nawalnys aus
Merz und von der Leyen gehen von gezielter Tötung Nawalnys aus

Kremlkritiker im Straflager gestorbenMerz und von der Leyen gehen von gezielter Tötung Nawalnys aus

Spitzenpolitiker der CDU sind sich sicher: EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und Partei-Chef Friedrich Merz gehen von einer gezielten Ermordung des russischen Oppositionsführers Alexej Nawalny aus.

Chancen und Risiken einer unspektakulären Kandidatur
Chancen und Risiken einer unspektakulären Kandidatur

Kommissionschefin von der LeyenChancen und Risiken einer unspektakulären Kandidatur

Meinung · Einstimmig hat der CDU-Vorstand sie als Spitzenkandidatin nominiert. Im März entscheidet die EVP. Ursula von der Leyen dürfte diese Hürde ähnlich überzeugend nehmen. Doch die Herausforderungen kommen erst noch.

Von der Leyen will offenbar zweite Amtszeit als EU-Kommissionschefin
Von der Leyen will offenbar zweite Amtszeit als EU-Kommissionschefin

Sitzung der CDU-SpitzeVon der Leyen will offenbar zweite Amtszeit als EU-Kommissionschefin

Will sie oder nicht? Ursula von der Leyen ließ die Frage nach einer möglichen zweiten Amtszeit an der Spitze der EU-Kommission lange offen. Nun gibt es vier Monate vor der Europawahl eine Antwort.

Die Kandidatin
Die Kandidatin

Ursula von der Leyen tritt anDie Kandidatin

Seit sie sich den Rückhalt der Konservativen und der europäischen Regierungen sichert, zweifelt niemand daran, dass Ursula von der Leyen eine zweite Amtszeit als EU-Kommissionspräsidentin ansteuert. Doch offiziell hielt sie sich bislang zurück. Am Montag wird sich das wohl ändern.

EU-Kommission zieht Gesetz für Pestizidverringerung zurück
EU-Kommission zieht Gesetz für Pestizidverringerung zurück

Nach BauernprotestenEU-Kommission zieht Gesetz für Pestizidverringerung zurück

Ein Gesetz für die Verringerung des Pestizideinsatzes in der Europäischen Union ist endgültig vom Tisch. Die Abgeordneten hatten das Gesetz im November bereits gekippt, auch unter den Mitgliedstaaten zeichnete sich keine Einigung ab.

Lindner fordert schnellen Bürokratieabbau für Unternehmen
Lindner fordert schnellen Bürokratieabbau für Unternehmen

Schwächelnde WirtschaftLindner fordert schnellen Bürokratieabbau für Unternehmen

Die kommenden Monate werden laut Bundesfinanzminister Christian Lindner über einen Aufschwung der Wirtschaft entscheiden – wenn der Bürokratieabbau voranschreitet.

Die Kapriolen des Monsieur M.
Die Kapriolen des Monsieur M.

EU-RatspräsidentDie Kapriolen des Monsieur M.

Zuerst der vorzeitige Rückzug aus der Verantwortung als EU-Ratspräsident, nun der Rückzug vom Rückzug. Charles Michel, ausgestattet mit einer der wichtigsten Funktionen der EU, macht es den Europäern nicht leicht. Gerade in Krisenzeiten, in denen es besonders auf Verlässlichkeit ankommt.

„Strack-Zimmermann ist Kampfansage an Von der Leyen“
„Strack-Zimmermann ist Kampfansage an Von der Leyen“

FDP-Chef Lindner„Strack-Zimmermann ist Kampfansage an Von der Leyen“

Exklusiv · Marie-Agnes Strack-Zimmermann will als Spitzenkandidatin der FDP für die Europawahl im Juni antreten. Ein Parteitag in Berlin soll sie dafür am Sonntag nominieren. FDP-Chef Christian Lindner ist überzeugt, die richtige Kandidatin nach Brüssel zu schicken.

KI revolutioniert Weltwirtschaft weiter
KI revolutioniert Weltwirtschaft weiter

Samsung-Handy übersetzt gesprochene Sprache in EchtzeitKI revolutioniert Weltwirtschaft weiter

Der digitale Umbau ist ein großes Thema beim Weltwirtschaftsforum in Davos. Das zeigen unter anderem Projekte von Samsung und Vodafone.

