Wo gebaut wird und warum es nicht reicht In Rheinberg fehlen 1000 Wohnungen

Serie | Rheinberg · Der Bedarf ist auch deshalb so groß, weil viele Beschäftigte von Amazon und anderen Logistik-Unternehmen gerne in der Nähe ihres Arbeitsplatzes wohnen möchten. Für Flüchtlinge gibt es ebenfalls kaum Wohnraum.

Am Rande der Reichelsiedlung sollen 150 Wohnungen entstehen. Die ersten können aber frühestens Mitte 2024 fertig sein.

Am Rande der Reichelsiedlung sollen 150 Wohnungen entstehen. Die ersten können aber frühestens Mitte 2024 fertig sein.

Foto: ja/Arnulf Stoffel (ast)