Henriette Reker - Oberbürgermeisterin in Köln

Henriette Reker - Oberbürgermeisterin in Köln (Foto: ap)
Henriette Reker

Henriette Reker ist die kommende Oberbürgermeisterin der Stadt Köln. Sie wurde bei der Wahl am 18. Oktober mit über 50 Prozent der Stimmen im ersten Durchgang gewählt. Am Tag vor der Wahl wurde ein Attentat auf sie verübt, bei dem sie schwer verletzt wurde.

Mit ihrer Wahl zur Oberbürgermeisterin ist Henriette Reker eine Doppelpremiere gelungen: Sie ist die erste Frau in der Geschichte der Millionenstadt, die sich die Amtskette umhängen darf. Und zugleich konnte sie als erste Parteilose den Chefsessel im Kölner Rathaus erobern.

Henriette Reker war am Samstag vor der Wahl beim Wahlkampf auf einem Wochenmarkt in Köln mit Messerstichen schwer verletzt worden. Auch vier weitere Menschen wurden verletzt, der Angreifer wurde noch am Tatort festgenommen. Er nannte nach Polizeiangaben Fremdenfeindlichkeit als Motiv.

Alle News und Infos zu Henriette Reker finden Sie hier.