Das Straßburger Signal an Orbán - und von der Leyen
Das Straßburger Signal an Orbán - und von der Leyen

Emotionen im EuropaparlamentDas Straßburger Signal an Orbán - und von der Leyen

In einer hochemotionalen Debatte hat sich eine übergroße Mehrheit des Europaparlamentes gegen weitere Blockadeversuche von Ungarns Regierungschef Viktor Orbán in Stellung gebracht und zugleich EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen massivst davor gewarnt, blockierte EU-Mittel an Ungarn freizugeben.

Von der Leyen fordert mehr Tempo in Europa
Von der Leyen fordert mehr Tempo in Europa

Künstliche IntelligenzVon der Leyen fordert mehr Tempo in Europa

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen sieht die Entwicklung der künstlichen Intelligenz in Europa als zu langsam an. Beim Weltwirtschaftsforum in Davos fordert sie mehr Tempo – was dies für den Wettbewerb bedeuten könnte.

Wie deutscher Bauernprotest auf Brüssel wirkt
Wie deutscher Bauernprotest auf Brüssel wirkt

Von der Leyen zeigt VerständnisWie deutscher Bauernprotest auf Brüssel wirkt

Wenn Bauern um ihre Einkünfte bangen, geht es nicht nur um Agrardiesel, sondern auch um Milliarden an Beihilfen von der EU. In Brüssel soll nun ein Dialog mit den Landwirten über Zukunftsszenarien für die EU-Agrarpolitik starten.

Mit markigen Positionen ins neue Jahr
Mit markigen Positionen ins neue Jahr

CSU-Neujahrsklausur in OberbayernMit markigen Positionen ins neue Jahr

Die CSU im Bundestag legt es bei ihrer traditionellen Neujahrsklausur gerne darauf an, bundesweit in die Schlagzeilen zu kommen. Das dürfte auch in diesem Jahr so sein. Die Christsozialen wollen mehr militärische Abschreckung mit einer bewaffneten Drohnenarmee, härtere Sanktionen für Bürgergeldempfänger und eine Radikal-Reform der EU.

EU zahlt vorerst letzten Kredit an Ukraine aus
EU zahlt vorerst letzten Kredit an Ukraine aus

Die restlichen 1,5 Milliarden EuroEU zahlt vorerst letzten Kredit an Ukraine aus

Die EU zahlt zum letzten Mal in diesem Jahr einen Milliardenkredit an die Ukraine aus. Wie es mit der finanziellen Unterstützung weitergeht, ist wegen des Widerstandes aus einer europäischen Hauptstadt unklar. Kann dieser einfach übergangen werden?

Weihnachtsgeschenk für Schützen – Vogelschuss gerettet
Weihnachtsgeschenk für Schützen – Vogelschuss gerettet

Ausnahmen von BleiverbotWeihnachtsgeschenk für Schützen – Vogelschuss gerettet

Exklusiv · Es ist so etwas wie ein Weihnachtsgeschenk der EU-Kommission für die rheinischen und westfälischen Schützenvereine: Am Mittwochabend kam ein Schreiben, in dem Kommissionschefin Ursula von der Leyen persönlich die Vogelschuss-Tradition auch in Zeiten verschärfter Bleiverbote erhalten will.

Geht es dem Wolf an den Kragen?
Geht es dem Wolf an den Kragen?

Kommission will Schutzstatus senkenGeht es dem Wolf an den Kragen?

Sollten Wölfe in der EU gejagt werden dürfen oder nicht? In Deutschland und in etlichen anderen EU-Staaten wird über das Thema seit Jahren erbittert gestritten. Jetzt schlägt sich eine wichtige Behörde klar auf eine Seite.

EU-Gipfel macht Weg für Beitrittsgespräche mit Ukraine frei
EU-Gipfel macht Weg für Beitrittsgespräche mit Ukraine frei

Überraschende EinigungEU-Gipfel macht Weg für Beitrittsgespräche mit Ukraine frei

Der EU-Gipfel hat den Weg frei gemacht für die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit der Ukraine. Zuvor hatte Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban noch seinen Widerstand angekündigt.

Tausende demonstrieren in Brüssel gegen Antisemitismus
Tausende demonstrieren in Brüssel gegen Antisemitismus

Rund 4000 TeilnehmerTausende demonstrieren in Brüssel gegen Antisemitismus

Vor allem durch den Beginn des Nahostkonfliktes werden Debatten zum Antisemitismus immer lauter. Menschen gehen weltweit auf die Straßen, um sich für jüdische Menschen einzusetzen. So auch am Wochenende in Brüssel.

