Neuss am Rhein - aktuelle News und Infos zur Großstadt in der Region Niederrhein

Neuss am Rhein - aktuelle News und Infos zur Großstadt in der Region Niederrhein

Foto: Berns/Woitschützke

Neuss

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Neuss? 

Welche regelmäßigen Veranstaltungen gibt es in Neuss? 

Gibt es kulinarische Spezialitäten aus Neuss? 

Betrüger prellen Seniorin um vierstellige Summe
Betrüger prellen Seniorin um vierstellige Summe

Falsche SparkassenmitarbeiterBetrüger prellen Seniorin um vierstellige Summe

Wieder einmal konnten Betrüger mit einer perfiden Masche bei einer Seniorin in Neuss Beute machen. Die Frau hatte nach einem Anruf ihre EC-Karte einem angeblichen Sparkassen-Mitarbeiter ausgehändigt.

Sorge vor Blitz-Einbrüchen in der Neusser City
Sorge vor Blitz-Einbrüchen in der Neusser City

Handyläden im FokusSorge vor Blitz-Einbrüchen in der Neusser City

Immer wieder kommt es in der Neusser Innenstadt zu Einbrüchen. Nicht selten haben es die Täter dabei auf Handyläden abgesehen. Erste Händler haben nun Konsequenzen gezogen.

Pedelec-Fahrer bei Kollision mit Auto verletzt
Pedelec-Fahrer bei Kollision mit Auto verletzt

Fahrradhelm verhinderte SchlimmeresPedelec-Fahrer bei Kollision mit Auto verletzt

Die Polizei ist am Wochenende zu zwei Unfällen im Rhein-Kreis gerufen worden, bei denen auch Fahrrad- und Pedelec-Fahrer beteiligt waren. Eine Person wurde dabei verletzt.

Heusgens Name auf der Königsstele
Heusgens Name auf der Königsstele

Schützenfest in NeussHeusgens Name auf der Königsstele

Seit September amtiert der Diplomat Christoph Heusgen als Schützenkönig in Neuss, jetzt wurde die Regentschaft sozusagen amtlich bekannt gemacht. Dafür sorgte der Grafiker Hans-Jörg Dickmann, der für den Schützenkönig noch aus anderem Grund wichtig wird.

Der Biber ist zurück in Neuss
Der Biber ist zurück in Neuss

Sichtung im Hafenbecken IDer Biber ist zurück in Neuss

Ihre Population in NRW war lange fast vollständig ausgerottet. Jetzt scheinen Wiederansiedlungsprojekte der vergangenen Jahrzehnte Früchte zu tragen: Der Biber ist zurück in Neuss. Warum das eine gute Nachricht für die Stadt ist.

Currywurst mit Schokolade – Kann das wirklich schmecken?
Currywurst mit Schokolade – Kann das wirklich schmecken?

Kulinarischer Versuch in NeussCurrywurst mit Schokolade – Kann das wirklich schmecken?

Mit seiner skurrilen Currywurst-Schokoladen-Kombination hat der Imbiss „Curry am Büchel“ zuletzt viel Aufsehen erregt. Inhaber Marc Michael spricht von einem „bombastischen Feedback“.

Veranstalter zeigen sich im ersten Fazit zufrieden
Veranstalter zeigen sich im ersten Fazit zufrieden

Shakespeare-Festival 2024 endetVeranstalter zeigen sich im ersten Fazit zufrieden

Nach drei Wochen voller Programm ist das Shakespeare-Festival am Wochenende zu Ende gegangen. In einem ersten Fazit zeigt sich das Kulturamt mit dem Festivalverlauf zufrieden.

Eine Mehr-Generationen-Komödie
Eine Mehr-Generationen-Komödie

Theater am Schlachthof in NeussEine Mehr-Generationen-Komödie

Mit einer Komödie rund um das Thema „Familie“ klingt die Spielzeit des Theaters am Schlachthof aus. Die Produktion ist ein Generationen-Projekt, das es an der Blücherstraße so noch nicht gegeben hat.

Novesia Neuss schafft gegen Norf den Klassenverbleib
Novesia Neuss schafft gegen Norf den Klassenverbleib

Fußball-Kreisliga ANovesia Neuss schafft gegen Norf den Klassenverbleib

Im Kellerduell mit den Norfern buchten die DJK-Fußballer eine weitere Saison in der Kreisliga A. Spannung herrscht im Kampf um Platz zwei. Uedesheim und Rosellen erledigten ihre Hausaufgaben.

