Gymnasium in Elberfeld: Großeinsatz an Wuppertaler Schule – mehrere Schüler verletzt
EILMELDUNG
Gymnasium in Elberfeld: Großeinsatz an Wuppertaler Schule – mehrere Schüler verletzt
A59: Aktuelle News und Infos zur Autobahn - Staus, Baustellen & Sperrungen

A59: Aktuelle News und Infos zur Autobahn - Staus, Baustellen & Sperrungen

Foto: dpa/Roland Weihrauch

A59

Wie lang ist die A59? 

Wo verläuft die A59 in Deutschland? 

Wie soll die A59 ausgebaut werden? 

Welche Baustellen gibt es auf der A59? 

Wie ist das Verkehrsaufkommen auf der A59? 

Anschlussstelle Großenbaum der A59 vier Nächte gesperrt
Anschlussstelle Großenbaum der A59 vier Nächte gesperrt

Verkehr in DuisburgAnschlussstelle Großenbaum der A59 vier Nächte gesperrt

Wegen der vielen Baustellen vergeht zurzeit kaum ein Tag, an dem nicht irgendwo in Duisburg eine Autobahn gesperrt wird. Nun gibt es erneut Beeinträchtigungen an der A59, diesmal im Duisburger Süden. Was dort auf die Autofahrer zukommt.

Sperrungen in Duisburg am Autobahnkreuz Kaiserberg
Sperrungen in Duisburg am Autobahnkreuz Kaiserberg

Neue Einschränkung für AutofahrerSperrungen in Duisburg am Autobahnkreuz Kaiserberg

Autofahrer müssen in Duisburg wieder mit einigen Einschränkungen rechnen. Am Wochenende wird die Verbindung von der Autobahn 3 auf die A 40 gesperrt.

„Stau-Hotspot bleibt hier das Kreuz Kaiserberg“
„Stau-Hotspot bleibt hier das Kreuz Kaiserberg“

Staubilanz des ADAC für Duisburg„Stau-Hotspot bleibt hier das Kreuz Kaiserberg“

Duisburg ist 2023 ein Hotspot in Sachen Staus gewesen. Das hat der ADAC in seiner NRW-Staubilanz für das vergangene Jahr festgestellt. Wo es besonders schlimm war und was für 2024 zu erwarten ist.

Wieder eine Woche Vollsperrung auf der A59
Wieder eine Woche Vollsperrung auf der A59

Verkehr in DuisburgWieder eine Woche Vollsperrung auf der A59

Pendler, die die A59 nutzen, kennen das schon: In den vergangenen Wochen und Monaten war es mehrfach wegen Bauarbeiten zu Vollsperrungen gekommen. Nun ist es wieder soweit: Ab dem 5. Februar gilt erneut eine Vollsperrung.

BV 10 fordert mehr Schutz vor Verkehrslärm
BV 10 fordert mehr Schutz vor Verkehrslärm

RRX-Ausbau in DüsseldorfBV 10 fordert mehr Schutz vor Verkehrslärm

Die Stadtteilpolitiker aus dem Stadtbezirk 10 möchten die Bürger aus Garath und Hellerhof besser schützen. Da die Bahn dort keine zusätzlichen Gleise baut, ist sie nicht zu einem besseren Lärmschutz verpflichtet. Die Grünen empfehlen Bürgern, an der Aktion zum Lärmschutzplan teilzunehmen. Das geht noch bis 4. Februar.

Straßen NRW fällt Gefahrenbäume an Landstraßen
Straßen NRW fällt Gefahrenbäume an Landstraßen

Fällungen in LangenfeldStraßen NRW fällt Gefahrenbäume an Landstraßen

Um die Sicherheit von Fußgängern und Autofahrern zu gewährleisten, wird der Landesbetrieb Straßen NRW entlang von drei Landstraßen Bäume fällen.

Falschfahrerin (58) wendet auf der A59
Falschfahrerin (58) wendet auf der A59

Gefährliche IrrfahrtFalschfahrerin (58) wendet auf der A59

Eine 58-jährige Frau war in der Nacht zum Dienstag als Falschfahrerin auf der A59 unterwegs. Sie wurde von Zeugen darauf aufmerksam gemacht und wendete ihren schwarzen Audi auf der Autobahn. In Neudorf wurde sie von der Polizei gestoppt.

