Staffelstart am Dienstag Kleverin spielt Hauptrolle in TV-Serie „Mord mit Aussicht“

Kleve · Eva Bühnen spielt eine der drei Hauptrollen in der ARD-Serie „Mord mit Aussicht“. Im vergangenen Jahr fanden die Dreharbeiten statt, in Kürze beginnt die Ausstrahlung der neuen Staffel. So erlebte die 27-Jährige die Produktion.

Schauspielerin Eva Bühnen fährt auf dem Fahrrad durch ihre Heimat Kleve. Ihre Hauptrolle in „Mord mit Aussicht“ spielte in einem fiktiven Dorf.

Schauspielerin Eva Bühnen fährt auf dem Fahrrad durch ihre Heimat Kleve. Ihre Hauptrolle in „Mord mit Aussicht“ spielte in einem fiktiven Dorf.

Foto: Markus van Offern (mvo)

In den vergangenen zwei Jahren ist es in dem kleinen fiktiven Eifeldorf Hengasch im Landkreis Liebernich ruhiger geworden. Das wird sich spätestens am kommenden Dienstag ändern: Um 20.15 Uhr strahlt das Erste die fünfte Staffel der Crime-Comedy-Serie „Mord mit Aussicht“ mit der ersten Folge „Furcht und Schrecken“ aus. Mittendrin: Schauspielerin Eva Bühnen aus Kleve, die neben Katharina Wackernagel und Sebastian Schwarz eine der Hauptrollen spielt. Die 27-Jährige, die einst im Theater im Fluss an der Klever Ackerstraße auf der Bühne stand, konnte sich vor vier Jahren beim Casting durchsetzen. 2021 wurden die ersten sechs Folgen gedreht, die 2022 ausgestrahlt wurden und durchschnittlich sechs Millionen Zuschauer pro Folge zählten. Als Kommissaranwärterin Jenny Dickel muss sie nun wieder in dem bekannten Dorf ermitteln.

13 neue Folgen der ARD-Serie mit Katharina Wackernagel, Sebastian Schwarz und Eva Bühnen in den Hauptrollen wurden gedreht.

13 neue Folgen der ARD-Serie mit Katharina Wackernagel, Sebastian Schwarz und Eva Bühnen in den Hauptrollen wurden gedreht.

Foto: ARD//Ben Knabe