Landwirtschaft zum Anfassen
Landwirtschaft zum Anfassen

Höfetour in MeerbuschLandwirtschaft zum Anfassen

Die Höfetour der Kreisbauernschaft Neuss-Mönchengladbach begeisterte Groß und Klein. Die meisten Besucher folgten dem vorgeschlagenem Rundkurs mit dem Fahrrad.

Ein Fest der klaren Botschaften
Ein Fest der klaren Botschaften

Israeltag in NeussEin Fest der klaren Botschaften

Auf dem Münsterplatz ist am Sonntag der fünfte Neusser Israeltag zum 76. Geburtstag des Staates gefeiert worden. Doch der Tag war anders als sonst.

„Wir sitzen in Europa in einem Boot“ – Konsularisches Korps im Rhein-Kreis Neuss zu Gast
„Wir sitzen in Europa in einem Boot“ – Konsularisches Korps im Rhein-Kreis Neuss zu Gast

„Rheinland Hand in Hand“ – Netzwerktreffen der IHK auf Schloss Dyck„Wir sitzen in Europa in einem Boot“ – Konsularisches Korps im Rhein-Kreis Neuss zu Gast

Weltoffenheit und Wirtschaftsfreundlichkeit demonstrieren, das war das Ziel eines Netzwerktreffens für das Konsularische Korps auf Schloss Dyck. Eingeladen hatte die IHK-Initiative Rheinland. NRW-Ministerin Mona Neubaur nutzte die Gelegenheit auch für eine Warnung vor der Bedrohung durch autokratische Systeme.

Schicksal von Johannes Schwelm macht Patienten Mut
Schicksal von Johannes Schwelm macht Patienten Mut

Fotograf zeigt Werke in Oberberg-Fachklinik in KaarstSchicksal von Johannes Schwelm macht Patienten Mut

In der Oberberg-Fachklinik in Kaarst stellt Fotograf Johannes Schwelm seine Bilder aus Neuss aus. Die Geschichte von Schwelm, der selbst drei Jahre lang in einer Psychiatrie war, soll den Patienten Mut machen.

90-Jährige stirbt bei Zusammenstoß auf Kreuzung
90-Jährige stirbt bei Zusammenstoß auf Kreuzung

Schwerer Unfall in Straelen90-Jährige stirbt bei Zusammenstoß auf Kreuzung

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Samstagabend in Straelen ist eine 90 Jahre alte Autofahrerin ums Leben gekommen. Die beiden Insassen des zweiten Unfallwagens aus Nettetal kamen mit Verletzungen ins Krankenhaus.

Das erwartet Kunden im zweitgrößten Aldi-Markt Deutschlands
Das erwartet Kunden im zweitgrößten Aldi-Markt Deutschlands

Neue XXL-Filiale in NeussDas erwartet Kunden im zweitgrößten Aldi-Markt Deutschlands

Am Holzheimer Weg in Neuss hat am Donnerstag, 23. Mai, die zweitgrößte Aldi-Filiale Deutschlands eröffnet. Unsere Redaktion erhielt vorab einen Blick in den neuen Monster-Markt.

Das Grundsteuer-Dilemma der Politik
Das Grundsteuer-Dilemma der Politik

Warnhinweis im Finanzausschuss in NeussDas Grundsteuer-Dilemma der Politik

Was wäre, wenn? Dieser Frage hat die Stadtverwaltung in Sachen Grundsteuer nachgespürt und modellhaft für einige Objekte durchgerechnet, wie sich die Steuerbelastung verändern würde. Der Kämmerer kommt zum Ergebnis: Der Politik stehen unangenehme Entscheidungen bevor.

Wasser im Neusser Jröne Meerke soll besser werden
Wasser im Neusser Jröne Meerke soll besser werden

Neues Verfahren wird angewandtWasser im Neusser Jröne Meerke soll besser werden

Mit dem sogenannten Schäfersee-Verfahren soll der Sauerstoffgehalt im Wasser des Jröne Meerke verbessert werden. Wie funktioniert das?

So funktioniert Inklusion im Sport
So funktioniert Inklusion im Sport

Mitgliederversammlung des Sportbundes Rhein-Kreis NeussSo funktioniert Inklusion im Sport

Die Mitgliederversammlung des Sportbundes Rhein-Kreis Neuss zeigt Wege auf, wie Menschen mit Behinderungen im organisierten Sport eine Heimat finden können.

St. Quirin wird selbsterklärend
St. Quirin wird selbsterklärend

Neuss historischSt. Quirin wird selbsterklärend

Das 2016 begonnene Projekt „Neuss historisch“ erfährt nach wie vor breite Unterstützung. Den jüngsten Beitrag leisteten die Bürgergesellschaft und die Quirinus-Schötzejeselle mit zwei Tafeln an einem besonderen Ort.

