Kevelaer: Aktuelle News und Infos zur Wallfahrtsstadt in NRW - Ausflugstipps

Kevelaer: Aktuelle News und Infos zur Wallfahrtsstadt in NRW - Ausflugstipps

Foto: Seybert, Gerhard (seyb)

Kevelaer

In welchem Kreis liegt Kevelaer?

Wie hoch liegt Kevelaer?

Warum ist Kevelaer ein Wallfahrtsort?

Wie hoch ist die Basilika in Kevelaer?

Was sind die Top-Sehenswürdigkeiten in Kevelaer?

Welche Ausflüge kann man ab Kevelaer machen?

Rollerfahrer auf der B9 zwischen Goch und Weeze schwer verletzt
Rollerfahrer auf der B9 zwischen Goch und Weeze schwer verletzt

Rettungshubschrauber landet auf StraßeRollerfahrer auf der B9 zwischen Goch und Weeze schwer verletzt

Update · Ein Rollerfahrer verlor am Dienstagmorgen auf der B9 bei Goch die Kontrolle über seinen Roller und stürzte. Er wurde schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber landete auf der Fahrbahn. Die B9 musste teils gesperrt werden, ist aber nun wieder freigegeben.

Reisesender wirbt live kräftig für Kevelaer
Reisesender wirbt live kräftig für Kevelaer

Sonnenklar TV sendet vom KapellenplatzReisesender wirbt live kräftig für Kevelaer

Sonnenklar TV sendete mehr als vier Stunden live aus der Marienstadt. Am Kapellenplatz hatte der Sender ein Studio aufgebaut. Zwischen Werbung für Fernreisen gab es immer wieder Impressionen aus der Wallfahrtsstadt.

Wetten feiert seinen Festkettenträger
Wetten feiert seinen Festkettenträger

Kirmes in WettenWetten feiert seinen Festkettenträger

Die Auszeichnung für Klemens Marten war ein Höhepunkt der Kirmesfeierlichkeiten in Wetten, die schon seit Freitag andauern. Nahezu der ganze Ort hat mitgefeiert. Das Motto in diesem Jahr: „Musik Verein(t)“.

Auffahrunfall neben dem Blitzer-Panzer in Kevelaer
Auffahrunfall neben dem Blitzer-Panzer in Kevelaer

Unglück auf der B9Auffahrunfall neben dem Blitzer-Panzer in Kevelaer

Ein 75-Jähriger konnte mit seinem Wagen auf der B9 nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf ein anderen Auto auf. Das führte zu einer Kettenreaktion.

Premiere für die Drehorgelwallfahrt in Kevelaer
Premiere für die Drehorgelwallfahrt in Kevelaer

Viel Programm in der StadtPremiere für die Drehorgelwallfahrt in Kevelaer

In den Innenstadt gibt es ab Freitag Konzerte, viel Musik und einen verkaufsoffenen Sonntag. Es soll gezeigt werden, dass eine Drehorgel mehr als Marsch und Walzer spielen kann.

Jugendliche entdecken Wert des Ehrenamtes
Jugendliche entdecken Wert des Ehrenamtes

Firmvorbereitung bei der Caritas GeldernJugendliche entdecken Wert des Ehrenamtes

Die angehenden Firmlinge sind zurzeit in sozialen Einrichtungen und ehrenamtlichen Projekten in und um Geldern aktiv, um ihre Fähigkeiten zu entdecken.

Audi kracht in Milchtankwagen
Audi kracht in Milchtankwagen

Unfall auf der B9 in KevelaerAudi kracht in Milchtankwagen

Ein Audi ist in der Nacht zu Montag mit einem Milchtankwagen zusammengestoßen. Der Vorfall ereignete sich auf der Bundesstraße 9 in Kevelaer.

Landpartie am Niederrhein startet wieder
Landpartie am Niederrhein startet wieder

Zwei Wochenenden voller Kunst und KulturLandpartie am Niederrhein startet wieder

Kunst, Kultur und Kulinarisches gibt es zum 9. Mal an 24 Orten in und rund um Kevelaer. Vielfalt und individuelle Ideen kennzeichnen die niederrheinische Veranstaltung als ein Angebot, das immer wieder die Besucher überrascht.

DJK Twisteden muss sich erneut geschlagen geben
DJK Twisteden muss sich erneut geschlagen geben

Großchance am Ende nicht genutztDJK Twisteden muss sich erneut geschlagen geben

Der Fußball-Bezirksligist verliert sein drittes Pflichtspiel in Folge. Das Team kassiert ein 2:3 beim VfL Repelen. Laut Trainer Marcel te Nyenhuis wäre ein Remis durchaus in Ordnung gewesen.

