Stau in NRW: Glatte Straßen und lange Staus auf A46 und A52

Verkehrslage: Mehr als 300 Kilometer Stau auf NRW-Autobahnen

Auf den Autobahnen in NRW geht es am Mittwochmorgen nur sehr langsam voran. Besonders die A46 und die A52 sind betroffen. Ein Überblick über die größten Verkehrsbehinderungen.

Der Mittwoch startet für Pendler in NRW mit reichlich Verkehr auf teilweise glatten Straßen. Um 7.40 Uhr gibt es mehr als 300 Kilometer Stau in der Region. Wir geben einen Überblick über die größeren Verkehrsbehinderungen.

Auf der A1 Euskirchen Richtung Köln zwischen Hürth und Kreuz Köln-Nord gib es derzeit mehr als 15 Kilometer stockenden Verkehr.

Auf der A4 Aachen Richtung Köln zwischen Kreuz Köln-West und Kreuz Köln-Süd stockt der Verkehr auf einer Länge von 8 Kilometern.

Auf der A40 Dortmund Richtung Duisburg zwischen Dreieck Bochum-West und Essen-Frillendorf gibt es ebenfalls 8 Kilometer stockenden Verkehr.

  • Mönchengladbach/ Düsseldorf : Und täglich grüßt der Megastau

Auf der A46 Heinsberg Richtung Düsseldorf zwischen Jüchen und Kreuz Neuss-West gibt es 10 Kilometer Stau.

Und auf der A52 Roermond Richtung Düsseldorf zwischen Kreuz Mönchengladbach und Kreuz Kaarst staut sich der Verkehr auf einer Länge von 15 Kilometern.

Alle aktuellen Verkehrsinfos aus NRW finden Sie hier.

(top/mro)
Mehr von RP ONLINE