Martin Schulz talkt in der Pegelbar
Martin Schulz talkt in der Pegelbar

Dialogveranstaltung der SPD NeussMartin Schulz talkt in der Pegelbar

Am 9. Juni wird das Europa-Parlament gewählt. Die SPD mobilisiert dazu nicht nur die eigene Basis vor Ort, sondern auch Polit-Prominenz. Los geht es aber mit dem Fahrrad.

Türkischer Duft-Riese eröffnet in der Neusser City
Türkischer Duft-Riese eröffnet in der Neusser City

Eröffnung in wenigen WochenTürkischer Duft-Riese eröffnet in der Neusser City

Knapp anderthalb Jahre steht das große Ladenlokal an der Ecke Niederstraße/Glockhammer bereits leer. Nun ist die Zukunft geklärt: Schon bald wird dort ein Unternehmen eröffnen, das sich auf sogenannte Duftzwillinge spezialisiert hat. Wer steckt dahinter?

Tandem-Team trifft Nationalspieler
Tandem-Team trifft Nationalspieler

Special Olympics in MünsterTandem-Team trifft Nationalspieler

Bei den noch bis Sonntag laufenden NRW-Landesspielen von Special Olympics trainierten die Handballer des Neusser HV/DJK Rheinkraft mit Julian Köster

Sturm auf Zons, Automesse und Maimarkt
Sturm auf Zons, Automesse und Maimarkt

Wochenende im Rhein-Kreis NeussSturm auf Zons, Automesse und Maimarkt

Zurück ins Mittelalter, bummeln auf dem Maimarkt oder sich bei der Automesse Kaarst Autal umsehen. Ein Wochenende mit vielen Großveranstaltungen steht vor der Tür.

„Nur dank Neuss gibt es den Zirkus Traber noch“
„Nur dank Neuss gibt es den Zirkus Traber noch“

Besondere Verbundenheit„Nur dank Neuss gibt es den Zirkus Traber noch“

Seit 1832 tourt die Familie Traber mit ihrem Zirkus durch Deutschland. Der Zirkus begeistert unter anderem mit Luftakrobatik – besonders stolz sind die Verantwortlichen auf ihren Clown Spaghetti. Mit Neuss hat der Familienzirkus eine ganz besondere Verbindung.

Neue Nutzung für den Kaufhof – Architekt warnt vor Zeit- und Geldverschwendung
Neue Nutzung für den Kaufhof – Architekt warnt vor Zeit- und Geldverschwendung

Horst Hanrath kritisiert Pläne für Provisorium in NeussNeue Nutzung für den Kaufhof – Architekt warnt vor Zeit- und Geldverschwendung

Millionen Euro Kosten für eine provisorische Nutzung des alten Kaufhofs in Neuss? Architekt Horst Hanrath kritisiert das Konzept der Stadt und wirbt für schnellen Abriss und Neubau. Das sind seine Argumente.

Wie viele Einwohner hat Neuss?

Mit fast 160.000 Einwohnern ist Neuss eine Großstadt und ebenfalls die größte Stadt des Rhein-Kreises Neuss. Insgesamt hat der Rhein-Kreis-Neuss um die 451.000 Einwohner. Die größten Städte im Kreis sind neben Neuss, Dormagen, Grevenbroich, Jüchen, Kaarst, Korschenbroich, Meerbusch und Rommerskirchen.

Wie groß ist die Fläche der Stadt Neuss?

Die Stadt Neuss hat eine Fläche von 99,48 km². Im Vergleich dazu hat der gesamte Rhein-Kreis-Neuss eine Fläche von 576,5 km².

Wo liegt Neuss?

Die Stadt Neuss liegt geografisch gesehen am linken Niederrhein auf einer Niederterrasse direkt gegenüber von Düsseldorf. Dort wo die Erft in den Rhein mündet.

Welche Ausflüge kann man ab Neuss machen?

Besonders schnell erreicht man von Neuss zahlreiche Ausflugsziele im Rhein-Kreis Neuss. Dazu gehört unter anderem die bekannte „Zollfeste Zons“, eine guterhaltene Befestigungsanlage aus dem Mittelalter, in der Besucher durch mittelalterliche Gassen bummeln können. Auch die „Braunsmühle Kaarst“ ist ein idyllisches Ausflugsziel. Wer gerne am Flussufer spaziert, ist am „Neusser Uferpark“ richtig aufgehoben. Umgeben von einem Waldstück liegt das „Kloster Langwaden“ mitten im Herzen des Ortes Langwaden. Ein Besuch bei den Zisterziensern lohnt immer. Auch für Kinder gibt es ein abenteuerliches Ausflugsziel: den „Spielplatz Bobbolandia“, der sich in Frimmersdorf befindet.

