Silvester in Leverkusen SPD fordert Böllerverbot in der Innenstadt

Leverkusen · Feinstaub, Verletzungsgefahr, Lärm – Silvesterfeuerwerk sei schädlich, sagen die Leverkusener Sozialdemokraten und wollen es begrenzen. Einer von etlichen Anträgen auf ihrem Parteitag am Samstag.

Als Verstoß gegen den Klimaschutz betrachten die Sozialdemokraten privates Silvester-Feuerwerk.

Als Verstoß gegen den Klimaschutz betrachten die Sozialdemokraten privates Silvester-Feuerwerk.

Foto: dpa-tmn/Patrick Pleul