NBA: Oklahoma City beendet Siegesserie der Lakers

NBA: Oklahoma City beendet Siegesserie der Lakers

Oklahoma City (RPO). NBA-Champion Los Angeles Lakers hat nach sieben Siegen in Serie eine 75:91-Niederlage bei den Oklahoma City Thunders hinnehmen müssen. Superstar Kobe Bryant reihte sich in die schwache Vorstellung seines Teams ein und erzielte lediglich elf Punkte. Zudem produzierte der 31-Jährige neun Turnovers.

Es war die schwächste Punkteausbeute der Lakers in der laufenden Saison der nordamerikanischen Basketball-Profiliga. Dennoch liegt der 15-malige Champion mit 53 Siegen und 19 Niederlagen in der Western Conference weiterhin in Führung und hat fünf Erfolge mehr auf dem Konto als die zweitplatzierten Denver Nuggets.

Auf Seiten von Oklahoma City waren Kevin Durant mit 26 und Russel Westbrook mit 23 Punkten die erfolgreichsten Werfer. Das Team belegt den sechsten Rang im Westen.

Darüber hinaus können die L.A. Lakers wohl auch in der kommenden Spielzeit mit ihrem Erfolgscoach Phil Jackson planen. Der 64-Jährige hatte seine Zukunft wegen gesundheitlicher Probleme zunächst offen gelassen. Doch nun kündigte der zehnmalige NBA-Meister an, die Lakers auch in der nächsten Saison trainieren zu wollen.

146. Spieltag
Charlotte Bobcats - Washington Wizards 107:96
Indiana Pacers - Utah Jazz 122:106
Orlando Magic - Minnesota Timberwolves 106:97
Philadelphia 76ers - Atlanta Hawks 105:98
Toronto Raptors - Denver Nuggets 96:97
Boston Celtics - Sacramento Kings 94:86
New Jersey Nets - Detroit Pistons 118:110
Oklahoma City Thunder - Los Angeles Lakers 91:75
Milwaukee Bucks - Miami Heat 74:87
San Antonio Spurs - Cleveland Cavaliers 102:97
Phoenix Suns - New York Knicks 132:96

Die Tabellen:

EASTERN CONFERENCE

Atlantic Division
1. y - Boston Celtics 72 47 25 65,28%
2. Toronto Raptors 71 35 36 49,30%
3. New York Knicks 72 26 46 36,11%
4. Philadelphia 76ers 73 26 47 35,62%
5. New Jersey Nets 72 9 63 12,50%

  • NBA-Star : Zwei Jahre Bewährung für Arenas
  • NBA : Schwacher Nowitzki verliert in Portland

Central Division
1. y - Cleveland Cavaliers 73 57 16 78,08%
2. Milwaukee Bucks 71 39 32 54,93%
3. Chicago Bulls 71 33 38 46,48%
4. Indiana Pacers 73 27 46 36,99%
5. Detroit Pistons 72 23 49 31,94%

Southeast Division
1. x - Orlando Magic 73 51 22 69,86%
2. x - Atlanta Hawks 72 46 26 63,89%
3. Miami Heat 73 39 34 53,42%
4. Charlotte Bobcats 72 38 34 52,78%
5. Washington Wizards 71 21 50 29,58%

WESTERN CONFERENCE

Northwest Division
1. Denver Nuggets 73 48 25 65,75%
2. Utah Jazz 73 47 26 64,38%
3. Oklahoma City Thunder 71 44 27 61,97%
4. Portland Trail Blazers 72 43 29 59,72%
5. Minnesota Timberwolves 73 14 59 19,18%

Pacific Division
1. x - Los Angeles Lakers 72 53 19 73,61%
2. Phoenix Suns 72 46 26 63,89%
3. Los Angeles Clippers 72 27 45 37,50%
4. Sacramento Kings 73 24 49 32,88%
5. Golden State Warriors 71 20 51 28,17%

Southwest Division
1. Dallas Mavericks 72 47 25 65,28%
2. San Antonio Spurs 71 43 28 60,56%
3. Memphis Grizzlies 72 38 34 52,78%
4. Houston Rockets 71 36 35 50,70%
5. New Orleans Hornets 73 34 39 46,58%

Hinweis:
Die Tabellen sind wie folgt aufgebaut: Gesamtspiele - Siege - Niederlagen - Siege in Prozent - x = für die Play-offs qualifiziert y = Division-Sieger z = Conference-Gewinner

(SID/chk)