Politik diskutiert weiter über den RRX-Ausbau
Politik diskutiert weiter über den RRX-Ausbau

RRX-Ausbau in DüsseldorfPolitik diskutiert weiter über den RRX-Ausbau

Die Politik in den Stadtbezirken 9 und 10 ist nicht zufrieden mit den Planungen der Deutschen Bahn. Sie fordert Nachbesserungen – auch in Stellungnahme der Stadt Düsseldorf an das Eisenbahnbundesamt, die der Rat am 22. Februar verabschieden soll.

Noch einmal zwei Wochen Vollsperrungen auf der A59
Noch einmal zwei Wochen Vollsperrungen auf der A59

Verkehr in DuisburgNoch einmal zwei Wochen Vollsperrungen auf der A59

Pendler, die über die A59 fahren, haben das in den vergangenen Wochen und Monaten schon mehrfach erlebt: Wegen Bauarbeiten ist es zu Vollsperrungen gekommen. Nun wird an der Autobahn erneut gebaut.

Erster Werktag nach Vollsperrung – viel Stau im Berufsverkehr
Erster Werktag nach Vollsperrung – viel Stau im Berufsverkehr

Leverkusener RheinbrückeErster Werktag nach Vollsperrung – viel Stau im Berufsverkehr

Seit Freitag ist die Rheinbrücke auf der A1 für rund zwei Wochen gesperrt. Es kommt zu größeren Staus auf den Umleitungen. Was für Autofahrer in dieser Zeit gilt – alle Infos.

A1 ab Freitagabend für zwei Wochen voll gesperrt
A1 ab Freitagabend für zwei Wochen voll gesperrt

Vor Freigabe der Leverkusener RheinbrückeA1 ab Freitagabend für zwei Wochen voll gesperrt

Update · Mehr als elf Jahre nach der Sperrung der A1-Brücke für Lkw können Brummifahrer die Umleitung wieder aus ihren Navis nehmen. Ab Ende Januar soll die neue Rheinbrücke freigegeben werden. Davor steht eine zweiwöchige Vollsperrung der A1.

Auffahrt der A59 in Großenbaum wochenlang gesperrt
Auffahrt der A59 in Großenbaum wochenlang gesperrt

Verkehr in DuisburgAuffahrt der A59 in Großenbaum wochenlang gesperrt

Wer an der A59 an der Auffahrt Duisburg-Großenbaum in Richtung Norden will, braucht ab Freitagabend, 20 Uhr, eine Alternative. Diese Auffahrt wird jetzt für drei Wochen gesperrt. Das sind die Gründe.

A1-Brückensperrung – Stadt schickt Mitarbeiter ins Homeoffice
A1-Brückensperrung – Stadt schickt Mitarbeiter ins Homeoffice

Rheinbrücke Leverkusen wird gesperrtA1-Brückensperrung – Stadt schickt Mitarbeiter ins Homeoffice

Der Countdown läuft: Am Freitagabend wird die Leverkusener Rheinbrücke gesperrt. Die Stadtverwaltung bereitet sich auch auf vermehrte innerstädtische Staus vor.

A59 für Notarbeiten komplett gesperrt
A59 für Notarbeiten komplett gesperrt

Autofahrer aufgepasstA59 für Notarbeiten komplett gesperrt

Nachdem Betonplatten gebrochen waren, sollte die A59 zunächst kurzfristig nur einspurig befahrbar sein. Doch nun muss sie in Richtung Leverkusen für mehrere Tage komplett gesperrt werden.

Das sind die Straßenbauprojekte in 2024
Das sind die Straßenbauprojekte in 2024

Los geht es am Montag an der Rheinpromenade in MonheimDas sind die Straßenbauprojekte in 2024

Zahlreiche Straßenbaustellen prägen das Stadtbild seit einigen Jahren. Zwar sind einige Großprojekte inzwischen abgeschlossen, doch es gibt wieder neue Vorhaben. Hier müssen Autofahrer mit Engpässen rechnen.

