Bayers WM-Fahrer Nur noch zwei Leverkusener sind in Katar dabei

Leverkusen · Nach den Niederlagen Ecuadors und des Iran haben zwei Spieler von Bayer 04 Leverkusen vorzeitig die Heimreise antreten müssen. Der Werksklub hat derweil zwei weitere Testspielgegner gefunden.

Für Piero Hincapie (vorne) und Ecuador ist das Turnier in Katar beendet.

Für Piero Hincapie (vorne) und Ecuador ist das Turnier in Katar beendet.

Foto: AP/Francisco Seco
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort