Herbst: Alle aktuellen News und Infos zur Jahreszeit und schönen Aktivitäten

Herbst: Alle aktuellen News und Infos zur Jahreszeit und schönen Aktivitäten

Foto: Paul Merbecks

Herbst

Feiertage im Herbst

Was kann man im Herbst alles machen? 

Was kann man am Herbst mögen? 

 Was passiert mit der Natur im Herbst? 

 Was passiert mit den Tieren im Herbst?

„Patriot“ – Autobiografie von Alexej Nawalny erscheint im Herbst
„Patriot“ – Autobiografie von Alexej Nawalny erscheint im Herbst

Im Verlag S. Fischer„Patriot“ – Autobiografie von Alexej Nawalny erscheint im Herbst

Nawalny hat mit der Arbeit an seiner Autobiografie im Jahr 2020 begonnen. Das Werk umfasst unveröffentlichte Aufzeichnungen aus dem Gefängnis. Es soll weltweit am 22. Oktober erscheinen.

Spatenstich für neues Rathaus im Herbst
Spatenstich für neues Rathaus im Herbst

Bauvorhaben in GrefrathSpatenstich für neues Rathaus im Herbst

Derzeit wird der Anbau des Grefrather Rathauses neben der Villa Berger abgerissen. Gleichzeitig beantragt die Gemeinde Grefrath Fördermittel, um die Kosten zu senken. Welche Einsparungen zusätzlich geplant sind.

Breitscheider Kreisel im Herbst fertig
Breitscheider Kreisel im Herbst fertig

Ratinger VerkehrsprojektBreitscheider Kreisel im Herbst fertig

Bislang war der Verkehr im Kreuzungsbereich durch Ampeln geregelt. Was besonders an Wochenenden zu einer verstopften Kreuzung führte. Mit dem „Breitscheider Ei“ soll sich die Situation deutlich entschärfen.

Wirecard-Schadenersatzklagen werden wohl ab Herbst verhandelt
Wirecard-Schadenersatzklagen werden wohl ab Herbst verhandelt

3500 VerfahrensbeteiligteWirecard-Schadenersatzklagen werden wohl ab Herbst verhandelt

Mehr als 3500 Beteiligte gibt es in dem Verfahren. Das Gericht klärt derzeit, wie viele Teilnehmer für den Prozess zu erwarten sind. Fest steht: Der eigene Sitzungssaal ist wohl zu klein.

Schranke am Eselspfad bis zum Herbst dicht
Schranke am Eselspfad bis zum Herbst dicht

Radweg im Westen von Neuss blockiertSchranke am Eselspfad bis zum Herbst dicht

Bahnübergänge kann die Bahn nur reparieren, wenn auf der Gleisstrecke kein Verkehr ist. Eine solche Sperrung hat normalerweise drei Jahre Vorlauf. Im Fall Eselspfad ging es schneller – aber eine wirklich gute Nachricht ist das nicht.

Zweitwärmster Herbst seit Messbeginn in Deutschland
Zweitwärmster Herbst seit Messbeginn in Deutschland

Trotz frühem FrostZweitwärmster Herbst seit Messbeginn in Deutschland

Dieser Herbst ist laut vorläufiger Zahlen der zweitwärmste seit über 140 Jahren in Deutschland. Daran kann wohl auch der aktuelle Wintereinbruch nichts mehr ändern. Wie steht es um die Bilanz für das gesamte Jahr 2023?

Herbst 2023 zweitwärmster seit Messbeginn
Herbst 2023 zweitwärmster seit Messbeginn

WetterdienstHerbst 2023 zweitwärmster seit Messbeginn

Der diesjährige Herbst ist nach einer vorläufigen Bilanz des Deutschen Wetterdiensts der zweitwärmste in Deutschland seit Messbeginn 1881.

CDU stellt Antrag für einen „Tag der Rettungskräfte“
CDU stellt Antrag für einen „Tag der Rettungskräfte“

Anerkennung und InformationCDU stellt Antrag für einen „Tag der Rettungskräfte“

Die CDU-Fraktion in Kempen will der „Blaulichtfamilie“ die Möglichkeit geben, sich vorzustellen und für Nachwuchs zu werben. Den Antrag dazu schickte Fraktionschef Jochen Herbst jetzt an Bürgermeister Christoph Dellmans.

