Frank-Walter Steinmeier im März 2018 in Düsseldorf und Duisburg-Marxloh

Antrittsbesuch in NRW : Bundespräsident kommt nach Düsseldorf und Duisburg-Marxloh

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht im März Nordrhein-Westfalen. Unter anderem kommt er zu politischen Gesprächen nach Düsseldorf und besucht Duisburg-Marxloh, um sich über die soziale Lage vor Ort zu informieren.

Mit der Reise holt Steinmeier seinen für November 2017 geplanten Antrittsbesuch nach, der nach dem Abbruch der "Jamaika"-Sondierungsgespräche kurzfristig verschoben wurde, wie das Bundespräsidialamt am Mittwoch in Berlin mitteilte. Er wird nun am 12. und 13. März in Nordrhein-Westfalen erwartet.

Gemeinsam mit seiner Frau Elke Büdenbender besucht Steinmeier Düsseldorf, Aachen, Duisburg-Marxloh, Dortmund, Altena und Arnsberg. Das Programm der Reise: