1. Advertorial
  2. Köln-Düsseldorfer Rheinschiffahrt

Urlaub vor der Haustür: Das Siebengebirge und den Mittelrhein entdecken​

Urlaub vor der Haustür : Das Siebengebirge und den Mittelrhein entdecken

Das Gute liegt so nah! Eines der beliebtesten Ausflugsziele der Region ist das Siebengebirge. In ein bis zwei Stunden ist man von Düsseldorf aus mit dem Auto oder Zug bei den sieben Bergen. Etwas langsamer, aber dafür umso komfortabler und mit Blick auf Burgen und Ruinen geht es mit dem Schiff ab Köln oder Bonn Richtung Drachenfels. Wer etwas mehr Zeit mitbringt, begibt sich auf einen Tagesausflug ins romantische Mittelrheintal und erlebt üppige Weinberge, beeindruckende Festungen und Schlösser wie aus dem Märchen.

Mit dem Auto oder Zug ab nach Köln und von dort aus aufs Wasser: In vier Stunden geht es mit einem Ausflugsschiff der KD ab Anleger Altstadt ins malerische Siebengebirge nach Königswinter. Der Drachenfels im Naturpark Siebengebirge ist der wohl bekannteste Berg in der Region. Auf seinem Gipfel thront die weithin sichtbare Burgruine samt neu gestaltetem Plateau – eines der meistbesuchten Naherholungsziele im Rheinland. Der Berg kann durch das bekannte Nachtigallental oder auf dem Eselsweg zu Fuß, oder als Kind sogar auf dem Rücken eines Esels, erklommen werden.

 Die RheinFantasie legt in Köln zur Siebengebirgs-Tour ab.
Die RheinFantasie legt in Köln zur Siebengebirgs-Tour ab.

Familienausflug zum Sparpreis

Ein besonderes Erlebnis für Groß und Klein ist die Fahrt mit der ältesten Zahnradbahn Deutschlands, die die Besucher bequem bis zum Drachenfelsplateau bringt. Oben angekommen können die Tagesausflügler die Aussicht weit über das Rheintal genießen oder im modernen Restaurant einkehren. Wer die Schiffstour mit der KD antritt, kann gleich an mehreren Stellen sparen. Neben vergünstigten Kinder- und Familientickets für die Linienfahrten ins Siebengebirge, bietet die Schifffahrtsgesellschaft auch ein Kombiticket für die Schifffahrt und die Fahrt mit der Drachenfelsbahn. Für Kinder gibt es das Paket bereits zum Festpreis von 10 Euro.

 Mit dem Kombiticket der KD können Meeresfreunde die Schiffstour mit einem Besuch des Großaquariums SEA LIFE in Königswinter kombinieren.
Mit dem Kombiticket der KD können Meeresfreunde die Schiffstour mit einem Besuch des Großaquariums SEA LIFE in Königswinter kombinieren. Foto: SeaLife/Regina Sablotny

Für einen Familienausflug hat Königswinter noch mehr zu bieten. Mit einem weiteren Kombiticket der KD können Meeresfreunde die Schiffstour mit einem Besuch des Großaquariums SEA LIFE kombinieren und über 2.000 Meeresbewohner aus mehr als 120 Arten bestaunen. Hauptattraktion ist ein zehn Meter langer 360°-Acrylglastunnel, der mitten durch ein Haifischbecken führt. Für die Kombination aus Schifffahrt und Aquariumsbesuch zahlen Kinder 15 Euro.

Es lohnt sich aber auch, die Region weiter mit dem Schiff zu erkunden. So trägt der malerische Kurort Bad Honnef beispielsweise nicht umsonst den Beinamen "Rheinisches Nizza". Reizvolle Rheinstädtchen wie Unkel oder Linz laden ebenfalls zu einem Besuch ein. Online können alle Interessierten ihre Tour über den Rhein bequem selbst zusammenstellen.

 Mit einem kühlen Getränk kann man vom Freideck aus die Sehenswürdigkeiten des Mittelrheins bestaunen.
Mit einem kühlen Getränk kann man vom Freideck aus die Sehenswürdigkeiten des Mittelrheins bestaunen.

UNESCO Welterbe Mittelrheintal

Fans malerischer Landschaften, die mit Burgen und Weinörtchen gespickt sind, sollten sich in die Wiege der Rheinromantik an den Mittelrhein zwischen Koblenz und Rüdesheim begeben. Anfahrt zum Beispiel per Zug nach Koblenz oder Boppard. Nirgends gibt es so viele mittelalterliche Burgen wie auf diesem etwa 67 km langen Rheinabschnitt. Weltweit einmalig und somit seit 2002 UNESCO Welterbe. Die KD bietet im Herzen des Mittelrheintals gleich viermal täglich Rundfahrten ab Boppard zur Loreley sowie dreimal täglich ab Rüdesheim zum weltberühmten Felsen an.

TIPP: Wer Lust auf einen Landgang hat, steigt z.B. einfach an der Loreley aus und nimmt ein späteres Schiff zurück. Die Sommerrodelbahn auf dem Loreley-Plateau gehört zu den beliebten Ausflugszielen für Familien im Oberen Mittelrheintal. Rodelspaß für Groß und Klein ist auf der rund 700 Meter langen Bahn garantiert. Ausstieg oder auch Einstieg in St. Goarshausen. Das Loreley-Plateau kann per Wanderung oder mit dem Bus erklommen werden.

KD Nostalgie-Route und Festungsbesuch mit Seilbahn

Etwas ganz Besonderes erwartet die Besucher des Mittelrheins auf der Nostalgie-Route. An Bord des detailgetreu restaurierten Schaufelradschiffes GOETHE aus dem Jahr 1913 wird die Rheinfahrt endgültig unvergesslich. Die Tour führt täglich um 9 Uhr ab Koblenz durch das gesamte UNESCO Welterbe Mittelrhein, vorbei an den Ikonen der Rheinromantik bis nach Rüdesheim und zurück. Dabei lässt die GOETHE das Herz eines jeden höherschlagen. Stilecht!

Ein weiteres Ausflugshighlight erwartet Groß und Klein in Koblenz. Die Bundesgartenschau 2011 hat nachhaltig für viele positive Veränderungen in der Mittelrheinregion gesorgt. So zählt die spektakuläre Seilbahn vom Deutschen Eck in Koblenz über den Rhein zur Festung Ehrenbreitstein zu den modernsten Seilbahnen der Welt und bietet aus den insgesamt 16 Panoramakabinen eine atemberaubende Aussicht. Mit dem flexiblen Kombiticket „Seilbahn & Festung“ kombinieren Gäste der KD ihre Schiffstour z.B. von Boppard nach Koblenz oder von St. Goar nach Koblenz mit einer Seilbahnfahrt und dem Besuch der Festung Ehrenbreitstein. Dort erwartet die Besucher ein großzügig angelegter Festungspark mit Aussichtsplattform und naturnahem Erlebnisklettergarten für Kinder. Die Festung selbst hat sich zu einem der wichtigsten Kulturstandorte der Region entwickelt und besticht unter anderem mit imposanter Architektur und einer spannenden Erlebnisroute durch die 5000-jährige Geschichte der Festung. Das Ausflugspaket der KD kann wahlweise vor oder im Anschluss an die Schiffstour wahrgenommen werden.

Die Schiffe der KD verkehren von April bis Oktober täglich zwischen Köln und Linz sowie Koblenz und Mainz und laufen über 30 Anlegestellen an. Tickets gibt es an den Ticket Offices direkt an den Anlegestellen oder online unter www.k-d.com. Das Service-Center berät bei Fragen rund um die Buchung: Tel. ☎ 0221/2088-318 / info@k-d.com.