Kölner Oper öffnet doch nicht im Herbst 2024 – der Grund
Kölner Oper öffnet doch nicht im Herbst 2024 – der Grund

Fertigstellung verzögert sichKölner Oper öffnet doch nicht im Herbst 2024 – der Grund

Die jahrelange Sanierung der Kölner Bühnen verzögert sich erneut: Fertigstellungstermin soll nun der 28. Juni 2024 sein – drei Monate später als zuletzt geplant.

So schön ist der Herbst in NRW
So schön ist der Herbst in NRW

Impressionen zur goldenen JahreszeitSo schön ist der Herbst in NRW

Der Herbst ist für viele die Goldene Jahreszeit. Warme Sonnenstrahlen und bunte Blätter laden zum Verweilen im Freien ein. Hier gibt es die schönsten Impressionen vom Herbst in NRW.

Heiße Getränke für kalte Tage
Heiße Getränke für kalte Tage

Die Tipps aus dem Rhein-Kreis NeussHeiße Getränke für kalte Tage

Die Glühweinsaison ist im vollen Gange – doch es gibt auch andere Heißgetränke, die die kalte Jahreszeit versüßen. Vier Experten aus dem Rhein-Kreis Neuss verraten, welche Rezepte sie wärmstens empfehlen können.

Ein politisch heißer Herbst
Ein politisch heißer Herbst

Kolumne Berliner RepublikEin politisch heißer Herbst

Dass die Bundesregierung einen in Teilen verfassungswidrigen Haushalt aufgestellt hat und weiter aufstellen wollte, ist mittlerweile hinreichend bekannt. Was das Urteil des Bundesverfassungsgerichts aber in allen Einzelheiten bedeutet, wird erst nach und nach deutlich.

Sport Herbst in Xanten schließt – Räumungsverkauf bis Ende des Jahres
Sport Herbst in Xanten schließt – Räumungsverkauf bis Ende des Jahres

„Irgendwann ist der Punkt gekommen“Sport Herbst in Xanten schließt – Räumungsverkauf bis Ende des Jahres

Joachim Herbst wollte Profi-Fußballer werden, doch es kam anders. Dem Sport blieb er aber treu und verhalf anderen zur richtigen Ausrüstung und Kleidung. Ende des Jahres beginnt ein neuer Lebensabschnitt.

Fallen uns im Herbst wirklich mehr Haare aus? 
Fallen uns im Herbst wirklich mehr Haare aus? 

Haarwurzeln in der RuhephaseFallen uns im Herbst wirklich mehr Haare aus? 

Da hängt einiges in der Bürste: Im Herbst haben viele Menschen das Gefühl, mehr Haare zu verlieren als sonst. Da ist etwas dran, wie ein Experte erklärt.

Dunkle Jahreszeit: Einbrecher starten in die Hochsaison
Dunkle Jahreszeit: Einbrecher starten in die Hochsaison

RatingenDunkle Jahreszeit: Einbrecher starten in die Hochsaison

Vorsicht ist geboten: Kriminelle steigen vor allem in der Dämmerung und in den Abendstunden ein. Die Statistik lehrt: Fallzahlen dürften steigen.

Frisurentrends: „Von den Laufstegen nach Hückeswagen“
Frisurentrends: „Von den Laufstegen nach Hückeswagen“

Trendfrisuren im Herbst und WinterFrisurentrends: „Von den Laufstegen nach Hückeswagen“

Zweimal jährlich werden die offiziellen Frisurentrends vorgestellt. Für die kommende Herbst- und Wintersaison 2023/24 stellt Milan Kranjcec die neuen Trends vor.

So läuft eine Blutspende beim Deutschen Roten Kreuz ab
So läuft eine Blutspende beim Deutschen Roten Kreuz ab

Termine in MönchengladbachSo läuft eine Blutspende beim Deutschen Roten Kreuz ab

Der Kreisverband ruft die Mönchengladbacher zu Blutspenden im Herbst auf. Ein Überblick über die Termine und alles Wissenswerte über die Vorbereitung und den Ablauf.

Nabu gibt Tipps für die Gartenpflege im Herbst
Nabu gibt Tipps für die Gartenpflege im Herbst

Ortsgruppe Kaarst-KorschenbroichNabu gibt Tipps für die Gartenpflege im Herbst

Die Nabu-Ortsgruppe Kaarst-Korschenbroich hat Empfehlungen für die Gartenarbeit im Herbst ausgesprochen, um die Artenvielfalt zu bewahren. Das gelingt schon mit einfachen Mitteln.