In Kevelaer eröffnet der Sonderpreis-Baumarkt
In Kevelaer eröffnet der Sonderpreis-Baumarkt

Ab 27. MaiIn Kevelaer eröffnet der Sonderpreis-Baumarkt

Auf etwa 675 Quadratmetern werden rund 12.000 verschiedene Artikel angeboten. Eine Spezialität ist das große Schraubensortiment. Zur Eröffnung gibt es besondere Angebote.

Bero-Alexander Lau - Mit dem Namen verbindet sich Hoffnung
Bero-Alexander Lau - Mit dem Namen verbindet sich Hoffnung

Der Kampf um das Krankenhaus in EmmerichBero-Alexander Lau - Mit dem Namen verbindet sich Hoffnung

Das Krankenhaus kämpft um seine Zukunft. Der Insolvenzverwalter für das Willibrord-Spital hat vor wenigen Wochen 600 Jobs gerettet. Wie geht es für Emmerich jetzt weiter?

Junge Streicher spielen in Alpen
Junge Streicher spielen in Alpen

Konzert in der evangelischen KircheJunge Streicher spielen in Alpen

Bereits zum zweiten Mal gibt das Jugendstreichorchester einen Einblick in sein Können. Auf Einladung des Musik- und Literaturkreises Alpen gastieren die jungen Streicher am Sonntag, 9. Juni, in der evangelischen Kirche in Alpen.

Ausbildungsbotschafter stellen ihre Berufe vor
Ausbildungsbotschafter stellen ihre Berufe vor

In der Liebfrauenschule in GeldernAusbildungsbotschafter stellen ihre Berufe vor

Junge Mitarbeiter aus vier Unternehmen sprachen vor Schülerinnen der Liebfrauenschule Geldern. Die Ausbildungsbotschafter hatte die Niederrheinische IHK auf diese Aufgabe vorbereitet.

BVK macht sich für Bürgerbus in Kerken stark
BVK macht sich für Bürgerbus in Kerken stark

Ortschaften und öffentlicher NahverkehrBVK macht sich für Bürgerbus in Kerken stark

Auf dem Webermarktfest am Sonntag sollen die Fahrwünsche abgefragt werden und auch nach Fahrern Ausschau gehalten werden. Ein Bürgerbus aus Kalkar kann besichtigt werden.

Auf den Spuren des „Allrounders“ Hans Mennekes
Auf den Spuren des „Allrounders“ Hans Mennekes

Neue Sonderaustellung in KevelaerAuf den Spuren des „Allrounders“ Hans Mennekes

Eine Sonderausstellung im Niederrheinischen Museum zeigt das Lebenswerk des Weezers vom Handwerker zum Künstler, der sich in den verschiedensten Disziplinen ausprobiert hat.

Große Vielfalt bei Kreis Klever Kultourtagen
Große Vielfalt bei Kreis Klever Kultourtagen

Offene Türen in mehr als 30 EinrichtungenGroße Vielfalt bei Kreis Klever Kultourtagen

Bei freiem Eintritt konnten Besucher zwischen rund 100 Angeboten in mehr als 30 Einrichtungen in allen 16 Städten und Gemeinden des Kreises Kleve wählen. Auch Landrat Christoph Gerwers war beeindruckt.

Trinkwasserbrunnen sind wieder in Betrieb
Trinkwasserbrunnen sind wieder in Betrieb

Am Kapellenplatz und im Solegarten KevelaerTrinkwasserbrunnen sind wieder in Betrieb

Kostenlos und jederzeit verfügbar ist frisches Wasser am Kapellenplatz und im Solegarten. Vor der Inbetriebnahme nach der Winterpause wurde alles getestet.

Das Geschäft „Lieblingssachen“ kehrt Kleve den Rücken
Das Geschäft „Lieblingssachen“ kehrt Kleve den Rücken

„Ich bin wirklich enttäuscht“Das Geschäft „Lieblingssachen“ kehrt Kleve den Rücken

Nach rund zwei Jahren ist bald endgültig Schluss: Die Boutique „Lieblingssachen“ in der Klever Innenstadt schließt. Inhaberin Stefanie Schreieck über ihre bitteren Gründe für die Entscheidung.

