1. Panorama
  2. Deutschland
  3. Themen

Niedersachsen - aktuelle News und Infos zum Bundesland an der Nordsee

Niedersachsen - aktuelle News und Infos zum Bundesland an der Nordsee (Foto: dpa/Hauke-Christian Dittrich)

Niedersachsen

  • Bundesland im Nordwesten Deutschlands
  • Landeshauptstadt: Hannover
  • Einwohner: ca. 8 Millionen

Niedersachsen ist eines der sechzehn Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland. Es liegt im Nordwesten Deutschlands und grenzt im Norden an die Nordsee. Der Stadtstaat Bremen wird vollständig von Niedersachsen umschlossen. Die Landeshauptstadt ist Hannover.

Vor der über 90km niedersächsischen Nordseeküste liegen die Inseln Norderney, Langeoog, Borkum, Juist, Wangerooge, Spiekeroog und Baltrum. Die Inseln liegen im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, welches zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört.

Niedersachsen ist ein beliebtes Urlaubsdomizil. Zu den beliebtesten Tourismusattraktionen gehören die Nordseeküste, der Nationalpark Harz als Wander- und Wintersportgebiet und die Kulturlandschaft Lüneburger Heide.

Wo liegt Niedersachsen?

Das Bundesland Niedersachsen liegt im Nordwesten Deutschlands. Der größere nördliche Landesteil gehört zum Naturraum Norddeutsches Tiefland, während der Süden zur mitteldeutschen Gebirgsschwelle zählt. Es grenzt im Norden an die Nordsee, den Stadtstaat Hamburg und Schleswig-Holstein. Im Osten grenzt das Bundesland an Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen-Anhalt, im Süden an Thüringen, HessenNordrhein-Westfalen und im Westen an die Niederlande. Der Stadtstaat Bremen wird vollständig von Niedersachsen umschlossen.

Welche Städte liegen in Niedersachsen?

  • Hannover: ca. 536.000 Einwohner
  • Braunschweig: ca. 248.000 Einwohner
  • Oldenburg: ca. 168.000 Einwohner
  • Osnabrück: ca. 164.000 Einwohner
  • Wolfsburg: ca. 123.000 Einwohner
  • Göttingen: ca. 116.000 Einwohner
  • Salzgitter: ca. 103.000 Einwohner
  • Hildesheim: ca. 101.000 Einwohner

Was ist das besondere an Niedersachsen?

  • Nordsee und Wattenmeer: Die Nordsee prägt das Leben und die Freizeit- und Urlaubsmöglichkeiten der Küstenbewohner maßgeblich. Das UNESCO-Weltnaturerbe ist besonders für Wattwanderungen oder für Fahrten zu Seehundbänken beliebt. Im Sommer laden weite Strände und Wellen zum Badevergnügen ein, während es Stunden später tiefrote Sonnenuntergänge bereithält.
  • Der Harz: Die artenreiche Mittelgebirgslandschaft erstreckt sich in großen Teilen über Niedersachsen und in kleineren Teilen über Niedersachsen. Dank des gut ausgeschilderten Wanderwegenetzes mit über 8.000 Kilometer Länge in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden kann die atemberaubende Mittelgebirgs-Landschaft hautnah erlebt werden.
  • Volkswagen-Werk in Wolfsburg: Im VW-Werk Wolfsburg arbeiten rund 60.500 Beschäftigte auf einer Fläche von mehr als 6 Quadratkilometern. Das Werk Wolfsburg ist das Stammwerk des Volkswagen Konzerns und gehört zu eine der größten Automobilfabriken weltweit. Aktuell laufen dort zahlreiche Volkswagen Modelle zur Produktion ein.
  • Ostfriesland: Ostfriesland ist eine Region in Niedersachsen im äußersten Nordwesten Deutschlands. Hier befindet sich das UNESCO-Weltnaturerbe des Nordens – das Wattenmeer. In dem sensiblen Ökosystem finden sich mehr als 10.000 Tiere- und Pflanzenarten. Beliebt bei Urlaubern sind die „Small Five“ der Nordsee: Der Wattwurm, die Herzmuschel, die Strandkrabbe, die Wattschnecke und die Nordseegarnele.

Lesen Sie auch: Corona in Niedersachsen – das sind die neuen Corona-Regeln der Bundesrepublik Deutschland

Aktuelle News und Infos zu Niedersachsen finden Sie hier.

Beliebte Bilder