Für Skifahrer, Snowboarder und Rodler ist Deutschlands erste Skihalle ein beliebtes Ausflugsziel. Die, in 2001 eröffnete, "Jever Fun Skihalle Neuss" wird jährlich von über einer Million Menschen besucht.

Betrieben werden die Wintersportanlagen, mit den dazugehörigen Gastronomieeinrichtungen, dem Hotel und dem Kletterpark, von dem Unternehmen "allrounder" aus Mönchengladbach. Die Brauerei "Jever" fungiert als Namenssponsor für die Skihalle Neuss.

Mit seiner 300 Meter langen und 100 Meter breiten Skipiste, einem Funpark für Snowboarder und Freiskier und rasanten Rodelbahnen sorgt die Skihalle Neuss für ein reiches Freizeitangebot.

Die Städteseite von Neuss informiert, dass auch internationale Langlauf-, Skisprung- und Alpinstars die qualitative Ausstattung der Skihalle Neuss für ihren Training nutzen. Die Skihalle Neuss, heißt es dort, sei als einzige deutsche Skihalle offizieller Trainingsstützpunkt des Deutschen Skiverbandes und Landesleistungsstützpunkt des WSV für Ski alpin und Ski nordisch. Jedes Jahr bereiten sich demnach Olympiasieger und Weltmeister in der Neusser Skihalle auf ihre Saison vor oder laufen auf Neusser Schnee um Weltcup-Punkte. 

Wofür ist Neuss bekannt?

Bereits im Jahr 16 v. Chr. verweilte eine römische Garnison am Ort des heutigen Neuss. Damals hieß der Standort Novaesium und war Teil der römischen Befestigungslinie am Rhein. Ab dem 10. Jahrhundert entstand ein Benediktinerkloster zu Neuss. Im Jahr 1190 wird Neuss erstmals als Stadt erwähnt. 1483 wird die Stadt von der Pest heimgesucht. Ende des 18. Jahrhunderts erreichen die revolutionären Truppen aus Frankreich die Stadt. Von 1808 bis 1810 beginnt der Bau des Nordkanals als Verbindung zwischen Rhein und Maas. 1813 erreichen preußische Truppen die Stadt und befreien sie von der französischen Besatzung. 1815 wird beschlossen, dass Neuss künftig zu Preußen gehört. Im Zweiten Weltkrieg wird die Kirche Quirinusmünster von einer Sprengbombe getroffen und schwer beschädigt. Zerstört werden durch Luftangriffe unter anderem das Städtische Krankenhaus Preußenstraße, das Kamillushaus und das Alexianerkrankenhaus. 1963 wird Neuss mit 100.000 Einwohnern zur Großstadt.

Wie alt ist Neuss?

Neuss gehört zu den ältesten Städten Deutschlands. Bereits vor über 2000 Jahren siedelten die Römer auf dem heutigen Stadtgebiet.

Wie hieß Neuss früher?

Zur Römerzeit trug der Standort des heutigen Neuss den lateinischen Namen „Novaesium“   Welche Partnerstädte hat Neuss: Neuss hält insgesamt sechs Partnerschaften mit verschiedenen Städten. Dazu zählt Châlons-en-Champagne in Frankreich, Pskow in Russland, Rijeka in Kroatien, Saint Paul in Minnesota und die beiden Städte Nevşehir und Bolu in der Türkei.  

Welche Kultur-Angebote gibt es in Neuss?

Verschlägt es kunst- und kulturinteressierter Besucher nach Neuss, ermöglichen sich zahlreiche Anlaufstellen, die von Theatern bis hin Museen reichen. So zum Beispiel das Rheinische Landestheater Neuss, das größte reisende Schauspieltheater in NRW. Wer sich an den Dramen und Texten des berühmten englischen Dichters Shakespeare erfreut, sollte einen Fuß in das das Globe-Theater setzen, einen Nachbau des Londoner Originals, in dem jährlich das Shakespeare-Festival Neuss stattfindet. Kabarett-Interessierte finden ein breites Angebot im Theater am Schlachthof Neuss, dass sich, wie der Name vermuten lässt, neben einem ehemaligen Schlachthof befindet. Darüber hinaus gibt es in der Stadt einige Museen wie das Clemens-Sels-Museum, die Stiftung Insel Hombroich mit Museum Insel Hombroich (zeitgenössische Kunst) und Langen Foundation (zeitgenössische Kunst), das Haus Rottels sowie den grünen Botanischen Garten der Stadt.

 Diese versteckten Details gibt es in Neuss zu sehen