1. Panorama
  2. Coronavirus

Corona-News: Gastwirte haben Ärger wegen falscher Namen auf Corona-Listen - Liveblog

Virus-Newsblog : Gastwirte haben Ärger wegen falscher Namen auf Corona-Listen

Restaurantbesucher machen sich einen Spaß daraus, falsche Namen in die verpflichtenden Besucherlisten einzutragen. Dabei drohen Bußgelder - nicht nur für die Gäste. Alle Entwicklungen im Newsblog.

  • Das Bundeskanzleramt will die Corona-Kontaktbeschränkungen bis zum 5. Juli verlängern, dabei aber auch weitere Lockerungen ermöglichen. So sollen sich bis zu zehn Menschen treffen können.
  • 5/26/20 10:35 AM
    Weltweit haben sich mittlerweile mehr als fünfeinhalb Millionen Menschen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Von den 5.505.307 nachgewiesenen Ansteckungen wurden mehr als zwei Drittel aus Europa und den USA gemeldet, wie eine Aufstellung der Nachrichtenagentur AFP auf Grundlage von Behördenangaben am Dienstag zeigte. Damit hat sich die Zahl der weltweit Infizierten binnen eines Monats verdoppelt, allein in den vergangenen elf Tagen kamen mehr als eine Million Fälle hinzu.
  • 5/26/20 10:19 AM
  • 5/26/20 7:44 AM
    Falls jemand das lange Wochenende planen möchte:
  • 5/26/20 7:40 AM
    "Mit den immer weitreichenderen Lockerungen steigen meine Befürchtungen, dass es zu einer zweiten, größeren Infektions-Welle kommen könnte", sagt Karlheinz Lüdtke, Chefarzt der Intensivmedizin im Johanniter-Krankenhaus in Duisburg.
  • 5/26/20 7:26 AM
    In Nordrhein-Westfalen sind im April laut Statistischem Landesamt etwa 17.600 Menschen gestorben - 500 mehr als im Vorjahresmonat. „Im April 2020 starben mehr Menschen als in jedem anderen April der letzten sechs Jahre“, heißt es. Noch ist unklar, ob das an der Corona-Pandemie liegt
  • 5/26/20 7:00 AM
    Nach Wochen im Homeoffice, müssen sich Beschäftigte jetzt langsam wieder an die Arbeit im Betrieb gewöhnen. Die neuen Regeln handhabt jeder anders. Wie findet man den richtigen Umgang mit Kollegen?
  • 5/26/20 6:45 AM
    Der Industrieverband BDI, der Bundesverband der freien Berufe, der Hotel- und Gaststättenverband und der Handelsverband haben die Politik in der Corona-Krise zu massiven steuerlichen Entlastungen für Firmen aufgefordert.
  • 5/26/20 6:32 AM
    Virologe warnt vor Bars und Clubs als Corona-Hotspots.

  • 5/26/20 6:24 AM
    NRW-Restaurantbetreiber haben Ärger wegen Faken-Namen auf den Registrierungslisten.
  • 5/26/20 5:40 AM
    Ab heute gelten an US-amerikanischen Grenzen Einreisesperren für Menschen, die aus Brasilien kommen.
  • 5/26/20 5:24 AM
    Endlich wieder reisen? Wie sich die Deutsche Bahn auf Pfingsten vorbereitet.
  • 5/26/20 5:08 AM
    "Müssen raus aus dem Corona-Krisenstatus" – Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow verteidigt sein umstrittendes Vorpreschen bei den Lockerungen.

  • 5/26/20 4:47 AM
    Das Paul-Ehrlich-Institut erwartet einen bezahlbaren Corona-Impfstoff nahe am Selbstkostenpreis der Pharmaunternehmen.

  • 5/26/20 4:25 AM
  • 5/25/20 7:42 PM
    In Großbritannien dürfen zahlreiche Geschäfte im Juni wieder öffnen.
  • 5/25/20 6:24 PM
    Urlaub in Südtirol ist dem „Münchner Merkur“ zufolge kurz nach Pfingsten wieder möglich. Die Zeitung berichtet, Italien wolle seine Grenzen am 3. Juni wieder öffnen - und Österreich lasse Touristen zum Brenner durch, wenn sie Tirol „ohne Aufenthalt durchqueren und die Ausreise sichergestellt ist“, wie ein Sprecher des Innenministeriums in Wien der Zeitung sagte. Um zu belegen, dass sie nach Italien wollen, müssten Urlauber an der Grenze eine Hotelbuchung oder ähnliches vorweisen. Südtirols Landeshauptmann Arno Kompatscher sagte dem „Münchner Merkur“: „Ich kann garantieren, dass die Urlauber problemlos bei uns ankommen.“ Urlauber aus Deutschland seien eine wichtige Zielgruppe. In einigen Bundesländern sind in der Woche um den 3. Juni Schulferien.
  • 5/25/20 6:01 PM
  • 5/25/20 5:46 PM
  • 5/25/20 5:22 PM
Powered By Live Blog