Köln vor dem Abgrund, Spitzenspiel in Dortmund Das müssen Sie zum 30. Bundesliga-Spieltag wissen

Service | Düsseldorf · Der 1. FC Köln hat am Samstag gegen den fast sicheren Absteiger SV Darmstadt 98 verloren, Leverkusen gastiert am Sonntag beim BVB. Alles Wissenswerte zu den Partien des 30. Spieltages haben wir für Sie zusammengefasst.

Bundesliga 2023/24: Tipps zum 31. Spieltag - Kicktipp, Wetten, Resultat
20 Bilder

Unsere Bundesliga-Tipps zum 31. Spieltag

20 Bilder
Foto: dpa/Tim Rehbein

Hier erfahren Sie auf einen Blick alles Wichtige zum 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga: Wer spielt wann gegen wen? Wie ist die (personelle) Lage, was sagt die Statistik? Nach Abpfiff gibt es außerdem die Berichte zu allen Spielen.

Dank einer enormen Leistungssteigerung hat Eintracht Frankfurt den Angriff des nimmermüden FC Augsburg abgewehrt und den fürs Rennen um Europa so wichtigen sechsten Tabellenplatz gefestigt. Die Mannschaft von Trainer Dino Toppmöller gewann an einem emotionalen Abend, der ganz im Zeichen der verstorbenen Eintracht-Ikone Bernd Hölzenbein stand, 3:1 (0:1) und distanzierte den FCA damit auf sechs Punkte.

Dies ist besonders wichtig, weil der sechste Platz je nach Ausgang dieser Saison sogar für die Qualifikation zur Champions League genügen könnte. Bis dahin ist es noch ein weiter Weg, doch Frankfurt ist nach Treffern von Fares Chaibi (55.), Hugo Ekitike (61.) und Omar Marmoush (90.+5) klar auf Kurs Europa. Augsburg war früh durch Ruben Vargas (13.) in Führung gegangen. Zur Pause mussten sich die SGE-Profis und Toppmöller Pfiffe der Fans anhören.

1. FC Heidenheim - RB Leipzig 1:2 (0:1)

RB Leipzig hat die direkte Qualifikation für die Champions League weiter fest im Blick. Die Mannschaft von Trainer Marco Rose gewann ihr Auswärtsspiel beim 1. FC Heidenheim am Samstag dank eines späten Treffers mit 2:1 (1:0) und verteidigte eine Woche vor dem direkten Duell mit Verfolger Borussia Dortmund ihren vierten Tabellenplatz. Am Sonntag kann der BVB gegen Meister Bayer Leverkusen nach Punkten wieder mit den Sachsen gleich ziehen.

Bundesliga 2023/24: Die Top-Torjäger der Liga - Kane, Guirassy, Boniface
34 Bilder

Die Toptorjäger der Liga

34 Bilder
Foto: AP/Martin Meissner

1. FC Köln - Darmstadt 98 0:2 (0:0)

Ängstlich, tranig und dem Abstieg ganz nah: Der 1. FC Köln hat ein sehr schwaches „Endspiel“ gegen Darmstadt 98 mit 0:2 (0:0) verloren - und wirkte dabei wie ein Team, das die Lilien am Ende der Saison in die 2. Bundesliga begleitet. Schlusslicht Darmstadt vertagte durch den ersten Sieg nach 22 Ligaspielen ohne Erfolg den Abstieg noch einmal.

Trotz eines Dreierpacks von Robin Hack muss Borussia Mönchengladbach wieder verstärkt um den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga bangen. Die Gladbacher verloren am 30. Spieltag in einer wilden Partie 3:4 (1:1) bei der zuletzt kriselnden TSG Hoffenheim, die wieder Richtung Europacup schielen darf.

VfL Wolfsburg - VfL Bochum 1:0 (1:0)

Der VfL Wolfsburg kann durchatmen. Die Mannschaft von Trainer Ralph Hasenhüttl gewann das Kellerduell in der Fußball-Bundesliga gegen den VfL Bochum mit 1:0 (1:0) und setzte sich weiter vom Relegationsplatz ab. Auf diesen könnte Bochum nach dem achten Spiel in Folge ohne Sieg am Sonntag abrutschen. Der Effekt des Trainerwechsels ist auch in der zweiten Partie unter Heiko Butscher ausgeblieben.

Bundesliga 2023/24: Die Trainerwechsel der Saison
17 Bilder

Die Trainerwechsel der Bundesliga-Saison 2023/24

17 Bilder
Foto: dpa/David Inderlied

Union Berlin - Bayern München 1:5 (0:2)

Bayern München hat die Abfuhr von Wunsch-Trainer Julian Nagelsmann zumindest sportlich bestens verdaut und seine Pflicht im Bundesliga-Alltag mit Bravour erfüllt. Der deutsche Fußball-Rekordmeister siegte einen Tag nach der Vertragsverlängerung des Bundestrainers beim DFB mit 5:1 (2:0) bei Union Berlin und tankte eineinhalb Wochen vor dem Königsklassen-Kracher gegen Real Madrid weiteres Selbstvertrauen.

Werder Bremen hat seine Sieglos-Serie beendet und dem VfB Stuttgart die erste Niederlage nach zuvor elf ungeschlagenen Ligaspielen zugefügt. Stürmer Marvin Ducksch avancierte am Sonntag beim 2:1 (1:0)-Heimerfolg mit einem Doppelpack zum Matchwinner und stoppte damit seine mehr als zweimonatige Torflaute. Der Bremer Angreifer, der zuletzt Anfang Februar getroffen hatte, war vor 42 100 Zuschauern im ausverkauften Weserstadion in der 28. Minute per Foulelfmeter und in der 49. Minute erfolgreich.

Deniz Undav traf in der 72. Minute für die Gäste. Werder machte nach zuvor sieben erfolglosen Partien einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt und war der Gewinner im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga. Die Schwaben mussten dagegen einen kleinen Dämpfer hinnehmen, sind als Tabellendritter aber immer noch auf Champions-League-Kurs.

Borussia Dortmund - Bayer Leverkusen 1:1 (0:0)

Rekordtorjäger der Bundesliga: Ewige Torschützenliste
24 Bilder

Die ewige Torschützenliste der Bundesliga

24 Bilder
Foto: Imago

Bayer Leverkusens unbesiegbare Meisterhelden haben ihre Rekordserie auch bei Borussia Dortmund fortgesetzt und träumen von der perfekten Saison. Im ersten Bundesligaspiel nach dem erlösenden Titelgewinn holte Bayer dank eines erneuten Last-Minute-Treffers in einem arg enttäuschenden Duell zweier Europacup-Halbfinalisten ein 1:1 (0:0) - es war Bayers 45. Spiel in Serie ohne Niederlage, davon alle 30 in der Liga.

SC Freiburg - FSV Mainz 05 1:1 (1:1)

Bundesliga 23/24: Alle Kader der 18 Erstligisten im Überblick​
20 Bilder

Alle Kader der 18 Bundesligisten im Überblick

20 Bilder
Foto: dpa/Tom Weller
1. Bundesliga - Alle aktuellen Trainer und ihre Verträge
20 Bilder

Die Verträge der Bundesliga-Trainer

20 Bilder
Foto: dpa/Sven Hoppe
Bundesliga:  Alle Deutschen Meister seit 1963 in der Übersicht
Infos

Alle Deutschen Meister der Bundesliga-Geschichte

Infos
Foto: dpa/Angelika Warmuth

Der FSV Mainz 05 steht erstmals seit dem zweiten Spieltag nicht auf einem der drei letzten Plätze und darf mehr denn je vom Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga träumen. Die seit Wochen formstarken Rheinhessen holten im Sonntagabendspiel ein 1:1 (1:1) beim SC Freiburg.

(SID/dpa/RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort