Frau S. hat drei Kinder und sagt heute, sie hätte lieber keine bekommen
Frau S. hat drei Kinder und sagt heute, sie hätte lieber keine bekommen

Einsamkeit im AlterFrau S. hat drei Kinder und sagt heute, sie hätte lieber keine bekommen

Als ihr Mann plötzlich stirbt, muss Frau S. ins Heim. Fast niemand besucht sie dort, auch nicht ihre drei Kinder. Hätte sie das gewusst, wäre sie lieber kinderlos geblieben, sagt sie heute.

Von Henning Rasche
Walid El Sheikh tritt als Sprecher der Düsseldorfer Altstadtwirte zurück
Walid El Sheikh tritt als Sprecher der Düsseldorfer Altstadtwirte zurück

Neues umstrittenes Posting zum Gaza-Krieg Walid El Sheikh tritt als Sprecher der Düsseldorfer Altstadtwirte zurück

Update · Mit seinen Äußerungen zum Gaza-Krieg zog der prominente Gastronom immer wieder Kritik auf sich. Nun legt er nach einem erneuten Post sein Amt nieder – auch weil sich Oberbürgermeister Stephan Keller deutlich äußerte. Jetzt liegt El Sheikhs Rücktrittserklärung vor.

Von Uwe-Jens Ruhnau
Tödliche Sünden
Tödliche Sünden

Neues aus der Herzmedizin Tödliche Sünden

Kardiologen verstehen immer besser, wie es zu einem Herzinfarkt kommt und wie sie ihn behandeln müssen. Auch die Früherkennung wird immer besser. Der einzige Unsicherheitsfaktor ist der Mensch.

Autist aus Erkelenz macht Master in Harvard
Autist aus Erkelenz macht Master in Harvard

„Ich galt als unbeschulbar“ Autist aus Erkelenz macht Master in Harvard

Als Kind wurde Max Kümmecke wegen seines Asperger-Syndroms gemobbt, sollte von der Schule fliegen. Wie er zwölf Jahre später den Sprung an die renommierteste Uni der Welt geschafft hat und was er betroffenen Familien rät.

So erklärt der DFB den ausgebliebenen Elfmeterpfiff für Fortuna in Kiel
So erklärt der DFB den ausgebliebenen Elfmeterpfiff für Fortuna in Kiel

Jablonski selbst äußert sich nicht So erklärt der DFB den ausgebliebenen Elfmeterpfiff für Fortuna in Kiel

Es war die Aufregerszene des Zweitliga-Spieltags: der nicht gegebene Handelfmeter für Fortuna und die fehlende Rote Karte für Kiel. Schiedsrichter Jablonski lehnte eine Interviewanfrage direkt nach der Partie ab und bezog auch am Montag keine Stellung. Dafür äußerte sich der DFB auf Anfrage nun ausführlich.

„Wer am Altmarkt Geld verdienen will, muss ein Hells Angel sein oder abdrücken“
„Wer am Altmarkt Geld verdienen will, muss ein Hells Angel sein oder abdrücken“

Prozess um Schießerei in Duisburg„Wer am Altmarkt Geld verdienen will, muss ein Hells Angel sein oder abdrücken“

Bisher haben viele Zeugen kaum oder gar nicht ausgesagt, die Verhandlung ging schleppend voran. Bis sich am Donnerstag ein Zeuge ein Herz nimmt und berichtet. Was ist vor der chaotischen Schießerei zwischen den Hells Angels und seiner Familie passiert – und warum sagt er erst jetzt aus?

Von Leonie Miß
NRW
Irritation um Ökogas der Stadtwerke Neuss
Irritation um Ökogas der Stadtwerke Neuss

Recherchen von CorrectivIrritation um Ökogas der Stadtwerke Neuss

Energieversorger werben mit klimaneutralem Erdgas, doch Recherchen von Correctiv zeigen: Viele dieser Versprechen sind nicht haltbar. Auch die Stadtwerke geraten in die Kritik. Wie grün sind die Klimaprojekte des Neusser Energieversorgers wirklich?

„Wir werden jetzt endlich fair und angemessen bezahlt“
„Wir werden jetzt endlich fair und angemessen bezahlt“

Interview Hannah Wissink-Dietzsch „Wir werden jetzt endlich fair und angemessen bezahlt“

Die Vorsitzende des Verbands der Kindertagespflegepersonen in Mönchengladbach erklärt, warum ihr Beruf an Attraktivität gewonnen hat. Außerdem sagt sie, dass es künftig mehr Inklusionskinder und mehr über Dreijährige in der häuslichen Betreuung sowie Großtagespflegen geben wird. Das sind die Gründe.