Die Blätter färben sich bunt
Die Blätter färben sich bunt

Herbst in WegbergDie Blätter färben sich bunt

In Wegberg lassen sich im Herbst besonders schöne Fotos machen. Die Blätter verfärben sich, die Natur verändert sich. Wir waren im Wald unterwegs.

Kastanien, nasses Laub und Lärm
Kastanien, nasses Laub und Lärm

Herbst-UrteileKastanien, nasses Laub und Lärm

Der Herbst sorgt jetzt wieder für schöne Farben. Er bringt aber auch nasses Laub, herabfallende Früchte und frühe Dämmerung – mit Folgen für Eigentümer und Mieter. Diese wichtigen Herbst-Urteile sollte jeder kennen.

Weshalb die Laubfärbung dieses Jahr so spät einsetzt
Weshalb die Laubfärbung dieses Jahr so spät einsetzt

Herbst in MönchengladbachWeshalb die Laubfärbung dieses Jahr so spät einsetzt

Der November ist da, doch viele Laubbäume tragen noch immer ein grünes Blätterkleid. Arborist Hanno Müller unternimmt einen Erklärungsversuch.

Wir suchen Ihre schönsten Herbstfotos aus dem Kleverland
Wir suchen Ihre schönsten Herbstfotos aus dem Kleverland

Leuchtender NiederrheinWir suchen Ihre schönsten Herbstfotos aus dem Kleverland

Special · Für manche ist es die schönste Jahreszeit am Niederrhein: Der Herbst taucht das Kleverland wieder in leuchtende Farben. Wir suchen die schönsten Herbstfotos unserer Leser.

Ein Bett für Igel und Insekten im Garten stehen lassen
Ein Bett für Igel und Insekten im Garten stehen lassen

Herbst in DormagenEin Bett für Igel und Insekten im Garten stehen lassen

In den nächsten Wochen begeben sich Igel in den Winterschlaf. Was man im eigenen Garten tun kann, damit sie einen ruhigen Platz dafür finden und wie man Insekten helfen kann, den Winter zu überstehen.

CDU will mehr Wohnraum für Familien in Tönisberg schaffen
CDU will mehr Wohnraum für Familien in Tönisberg schaffen

Baugebiet Hoensbroechstraße erweitern?CDU will mehr Wohnraum für Familien in Tönisberg schaffen

Im Baugebiet Hoensbroechstraße in Kempen-Tönisberg sind die Häuser gebaut, im kommenden Jahr soll die Straße gepflastert werden. Die Stadtverwaltung soll nun prüfen, ob das Baugebiet erweitert werden kann – und wenn ja, wie.

BGE-Chef Sigmund: Schluss ist erst im Herbst 2025
BGE-Chef Sigmund: Schluss ist erst im Herbst 2025

Politik in EmmerichBGE-Chef Sigmund: Schluss ist erst im Herbst 2025

Er ist der starke Mann in der BGE - und will es auch noch bis Herbst 2025 bleiben. Joachim Sigmund hat noch Lust auf den Rat. Das Führungstandem der BGE ist damit unverändert.

Was bedeutet das Wort Herbst?

 Es stammt vom mittelhochdeutschen Wort „herb(e)st“ und vom althochdeutschen Wort „herbist“ sowie dem germanischen „harbista“ ab, was nach Angabe des Duden soviel bedeutet wie „zum Pflücken geeignete Zeit“ – oder auch Erntezeit. Das lässt sich auch aus den englischen Begriffen „harvest“ und „to harvest“ ableiten, die ins Deutsche übersetzt „Ernte“ beziehungsweise „ernten“ bedeuten.  

Im Gegensatz zum Englischen entwickelte sich im Deutschen der Begriff für die Erntezeit zur allgemeinen Bezeichnung für die Jahreszeit. Nur in Baden-Württemberg lebt die ursprüngliche Bedeutung noch fort: Dort wird die Weinlese in einigen Regionen bis heute auch als „Herbsten“ bezeichnet. Und in denselben Gebieten trägt der Herbst auch den Namen „Spätjahr“ – das Pendent zum Frühjahr. 

Was ist typisch für den Herbst? 

