Lit.Cologne 2023 - alle aktuellen Infos zum Literatur-Festival

Lit.Cologne 2023 - alle aktuellen Infos zum Literatur-Festival

Foto: dpa/Rolf Vennenbernd

Lit.Cologne

Wann findet die Lit.Cologne 2023 statt?

Über die Literatur zur neuen Sprache finden

Leverkusener Lehrerin für Lesepreis nominiertÜber die Literatur zur neuen Sprache finden

Claudia Schultes Schüler kommen aus zehn verschiedenen Ländern. Den Weg zur Sprache will sie ihnen über die Literatur und das Lesen ebnen. Für ihr Engagement wurde sie für den Deutschen Lesepreis 2023 nominiert.

Johnson-Comeback wäre „ein großer Fehler“

Historiker Ian KershawJohnson-Comeback wäre „ein großer Fehler“

Im Rennen um die Nachfolge der scheidenden britischen Regierungschefin Liz Truss werden auch Ex-Premier Boris Johnson Chancen eingeräumt. Einer der bedeutendsten Historiker fasst sich bei dem Gedanken an den Kopf.

Fast 90 Prozent Auslastung bei der Lit.Cologne

Nach zwei Jahren ohne ZuschauerFast 90 Prozent Auslastung bei der Lit.Cologne

Das Literaturfestival Lit.Cologne in Köln hat in diesem Jahr rund 71.000 Besucher angelockt. Das teilten die Veranstalter am Wochenende mit und zeigten sich sehr zufrieden mit der Resonanz. Die 156 Veranstaltungen seien damit zu 89 Prozent ausgelastet gewesen.

Schriftsteller Orhan Pamuk fühlt sich schuldig an Corona

Literaturfestival Lit.CologneSchriftsteller Orhan Pamuk fühlt sich schuldig an Corona

Der türkische Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger Orhan Pamuk hat sich während des Schreibens seines neuen Buchs „Die Nächte der Pest“ schuldig gefühlt, weil plötzlich die Corona-Pandemie auftrat. Das sagte Pamuk am Montagabend beim Literaturfestival Lit.Cologne in Köln.

Kein Wort zu viel

Christian Kracht auf der Lit.CologneKein Wort zu viel

Christian Kracht liest aus seinem noch immer neuen Roman „Eurotrash“ auf der Lit.Cologne. Wer von diesem Abend Einblicke in das Innerste des Schriftstellers erwartet hatte, wurde enttäuscht. Alle anderen hatten Glück.

Abdulrazak Gurnah deckt blinde Flecken deutscher Geschichte auf

Der Literaturnobelpreisträger auf der Lit.CologneAbdulrazak Gurnah deckt blinde Flecken deutscher Geschichte auf

Der aktuelle Literaturnobelpreisträger kam zur ersten regulären Veranstaltung der Lit.Cologne seit 2019. Zwei seiner Romane sind inzwischen hierzulande wieder lieferbar.

Ein Grünen-Realo durch und durch

Joschka Fischer auf der Lit.CologneEin Grünen-Realo durch und durch

Geplant war die Vorstellung seines neuen Buchs über Umweltpolitik. Stattdessen analysierte Ex-Außenminister Joschka Fischer auf der Lit.Cologne die aktuelle Lage rund um den Krieg in der Ukraine.

Mit Worten ist die Ukraine nicht zu verteidigen

Lit.Cologne startet mit SolidaritätsveranstaltungMit Worten ist die Ukraine nicht zu verteidigen

Nach zweijähriger Corona-Zwangspause ist die Lit.Cologne wieder gestartet: mit einer Solidaritätsveranstaltung für die Ukraine und der Frage unter den Autoren, wie Europa sich verhalten sollte.

Navid Kermani spricht sich bei Lit.Cologne gegen Boykott russischer Kultur aus

„Das Idiotischste, was man machen kann“Navid Kermani spricht sich bei Lit.Cologne gegen Boykott russischer Kultur aus

Der Schriftsteller Navid Kermani hat sich gegen einen Boykott russischer Kultur ausgesprochen. „Das kann nicht die Antwort sein“, sagte der Friedenspreisträger der Deutschen Presse-Agentur in Köln.

Lit.Cologne startet in Köln mit Spendenaktion für Ukraine

Erstmals wieder vor PublikumLit.Cologne startet in Köln mit Spendenaktion für Ukraine

Ein Jahr fiel die Lit.Cologne aus, ein Jahr war sie nur digital. Jetzt ist das Kölner Literaturfest zurück. Der Krieg in der Ukraine hat die Verantwortlichen veranlasst, kurzfristig eine große Solidaritätsveranstaltung zu organisieren.

Literaturfest mit Publikum — Die Highlights

Lit.Cologne 2022Literaturfest mit Publikum — Die Highlights

Ein Jahr nach der ersten digitalen Lit.Cologne findet die 22. Ausgabe des Literaturfests in diesem Jahr wieder wie gewohnt mit Publikum statt. Ab dem 15. März stellen Literaturschaffende ihre Werke in Köln vor.

Geschichten am Dorf-Lagerfeuer

Kulturarbeit im Schwarzen Adler in RheinbergGeschichten am Dorf-Lagerfeuer

Der Schwarze Adler in Vierbaum versteht sich als Treffpunkt für ganz unterschiedliche Generationen und richtet sein vielseitiges kulturelles Programm zunehmend darauf aus. Künftig soll es zum Beispiel mehr Lesungen geben.