Sperrung der rechten Fahrspur
Sperrung der rechten Fahrspur

Autobahn A59Sperrung der rechten Fahrspur

Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten musste zwischen Richrath und Monheim die rechte Fahrspur in Richtung Leverkusen gesperrt werden.

Harsche Kritik am Mini-Kreisel
Harsche Kritik am Mini-Kreisel

Verkehr in DüsseldorfHarsche Kritik am Mini-Kreisel

Im Paulsmühlenviertel in Düsseldorf-Benrath ist die Verkehrsführung teils baustellenbedingt geändert worden. Manches finden die Anwohner gut. Warum ein kleiner Kreisverkehr aber für Hohn und Spott sorgt.

Protest-Fahrt der Landwirte startet am Messeparkplatz
Protest-Fahrt der Landwirte startet am Messeparkplatz

Demonstration in DüsseldorfProtest-Fahrt der Landwirte startet am Messeparkplatz

Update · Am Montagmorgen haben sich zunächst rund 50 Trecker auf dem Messeparkplatz versammelt. Man warte noch auf weitere Gruppen. Angemeldet sind mehrere Versammlungen.

Mit dem Trecker durch den Duisburger Norden
Mit dem Trecker durch den Duisburger Norden

Proteste der LandwirteMit dem Trecker durch den Duisburger Norden

Rund 90 Fahrzeuge, meist Trecker, sind beim ersten Konvoi demonstrierender Landwirte im Duisburger Norden unterwegs. Der Protest der Bauern wurde auf vielen Plakaten deutlich. Auch im Duisburger Süden war am Morgen ein Konvoi gestartet.

Autobahnpolizei rettet Hündin auf der Fahrbahn
Autobahnpolizei rettet Hündin auf der Fahrbahn

Tierischer Einsatz am WochenendeAutobahnpolizei rettet Hündin auf der Fahrbahn

Das vollkommen verängstigte Tier war über den Seitenstreifen und quer über die Fahrbahn gelaufen, konnte aber eingefangen und wenig später seiner Besitzerin wohlbehalten zurückgegeben werden.

Polizei sperrt Autobahn für Hündin Jolly
Polizei sperrt Autobahn für Hündin Jolly

Am Autobahnkreuz Düsseldorf-SüdPolizei sperrt Autobahn für Hündin Jolly

Am frühen Samstagmorgen entwischte Hündin Jolly beim Spaziergang im Wald – und irrte kurz darauf über die Autobahn. Die Polizei konnte das Tier retten.

Fußgänger von Reisebus auf der A59 bei Duisburg erfasst – tot
Fußgänger von Reisebus auf der A59 bei Duisburg erfasst – tot

Sperrung aufgehobenFußgänger von Reisebus auf der A59 bei Duisburg erfasst – tot

Update · Die A59 Richtung Düsseldorf ist bei Duisburg am Sonntag für mehrere Stunden gesperrt gewesen. Ein Reisebus hatte dort einen Fußgänger auf der Fahrbahn erfasst.

2024 könnte der Linienverlauf fest stehen
2024 könnte der Linienverlauf fest stehen

Radschnellweg Neuss-Langenfeld2024 könnte der Linienverlauf fest stehen

2013 gewannen Neuss, Düsseldorf und Langenfeld mit ihrem Konzept einen Landeswettbewerb. Doch vom Baustart ist man weit entfernt.

Wieder Vollsperrung der A40 in Duisburg
Wieder Vollsperrung der A40 in Duisburg

Umleitung eingerichtetWieder Vollsperrung der A40 in Duisburg

Wieder müssen sich die Autofahrer auf eine Straßensperrung einstellen. Die A40 wird am zweiten Dezemberwochenende zwischen den Kreuzen Kaiserberg und Duisburg in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet.

Zwei Tote bei Verkehrsunfällen in Köln
Zwei Tote bei Verkehrsunfällen in Köln

Auto- und MotorradfahrerZwei Tote bei Verkehrsunfällen in Köln

Am Freitagmorgen sind bei zwei Unfällen in Köln ein 60-Jähriger und ein 66 Jahre alter Mann tödlich verletzt worden. Unter anderem musste die A59 für mehrere Stunden gesperrt werden.

Was ist die A59?

