1. NRW
  2. Verkehr
  3. Themen

A59: Aktuelle News und Infos zur Autobahn - Staus, Baustellen & Sperrungen

A59: Aktuelle News und Infos zur Autobahn - Staus, Baustellen & Sperrungen (Foto: dpa/Roland Weihrauch)

A59

  • Betreiber: Bundesrepublik Deutschland
  • Gesamtlänge: 69 Kilometer
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Die Autobahn A59 verläuft durch Nordrhein-Westfalen und besteht aus drei Abschnitten, die eine Gesamtlänge von 69 Kilometer haben.

Der nördlichste Abschnitt verläuft durch Duisburg, ein anderer verbindet den Süden Düsseldorfs mit dem Raum Köln und der letzte verbindet Köln mit Bonn.

Hier finden Sie alle Staus auf der A59

Wie lang ist die A59? 

Die Bundesautobahn 59 ist mit ihren 69 Kilometern eine der eher kürzeren Autobahnen des bundesdeutschen Netzes. Sie ist auf vier Spuren ausgebaut, teilweise auch auf sechs.  

Wo verläuft die A59 in Deutschland? 

Wie die meisten der eher kürzeren Bundesautobahnen verläuft auch die A59 nur in einem Bundesland. In diesem Fall ist es das bevölkerungsreichste Bundesland Nordrhein-Westfalen. Der Beginn der A59 ist in Duisburg mitten im Ruhrgebiet, die Straße endet am Autobahnkreuz Bonn-Ost nach 69 Kilometern Länge. Im Verlauf der Autobahnstrecke kommt der Fahrer an zahlreichen Städten vorbei. Die bekanntesten und wichtigsten sind dabei von Duisburg her kommend wie folgt: Duisburg-Ruhrort, Düsseldorf-Benrath, Düsseldorf-Garath, Monheim, Kreuz Leverkusen-West, Dreieck Köln-Heumar, Dreieck Sankt-Augustin-West und das Kreuz Bonn-Ost.  

Wie soll die A59 ausgebaut werden? 

Es hat auf der Strecke der Bundesautobahn 59 jahrelange Bauarbeiten und Baumaßnahmen gegeben, unter anderem den sechsstreifigen Ausbau, der über jahrelange Bauarbeiten im April 2014 schlussendlich realisiert wurde. Daher sind zumindest im Moment keine weiteren Ausbauarbeiten für die A59 geplant.  

Welche Baustellen gibt es auf der A59? 

Da die Natur von Baustellen so ist, dass sie sich verändern, weil sie abgeschlossen sind und später andere an anderer Stelle neu entstehen, bietet sich für den Autofahrer an, vor jedem Fahrtantritt – sei es auf Bundesstraßen oder auf Bundesautobahnen – den Verkehrsfunk und die Staumeldungen im Internet zu überprüfen.  

Wie ist das Verkehrsaufkommen auf der A59? 

Auch hier gilt, dass die aktuellen Informationen die besten sind, da sie einem direkt helfen, können, gegebenenfalls eine andere Route zu wählen. Grundsätzlich gilt allerdings, dass Autobahnen, die durch das Ruhrgebiet führen, zu jenen mit dem größten Verkehrsaufkommen in Deutschland gehören. Insofern gehört der Blick auf den Verkehrsfunk auf jeden Fall dazu. 

Aktuelle News und weitere Infos zur A59 finden Sie hier.

Beliebte Bilder