„Die Kirmes war grundsolide“
„Die Kirmes war grundsolide“

Wechselhaftes Wetter in Geldern„Die Kirmes war grundsolide“

Auf teils heftige Regenschauer folgte immer wieder auch Sonnenschein. Die Schausteller zeigen sich zufrieden und auch die Polizei zieht eine positive Bilanz der Pfingstkirmes in Geldern.

Schachclub Geldern kehrt in Verbandsliga zurück
Schachclub Geldern kehrt in Verbandsliga zurück

DurchmarschSchachclub Geldern kehrt in Verbandsliga zurück

Die Denksportler in Reihen des TTC Geldern-Veert haben überraschend den zweiten Aufstieg in Folge perfekt gemacht. Und freuen sich auf Duelle auf den 64 Feldern mit den Nachbarn aus Kevelaer.

Darum fuhren zwei historische Lokomotiven auf der Niersexpress-Strecke
Darum fuhren zwei historische Lokomotiven auf der Niersexpress-Strecke

Zwischen Krefeld und KleveDarum fuhren zwei historische Lokomotiven auf der Niersexpress-Strecke

Wer genau aufgepasst hatte, der konnte am Samstagabend auf der Strecke zwischen Kleve und Krefeld zwei historische Loks bewundern. Passagiere waren nicht an Bord, ihre Fahrt hatte einen anderen Grund.

Ein Dorf sieht weiß – Hagelfluss in Walbeck
Ein Dorf sieht weiß – Hagelfluss in Walbeck

Ungewöhnliches UnwetterEin Dorf sieht weiß – Hagelfluss in Walbeck

In Walbeck ist der Monat Mai eigentlich für seinen Spargel bekannt. Nun erlebten die Einwohner die andere „weiße Pracht“. Am Pfingstsonntag fielen am Nachmittag Hagelkörner vom Himmel. Ziemlich viele Hagelkörner...

„Echte Männer reden über ihe Gefühle“
„Echte Männer reden über ihe Gefühle“

Krisenangebot der Caritas in Geldern„Echte Männer reden über ihe Gefühle“

Ein Angebot des Caritasverbandes Geldern-Kevelaer richtet sich an Männer, die sich in einer Krise befinden, im familiären Umfeld gewalttätig geworden oder selbst Opfer von Gewalterfahrungen sind.

Diese App soll Ehrenamt ganz einfach machen
Diese App soll Ehrenamt ganz einfach machen

Besonderes Projekt in KevelaerDiese App soll Ehrenamt ganz einfach machen

Mit der Nyby-App will Kevelaer das ehrenamtliche Engagement vereinfachen und koordinieren. Menschen, die Hilfe brauchen, sollen gezielt mit Leuten zusammengebracht werden, die Unterstützung anbieten.

Ärztin klärte über die Gefahren von Alkohol in der Schwangerschaft auf
Ärztin klärte über die Gefahren von Alkohol in der Schwangerschaft auf

„Es gibt keine Mindestmenge Alkohol“Ärztin klärte über die Gefahren von Alkohol in der Schwangerschaft auf

Ärztin Andrea Mais hat auf Einladung des Rotary Clubs Klever Berufsschüler über die verheerenden Folgen von Alkoholkonsum in der Schwangerschaft aufgeklärt. Was die Schüler dabei lernten.

Wie viele Einwohner hat Kevelaer?

Auch wenn Kevelaer als Wallfahrtstadt über die Grenzen Nordrhein-Westfalens bekannt ist, ist es eine relativ kleine Mittelstadt. Mittelstädte haben eine Einwohnerzahl zwischen 20.000 und 100.000 Menschen, in Kevelaer sind es, Stand 2022, rund 29.200 Menschen, die innerhalb der Stadtgrenzen leben.

Wann entstand Kevelaer?

Natürlich gab es schon in der Frühzeit erste Ansiedlungen auf dem Gebiet, das heute als Kevelaer bekannt ist. Aber die Ortsgründung ist durch Reste von Grabfunden im sechsten Jahrhundert zu verorten. Wenn es um die urkundliche Erwähnung der Stadt geht, muss man sich allerdings bis ins Jahr 1300 begeben, denn damals wurde ein Bauernhof verkauft, der sich in der Siedlung Kevelaer befand. In der Folge entwickelte sich Kevelaer zu einer bis heute blühenden Stadt, auch wenn gerade in der frühen Neuzeit sowie im Spätmittelalter viele kriegerische Handlungen in und um Kevelaer stattfanden – und auch die Pest wütete im 16. und 17. Jahrhundert in der Stadt.

Die schönsten Ausflugsziele von Neukirchen-Vluyn finden Sie hier.