Politik und Wirtschaft
Wir sollten Europa nicht den Laien überlassen
Wir sollten Europa nicht den Laien überlassen

Satiriker im EuropaparlamentWir sollten Europa nicht den Laien überlassen

Meinung · Die bekanntesten deutschen Europaabgeordneten sind Satiriker. In Interviews und Büchern übernehmen Martin Sonneborn und Kollegen die Deutungshoheit über die EU. Doch die Zeiten sind zu ernst, um ihnen weiter unernst zu begegnen.

Das Grundgesetz und der Stullen-Streik von Bonn

Restaurant im Bundeshaus Das Grundgesetz und der Stullen-Streik von Bonn

Als vor 75 Jahren das Grundgesetz entstand, spielte auch das Kulinarische eine Rolle: Eigens für den Parlamentarischen Rat war in Bonn ein Restaurant eingerichtet worden. Doch das Verhältnis zwischen Wirt und Parlamentariern war nicht frei von Spannungen.

Kultur und Leben
Anatevka zwischen Brauchtum und Broadway-Charme
Anatevka zwischen Brauchtum und Broadway-Charme

Premiere in der Deutschen Oper am RheinAnatevka zwischen Brauchtum und Broadway-Charme

In der Regie von Felix Seiler versinkt das vielgespielte Stück nicht in Folklore, der Spagat zwischen Tradition und Moderne gelingt. Musiker und Darsteller glänzten, das Publikum jubelte. Und auch die melancholischen Töne kamen nicht zu kurz.

Ein Fenster von Markus Lüpertz für die Franziskuskirche
Ein Fenster von Markus Lüpertz für die Franziskuskirche

Kunst in Mönchengladbach Ein Fenster von Markus Lüpertz für die Franziskuskirche

Er ist in Rheydt aufgewachsen, hat dort sein Atelier. Nun schenkt der renommierte Künstler Markus Lüpertz der Gemeinde St. Franziskus ein von ihm gestaltetes Fenster. Es ist nicht sein erstes Werk für die Kirche, an die ihn eine Freundschaft bindet.

Sport
An dieser Werkself führt kein Weg vorbei
An dieser Werkself führt kein Weg vorbei

Bayer 04 Leverkusen ist MeisterAn dieser Werkself führt kein Weg vorbei

Meinung · Bayer 04 Leverkusen hat eine der besten Bundesliga-Saisons in der Geschichte gespielt und sich hochverdient zum Meister gekrönt. In die kommende Spielzeit geht die von Xabi Alonso trainierte Mannschaft als heißer Titelkandidat, meint unser Autor.

Neuer Ort für mögliche Fortuna-Aufstiegsfeier
Neuer Ort für mögliche Fortuna-Aufstiegsfeier

Pläne in Düsseldorf Neuer Ort für mögliche Fortuna-Aufstiegsfeier

Exklusiv · Es sollte auch schon mal die Arena sein, dann aber fanden die beiden letzten Aufstiegsfeiern der Fortuna vor dem Rathaus statt. Jetzt aber ist ein neuer Ort der Favorit.

Kiffen auf Schützenfesten in Kaarst verboten
Kiffen auf Schützenfesten in Kaarst verboten
Erlass der NRW-Landesregierung Kiffen auf Schützenfesten in Kaarst verboten
So reagieren Gastronomen auf die Mehrwertsteuererhöhung
So reagieren Gastronomen auf die Mehrwertsteuererhöhung
Serie | Anspannung im Kreis Heinsberg So reagieren Gastronomen auf die Mehrwertsteuererhöhung
So war das Konzert von „Yes“ in der Redbox Mönchengladbach
So war das Konzert von „Yes“ in der Redbox Mönchengladbach
Nach langem Warten So war das Konzert von „Yes“ in der Redbox Mönchengladbach
Wann der neu gestaltete Spielplatz am Schloss Rheydt öffnen soll
Wann der neu gestaltete Spielplatz am Schloss Rheydt öffnen soll
Freizeit in Mönchengladbach Wann der neu gestaltete Spielplatz am Schloss Rheydt öffnen soll
„Suff-Bremse“ für die Neusser Innenstadt?
„Suff-Bremse“ für die Neusser Innenstadt?
Alkoholverbot wird geprüft „Suff-Bremse“ für die Neusser Innenstadt?
Stadt plant eigene Großkita an der Burger Straße
Stadt plant eigene Großkita an der Burger Straße
Kinderbetreuung in Remscheid Stadt plant eigene Großkita an der Burger Straße
Polizei hat Hinweise auf mögliches Tatmotiv und mutmaßlichen Täter
Polizei hat Hinweise auf mögliches Tatmotiv und mutmaßlichen Täter
Exklusiv | Nach Explosion in Düsseldorfer Kiosk Polizei hat Hinweise auf mögliches Tatmotiv und mutmaßlichen Täter
Meistgelesen