Xi warnt von der Leyen vor Konfrontationskurs gegenüber China
Xi warnt von der Leyen vor Konfrontationskurs gegenüber China

Spitzentreffen in PekingXi warnt von der Leyen vor Konfrontationskurs gegenüber China

Es ist das erste Treffen nach vier Jahren zwischen hochrangigen EU-Vertretern und der chinesischen Führung: Chinas Präsident Xi Jinping hat die Europäische Union davor gewarnt, China als Rivalen zu betrachten und auf einen Konfrontationskurs zu gehen.

Chinas Staatschef Xi empfängt von der Leyen und Michel
Chinas Staatschef Xi empfängt von der Leyen und Michel

EU-China-GipfelChinas Staatschef Xi empfängt von der Leyen und Michel

Bei dem ersten persönlichen Treffen zwischen der EU-Spitze und dem chinesischen Staatschef seit 2019 soll es unter anderem um den Klimawandel und die Gesundheitspolitik gehen.

Lula will EU-Mercosur-Abkommen noch in diesem Jahr abschließen
Lula will EU-Mercosur-Abkommen noch in diesem Jahr abschließen

Abschluss zuletzt verzögertLula will EU-Mercosur-Abkommen noch in diesem Jahr abschließen

Noch bis Ende 2023 hat Brasilien den Vorsitz der Mercosur-Gruppe inne, bis dahin strebt Präsident Lula ein Abkommen mit der EU an. Der Wahlsieg des Rechtspopulisten Javier Milei in Argentinien schürt allerdings Zweifel an den Plänen.

Frankreich organisiert internationale Hilfskonferenz für Gaza
Frankreich organisiert internationale Hilfskonferenz für Gaza

Am kommenden DonnerstagFrankreich organisiert internationale Hilfskonferenz für Gaza

Bei dem Treffen geht es um die Einhaltung internationalen Rechts und einem humanitären Zugang im Gazastreifen. Mit dabei sind die EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen, auch China schickt einen Sondergesandten.

Ursula von der Leyen wurde am 8. Oktober 1958 in Ixelles/Elsene im Kreis Brüssel als drittes Kind von Heidi-Adele und dem späteren niedersächsischen Ministerpräsidenten Ernst Albrecht geboren. Mit ihren sechs Geschwistern wuchs sie anfangs in Brüssel auf. Sie besuchte zunächst die Europäische Schule in Brüssel, bevor sie 1971 nach einem Umzug nach Hannover auf das mathematisch-naturwissenschaftliche Gymnasium Lehrte wechselte. Ursula von der Leyen lebt auch heute noch mit ihrem Mann Heiko Echter von der Leyen und ihren sieben Kindern bei Hannover. Heiko Echter von der Leyen ist Arzt und Hochschullehrer.

Nach ihrem Studium der Volkswirtschaftslehrer in Göttingen und Münster studierte sie von 1980 bis 1987 Medizin in Hannover. Sie schloss ihr Studium mit einem Staatsexamen und einer Approbation als Ärztin ab. Seit 1990 ist Ursula von der Leyen Mitglied der CDU. Von 2003 bis 2005 war sie Ministerin für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit und zeitgleich Abgeordnete des niedersächsischen Landtages. Von 2005 bis 2009 hatte sie das Amt als Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in der Bundesregierung inne. Am 28. Oktober 2009 wurde Ursula von der Leyen im zweiten Kabinett unter Angela Merkel erneut als Familienministerin vereidigt. Als Franz-Josef Jung sein Amt als Bundesminister für Arbeit und Soziales in der Bundesregierung jedoch am 27. November 2009 überraschend niederlegte, übernahm Ursula von der Leyen drei Tage später seinen Posten.

Das Amt als Bundesministerin für Arbeit und Soziales behielt sie, bis sie 2013 zur Bundesverteidigungsministerin im Kabinett Merkel III ernannt wurde. Am 17. Dezember 2013 wurde sie von Bundestagspräsident $(LEhttp://www.rp-online.de/thema/norbert-lammert/:Norbert Lammert|_blank)Bundeswehr zu einem der attraktivsten Arbeitgeber in Deutschland zu entwickeln", hieß es auf der offiziellen Seite der Bundesministerin für Verteidigung. Als Verteidigungsministerin hatte sie die Weisungsbefugnis über sämtliche Streitkräfte und konnte somit über alle Belange der Bundeswehr bestimmen.

Hier erhalten Sie alle aktuellen News rund um das Politik-Geschehen in Deutschland, Europa und der Welt.