„Bunte Blätter“, das fällt den meisten Menschen als erstes ein, wenn man sie nach einem typischen Merkmal des Herbstes fragt. Dicht dahinter folgen Kastanien, Laubhaufen, tolles Licht, rotgefärbter Himmel und die riesige Auswahl beim regionalen und saisonalen Obst und Gemüse. So ist im September unter anderem Erntezeit für Früchte wie Äpfel, Birnen, Mirabellen, Pflaumen, Weintrauben und Quitten. Und beim Gemüse können fast alle Kohlsorten, Kürbisse, Mais, Kartoffeln, Möhren, Lauch und vieles mehr von den Feldern geholt werden.  

Eine weitere schöne Seite des Herbstes: Es gibt viel zu feiern! Zu den Festen zählen Erntedank, St. Martin, der Start in die neue Karnevals-Session am 11. November, Halloween, der Reformationstag, der Tag der Deutschen Einheit und meist auch der erste Advent und damit der Beginn der Weihnachtszeit. Allerdings gehören in diese Jahreszeit auch viele stille und Toten-Gedenktage: Allerheiligen, Allerseelen, Totensonntag und Volkstrauertag. 

Graue und triste Stimmung – auch das ist typisch für den Herbst. Ebenso wie ein weiteres eher ungeliebtes Merkmal der Jahreszeit: trübes, nass-kaltes Wetter, das für den Start der Erkältungszeit sorgt und Regenjacken, -Hosen und Schirme zum Dauerbegleiter werden lässt. Auch Schal, Mütze und Handschuhe müssen jetzt wieder herausgeholt werden – ebenso wie Sicherheitswesten für die Kinder. Denn Dunkelheit und teilweise auch starker Nebel sorgen für schlechte Sicht und eine zunehmende Zahl der Verkehrsunfälle. 

Ein weiterer unschöner Nebeneffekt der frühen und lang anhaltenden Dunkelheit: Die Zahl der Wohnungseinbrüche steigt ebenfalls. Dagegen hilft wohl nur, es sich in den eigenen vier Wänden gemütlich machen.  

Wann beginnt der Herbst und wann endet er? 

Aus Sicht der Meteorologen beginnt der Herbst am 1. September eines Jahres und endet am 30. November. Aus astronomischer Sicht dagegen beginnt die Jahreszeit erst mit der Tag-und-Nacht-Gleiche, also wenn Tage und Nächte gleich lang sind. Das ist auf der Nordhalbkugel am 22. oder 23. September, der Fall, und auf der Südhalbkugel am 20. oder 21. März. Denn auf der Südhalbkugel der Erde herrscht immer die entgegengesetzte Jahreszeit der Nordhalbkugel: Ist im Süden Sommer, ist im Norden Winter, ist im Norden Herbst, ist im Süden Frühling.  

Der Herbst auf beiden Halbkugeln endet mit der Wintersonnenwende, also wenn der Tag am kürzesten und die Nacht am längsten ist. Das ist auf der Nordhalbkugel am 21. Dezember und auf der Südhalbkugel entsprechend am 21. Juni der Fall. In Gebieten rund um den Äquator – beispielsweise mitten in Afrika, in Indonesien und im nördlichen Süd-Amerika – sind jahreszeitliche Änderungen dagegen kaum spürbar, da die Dauer und Intensität der Einstrahlung der Sonne nur wenig variiert. Stattdessen treten dort Trocken- und Regenzeiten auf.

 Doch auch in Deutschland sind die Sonnenwende und die Tag-und-Nacht-Gleiche bei den meisten Menschen nicht der Maßstab für die Bestimmung der Jahreszeiten. Sie orientieren sich eher daran, wann es draußen kühler wird, die Tage spürbar kürzer werden und in der Natur erste Anzeichen des Herbstes sichtbar werden. Das ist meist Anfang September der Fall. Dementsprechend schreiben die viele Menschen dem Herbst klar die Monate September, Oktober und November zu, und zählen den Dezember bereits zum Winter.  

Was symbolisiert der Herbst?

In der Kunst und der Literatur ist der Herbst häufig ein Symbol für Abschied, Trauer, Schmerz und Tod. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Das Jahr geht mit dem Herbst dem Ende entgegen. Die Natur scheint zu sterben, die Blätter fallen, alles wird kahl, der Himmel ist oft wolkenverhangen und sorgt für ein trostloses Bild, die Tiere und Vögel ziehen sich zurück, es wird still.  

Aber auch die christlichen Toten-Gedenktage, die allesamt im Herbst liegen und dem November den Beinamen „Totenmonat“ beschert haben, sorgen für diese Deutung. 

Hier finden Sie die schönsten Herbstmärkte in NRW