1. NRW
  2. Panorama

Wuppertal: Schwebahn fällt wegen gebrochener Schiene aus - bis mindestens Dienstag

Riss in Schiene : Wuppertaler Schwebebahn fällt den ganzen Montag aus

Seit Montagmorgen können Wuppertaler nicht mehr mit der Schwebebahn fahren. Grund dafür ist eine gebrochene Schiebe. Ob der Fahrplan am Dienstag wieder aufgenommen werden kann, ist noch unklar.

Die Wuppertaler Schwebebahn fällt wegen des Bruchs einer Schiene am Montag komplett aus. „Heute werden wir auf jeden Fall nicht mehr fahren“, sagte ein Sprecher der Stadtwerke am Montag. Dass die Bahnen am Dienstag wieder fahren, sei bisher nicht sicher. Zuvor berichtete die „Westdeutsche Zeitung“ darüber.

Ein Fahrer hatte am Montagmorgen einen Bruch in der Schiene bemerkt. Die Ursache für die etwa 13 Zentimeter lange Lücke war zunächst noch unklar. Unsicher sei die Fahrt mit der Schwebahn aberzu keinem Zeitpunkt gewesen. Die Stadtwerke haben nach eigenen Angaben einen Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

(kron/dpa)