Bücherfest mit Nobelpreisträgerinnen

Lit.Cologne startet mit neuer AusgabeBücherfest mit Nobelpreisträgerinnen

Statt wie sonst im Frühjahr ist die Lit.Cologne in diesem Jahr im Herbst mit einer Sonderedition zurück. Mit dabei sind etliche nationale und internationale Gäste.

„Nächstes Mal wieder vor echtem Publikum“

Ein Gespräch mit Geschäftsführer Rainer Osnowski„Nächstes Mal wieder vor echtem Publikum“

Interview · Die erste digitale Lit.Cologne ist mit 54 Veranstaltungen reibungslos über die Bühne gegangen. Manche Formate werden bleiben, doch im Herbst soll es wieder Live-Begegnungen geben, verspricht der Geschäftsführer.

Schön gestreamte schöne Literatur

Unsere Kulturtipps fürs WochenendeSchön gestreamte schöne Literatur

Service · Noch finden die Lesungen großer Autoren hinter verschlossenen Türen statt, aber immerhin vor der Kamera. Und in diesen Tagen knubbeln sich die literarischen Streaming-Angebote. Eine kleine Überschau, was es aktuell aus Leipzig, Köln und Düsseldorf zu sehen und zu erleben gibt.

Sieben Highlights der digitalen Lit Cologne

Literaturfestival startetSieben Highlights der digitalen Lit Cologne

Das große Literaturfestival startet heute und macht aus der Corona-bedingten Not eine Tugend. Immerhin werden 54 Veranstaltungen geboren – mit etlichen namhaften Autoren.

Literaturfestival Lit.Cologne soll künftig auch digital sein

Veranstaltung in KölnLiteraturfestival Lit.Cologne soll künftig auch digital sein

Das Kölner Literaturfestival Lit.Cologne findet auch in diesem Jahr nur digital statt. Im nächsten Jahr sollen die Autoren aber wieder vor Publikum auftreten. Dennoch wollen die Organisatoren die Veranstaltung weiterhin auch digital in die Welt tragen.

Lit.Cologne findet ab Ende Mai digital statt

Kölner LiteraturfestivalLit.Cologne findet ab Ende Mai digital statt

Das Literaturfestival Lit.Cologne findet dieses Jahr digital statt. 50 Veranstaltungen würden online als Livestreams oder voraufgezeichnet im Zeitraum vom 26. Mai bis zum 12. Juni zu sehen sein.

Die Lit Cologne soll in diesem Jahr stattfinden

LiteraturfestivalDie Lit Cologne soll in diesem Jahr stattfinden

Die Lit Cologne soll trotz Pandemie in diesem Jahr stattfinden. In etwas anderer Form und etwas später: Sie startet am 28. Mai.

Dietmar Bär wird 60 – und liebt den Rhein in Köln

Nimmermüder „Tatort“-KommissarDietmar Bär wird 60 – und liebt den Rhein in Köln

Seit mehr als 23 Jahren spielt Dietmar Bär im „Tatort“ den Kölner Kommissar Freddy Schenk. Nun wird der Schauspieler 60 – und er ist noch lang nicht müde.

Stars lesen im Ruhrgebiet

Lit.Ruhr lockt das PublikumStars lesen im Ruhrgebiet

Obwohl die Lit-Cologne ausfallen musste, kann das Schwesterfestival, die Lit-Ruhr, vom 6. bis 11. Oktober stattfinden. Mit dabei ist auch „Stromberg“-Star Bjarne Mädel.

Lit.Cologne sagt auch Nachholtermine ab

Auf 2021 verschobenLit.Cologne sagt auch Nachholtermine ab

Das größte Literaturfestival Europas hatte im Frühjahr stattfinden sollen - und dann kam Corona. Auch die für Herbst geplanten Nachholtermine wurden nun abgesagt. Untergehen soll die Lit.Cologne aber nicht: 2021 ist der nächste Anlauf geplant.

Frankfurter Buchmesse soll im Herbst stattfinden

Trotz Corona-BeschränkungenFrankfurter Buchmesse soll im Herbst stattfinden

In den Vorjahren waren mehr als 300.000 Besucher nach Frankfurt zur Buchmesse geströmt. Im Corona-Jahr 2020 dürfte alles etwas anders werden. Viele Events sollen wohl in der Stadt und nicht auf dem Messegelände laufen.

Die Corona-Krise ist auch im Kölner Dom spürbar

Weniger BesucherDie Corona-Krise ist auch im Kölner Dom spürbar

Bis zu 20.000 Menschen besuchen den Kölner Dom eigentlich jeden Tag - doch die Corona-Krise ist auch dort spürbar. In der Karwoche dürfte es allerdings voll werden. Noch ist unklar, wie das Domkapitel die Ostergottesdienste organisiert.

NRW-Städte müssen Großveranstaltungen absagen

Folgen des CoronavirusNRW-Städte müssen Großveranstaltungen absagen

Ein neuer Erlass der Landesregierung untersagt alle Veranstaltungen mit mehr als 1000 Besuchern. An vielen Stellen wird diese Anordnung bereits umgesetzt – es gibt aber auch Kritik.

Was ist die lit.Cologne?

Wo findet die lit.Cologne statt?

Seit wann gibt es die lit.Cologne?

Wie ist die lit.Cologne entstanden?

Welche Programmpunkte gibt es bei der lit.Cologne?

Welche bekannten Autoren waren schon zu Gast auf der lit.Cologne?

Welche Preise werden auf der lit.Cologne verliehen? 

Wie finanziert sich die lit.Cologne? 

Welche Auszeichnung hat die lit.Cologne bereits erhalten? 

Was ist die lit.kid auf der lit.Cologne?