 Die Bundesautobahn 59 ist eine der 122 Autobahnen des bundesdeutschen Autobahnnetzes. Dieses durchzieht das Land von Norden nach Süden und von Osten nach Westen auf unterschiedlicher Länge. Die längste Autobahn ist dabei die A7, die über 960 Kilometer lang ist, die kürzeste Autobahn ist die A252, die gerade einmal anderthalb Kilometer misst. Interessant ist dabei die Tatsache, dass die Autobahnen mit einer geraden Nummer immer von West nach Ost führen, jene mit einer ungeraden Nummer hingegen immer von Norden nach Süden. Die Bezeichnung Autobahn ist dabei eine Kurzform, die sich aber in den allgemeinen Sprachgebrauch eingebürgert hat. Abgekürzt wird Autobahn dabei mit dem Buchstaben A. Korrekt ist aber eigentlich die Bezeichnung Bundesautobahn, die Abkürzung hierfür wäre dann BAB.

Wann wurde die A59 gebaut? 

Die Geschichte der Bundesautobahn 59 reicht schon weit zurück, bis in die Weimarer Republik. Denn sie wurde zusammengesetzt aus drei Projekten, die nichts miteinander zu tun hatten. Das erste der drei Projekte hat seinen Ursprung in den 1920-Jahren, das aber erst in den 1950er-Jahren wieder aufgegriffen wurde. Der erste Abschnitt des Projekts, das von Duisburg in nördlicher und südlicher entstand, wurde 1957 beendet, der letzte im Jahr 1977. Außerdem wurde zwischen Düsseldorf und Leverkusen in den 1960er-Jahren eine vierspurige Straße zur Entlastung geplant, die von 1968 bis 1973 gebaut wurde. Und das dritte Teilprojekt wurde 1968 bis 1978 zwischen Köln-Gremberg und Sankt Augustin realisiert. 1972 hieß die Verbindungsstrecke zwischen Wesel und Bad Honnef die interne Bezeichnung Autobahn 170, aber erst mit der Neustrukturierung des bundesdeutschen Autobahnnetzes ab dem 1. Januar 1975 wurde der heutige Name Autobahn 59 dafür vergeben. Nach und nach wurden noch weitere Teilabschnitte zur A59 hinzugefügt. Als letzter Teilabschnitt wurden im Jahr 1996 die 1,3 Kilometer zwischen den Anschlussstellen Dinslaken-West und Dinslaken-Hiesfeld dem Verkehr übergeben.  

Wie ist der Bau der A59 verlaufen? 

Über Probleme oder Schwierigkeiten beim Bau der A59 ist nichts bekannt. Allerdings kann man durchaus festhalten, dass es eine lange Zeit brauchte, bis die unterschiedlichen Teilabschnitte endlich zur A59 zusammengeführt wurden. Zudem sind vier Teilabschnitte ursprünglich für die A59 vorgesehen gewesen, wurden aber anderweitig realisiert und gewidmet. Dies waren im Jahr 1984 das Teilstück zwischen dem Autobahnkreuz Bonn-Ost und der Anschlussstelle Königswinter mit einer Länge von 5,2 Kilometer, das als Bundesstraße 42 gewidmet wurde. Im Jahr 2002 waren es die 5,1 Kilometer der Ortsumgehung Düsseldorf-Kaiserswerth, 2009 die 3,1 Kilometer des zweiten Bauabschnitts der Ortsumgehung Düsseldorf Wittlaer und 2012 deren erster Bauabschnitt mit einer Länge von1,4 Kilometern. Diese drei Teilabschnitte wurden anschließend als Bundesstraße 8 gewidmet. 

 Welche Besonderheiten gibt es auf der A59? 

Beim Unglück auf der Loveparade im Jahr 2010, spielte die BAB59 eine wichtige Rolle in der Versorgung der Verletzten. Denn da die Autobahn wegen der Veranstaltung vom 24. Juli 2010 ohnehin für 24 Stunden gesperrt war, konnte das gesperrte Teilstück als Behandlungsplatz für Verletzte und als Landeplatz für Hubschrauber verwendet werden.  

Alle Infos zum Verkehr in NRW finden Sie hier.