Xantenerin feiert 100. Geburtstag Die 100-Jährige mit der „vorlauten Schnüss“

Xanten · Fast ihr gesamtes Leben verbrachte Luise Pekel in Alpen, mit fast 99 zog sie ins Evangelische Altenzentrum nach Xanten. Dort feierte sie am Montag ihren 100. Geburtstag. Das gelang noch niemandem in der Familie, sagte sie.

 Luise Pekel ist am Montag 100 Jahre alt geworden. In Xanten sind außer ihr nur drei Menschen genauso alt oder mit 101 oder 102 Jahren etwas älter, wie die Stadt mitteilte. Die Kerzen auf dem Kuchen pustete sie mit einem Mal aus, unterstützt von Beate Anhuf-Mölders, Leitung Sozialer Dienst am Evangelischen Altenzentrum Haus am Stadtpark in Xanten 
  RP-Foto: arfi

Luise Pekel ist am Montag 100 Jahre alt geworden. In Xanten sind außer ihr nur drei Menschen genauso alt oder mit 101 oder 102 Jahren etwas älter, wie die Stadt mitteilte. Die Kerzen auf dem Kuchen pustete sie mit einem Mal aus, unterstützt von Beate Anhuf-Mölders, Leitung Sozialer Dienst am Evangelischen Altenzentrum Haus am Stadtpark in Xanten RP-Foto: arfi

Foto: Armin Fischer (arfi)
(wer)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort