Sören Link - Oberbürgermeister von Duisburg

Sören Link - Oberbürgermeister von Duisburg (Foto: Christoph Reichwein)
Sören Link

Der SPD-Politiker Sören Link ist seit dem 1. Juli 2012 Oberbürgermeister von Duisburg.

Link kam 1976 im Duisburger Stadtteil Hamborn zur Welt. Sein Abitur machte er 1995 am Kopernikus-Gymnasium in Duisburg-Walsum. Bereits seit 1993 ist er Mitglied der SPD. Seine Ausbildung absolvierte er bei der Bezirksregierung Düsseldorf, er schloss diese 2001 als Diplom-Verwaltungswirt ab.

Von 2002 bis zu seiner Wahl als Oberbürgermeister in Duisburg 2012 saß Sören Link als Abgeordneter in NRW-Landtag.

Bei der Oberbürgermeister-Wahl in Duisburg bekam Sören Link im ersten Wahlgang knapp über 48 Prozent der Stimmen. In der folgenden Stichwahl konnte er sich deutlich mit fast 72 Prozent durchsetzen. Allerdings lag die Wahlbeteiligung bei nur rund 25 Prozent.

Am 24. September 2017 stellte er sich bei der Oberbürgermeisterwahl zur Wiederwahl und gewann diese. Hier finden Sie die weiteren Kandidaten zur OB-Wahl. Hier erfahren Sie mehr zur Bürgermeisterwahl.

Alle Nachrichten und Infos zu Sören Link finden Sie hier.