Duisburg-Marxloh - aktuelle News und Infos zum Stadtteil im Duisburg

Duisburg-Marxloh - aktuelle News und Infos zum Stadtteil im Duisburg

Foto: Christoph Reichwein

Duisburg-Marxloh

Die Utopie des Karsten Ludwig

Adventmenschen: Karsten LudwigDie Utopie des Karsten Ludwig

Serie · Karsten Ludwig stammt aus einer Pfarrerfamilie. Manchen ist er unheimlich, wenn er über die Antifa spricht. Als grüner Ratspolitiker zeigt er analytische Kühle. Am nächsten kommt man ihm, wenn er über die Bahnhofsmission spricht. Wer ist dieser Karsten Ludwig?

Sterntaler-Aktion in Issums Rewe

Wunscherfüller werden für Kinder in der RegionSterntaler-Aktion in Issums Rewe

Kunden können weihnachtliche Wunscherfüller werden für das Ponter Kinderhaus. Am Weihnachtsbaum im Markt hängen die Wunschzettel der Kinder. Die Aktion läuft bis zum 15. Dezember.

„Manchmal reicht das Geld nicht einmal für Unterwäsche“

Duisburger ohne Krankenversicherung„Manchmal reicht das Geld nicht einmal für Unterwäsche“

Die Praxis der Malteser Medizin für Menschen ohne Krankenversicherung hat nach dem Lockdown wieder mehr zu tun – und das nicht nur wegen der Zuwanderer. Wie viele Menschen in Duisburg nicht krankenversichert sind und wie sie trotzdem behandelt werden.

Jugendliche treten gegen Bahntüren und leiten Notbremsungen ein

Halloween-Nacht in DuisburgJugendliche treten gegen Bahntüren und leiten Notbremsungen ein

In der Halloween-Nacht kam es in Duisburg trotz erhöhter Präsenz der Polizei abermals zu Ausschreitungen. An mehreren Orten traten Jugendliche gegen die Türen von fahrenden Straßenbahnen – und gefährdeten damit rücksichtlos die Sicherheit der Fahrgäste.

Kämpfer gegen Judenhass

Lesung mit Burak YilmazKämpfer gegen Judenhass

Burak Yilmaz hat sich als Mahner gegen die Gefahren des Antisemitismus einen Namen gemacht. Im Heine-Haus las er aus seinem neuen Buch. Mit dabei: die Antisemitismus-Beauftragte von NRW, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger.

„Lehrer, Eltern und Schüler fühlen sich nicht mehr sicher“

Junge Männer terrorisieren Duisburger Schule„Lehrer, Eltern und Schüler fühlen sich nicht mehr sicher“

Eine Gesamtschule in Marxloh wird von schulfremden Krawallmachern heimgesucht. Der Schulleiter spricht von Drogen, Glücksspiel, Brandstiftung, Vandalismus und extremer Vermüllung. Die Polizei wurde schon 25-mal zur Hilfe gerufen.

Betrunkener setzt Auto gegen Hauswand – sogar die Fassade bröckelt

Unfall in DuisburgBetrunkener setzt Auto gegen Hauswand – sogar die Fassade bröckelt

Ein 32-Jähriger prallt mit seinem VW vor eine Hauswand. Ein Paketbote wird nach einem Raubüberfall zum Retter. Und ein Störenfried geht mit einer Glasflasche auf Polizisten los – in Duisburg war wieder einmal eine Menge los.

Was auf dem Gelände der Rhein-Ruhr-Halle passieren soll

Hier trat schon Michael Jackson aufWas auf dem Gelände der Rhein-Ruhr-Halle passieren soll

Im vergangenen Jahr hatte der Rat eine Entscheidung über die Zukunft der traditionsreichen Halle im Duisburger Norden noch einmal verschoben. Doch nun scheinen die Tage der Rhein-Ruhr-Halle gezählt zu sein. Was dort neu entstehen soll.

Blutiger Streit in Duisburg-Marxloh – Opfer landet auf Intensivstation

42-Jähriger mit Messer verletztBlutiger Streit in Duisburg-Marxloh – Opfer landet auf Intensivstation

In Duisburg-Marxloh ist ein Streit zwischen zwei Gruppen eskaliert. Ein Mann landete auf der Intensivstation. Die Polizei ermittelt die Hintergründe. Außerdem sucht sie nach einem bewaffneten Räuber, der an einem Tag gleich zweimal zuschlug.

Ditib Duisburg verzichtet auf Antrag zum Muezzin-Ruf

Nach Modellprojekt in KölnDitib Duisburg verzichtet auf Antrag zum Muezzin-Ruf

In Köln darf der Muezzin bald unter Auflagen zum Gebet rufen – tagsüber und nur höchstens fünf Minuten. In anderen NRW-Städten scheint das Interesse derweil gering zu sein. In Duisburg haben die Moscheegemeinden bislang keinen Antrag bei der Verwaltung gestellt.

Bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle in Duisburg

Mit Pistole und MacheteBewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle in Duisburg

Die Polizei in Duisburg sucht Zeugen eines Raubüberfalls auf eine Spielhalle. Die Täter waren mit Pistole und Machete bewaffnet. Außerdem legten Unbekannte Feuer in der Stadt.

Krankenschwester reanimiert Radfahrer und rettet ihm das Leben

Vorfälle in DuisburgKrankenschwester reanimiert Radfahrer und rettet ihm das Leben

Bei einem Fahrradunfall in Duisburg verletzt sich ein 77 Jahre alter Mann. Als er plötzlich umkippt und bewusstlos wird, reagiert eine zufällig anwesende Krankenschwester blitzschnell – und rettet ihm auf der Straße das Leben. Die Polizei in Duisburg sucht überdies noch Zeugen für zwei weitere Vorfälle, die sich am Wochenende ereigneten.

In Marxloh und Hochfeld ist fast jedes zweite Kind arm

22.781 Duisburger Kinder in Hartz IV-BezugIn Marxloh und Hochfeld ist fast jedes zweite Kind arm

In Marxloh und Hochfeld lebt fast jedes zweite Kind unter 15 Jahren in einer Familie, die Leistungen nach der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II) erhält. Die Energiepreise lässt das Armutsrisiko für Famiien weiter steigen, so die Linken.

Frau türmt mit Brautkleid aus dem Laden – Schwager verprügelt Inhaber

Anprobe in Duisburg eskaliertFrau türmt mit Brautkleid aus dem Laden – Schwager verprügelt Inhaber

Eine Brautkleid-Anprobe in Marxloh ist am Dienstagnachmittag völlig eskaliert. Eine Frau türmte im Kleid aus dem Laden. Ihr Begleiter schlug mit einem Absperrpfosten auf den Inhaber ein. Die Duisburger Polizei fahndet darüber hinaus nach einem Feuerteufel.

Neue Autowerkstatt in Mehr eröffnet

„Service rund ums Auto“Neue Autowerkstatt in Mehr eröffnet

Stefan Gryszka übernahm zum 1. April die Werkstatt Zumbrock in Mehr. Der gebürtige Duisburger feierte jetzt 25 Jahre Selbstständigkeit. Seine erste Werkstatt ist in Marxloh. Die Leidenschaft für Autos bekam er früh in die Wiege gelegt.

DGB fordert Energiepreis-Deckel

Aktionswoche startet in MoersDGB fordert Energiepreis-Deckel

Im Rahmen einer Aktionswoche „Energie & Mobilität“ macht der Gewerkschaftsbund auf die Probleme von Menschen mit niedrigen Einkommen aufmerksam.

Der meist unterschätzte Job der Welt

Ausbildungsplatz in Issum zu vergebenDer meist unterschätzte Job der Welt

In der Corona-Krise hielten die Mitarbeiter in den Supermärkten die Stellung, als alles andere zu war. Dass dahinter mehr steckt, als nur an der Kasse zu sitzen, erklärt Holger Schulte-Marxloh vom Rewe-Markt in Issum.

Stadt prüft Anträge auf Zuschüsse zur Katzenkastration

Streunende Tiere in DuisburgStadt prüft Anträge auf Zuschüsse zur Katzenkastration

Die Stadt weist die Vorwürfe der Tierschützer zurück, es gäbe zu viel bürokratische Hindernisse. Das Verfahren sei bekannt, heißt es seitens der Stadt. Anträge auf Zuschüsse seien erst in der vergangenen Woche gestellt worden und würden nun geprüft.

Streunende Katzen – Stadt fördert jetzt auch Kastrationen

Problem vor allem in MarxlohStreunende Katzen – Stadt fördert jetzt auch Kastrationen

Eine große Zahl streunender Katzen in Marxloh hat Tierschützer schon vor langer Zeit auf den Plan gerufen. Viele Tiere sind verwahrlost oder krank. Das größte Problem: Sie vermehren sich unkontrolliert. Die Stadt will nun für Abhilfe sorgen.

So will die Linke den Bolzplatz am Kinderhaus Sandheide retten

Politik in ErkrathSo will die Linke den Bolzplatz am Kinderhaus Sandheide retten

Die Linke im Bund steckt in einer Existenzkrise, die Linke in Erkrath bittet zum Sommerfest. Neben Musik, Essen und Trinken werden auch Unterschriften gesammelt. Zum Erhalt des Bolzplatzes am Kinderhaus Sandheide.

Unbekannte sprengen in der Nacht Geldautomaten in Duisburg

Wohnhaus stark beschädigtUnbekannte sprengen in der Nacht Geldautomaten in Duisburg

Update · Anwohner an der Friedrich-Ebert-Straße in Walsum sind in der Nacht zu Dienstag von lauten Detonationen erschreckt worden. Nach Polizeiangaben sprengten Unbekannte um 2.47 Uhr einen Geldautomaten der Volksbank und flüchteten. Ob sie Beute machten, ist noch unklar.

Mehrere Verletzte nach Verkehrsunfall in Marxloh

Trunkenheit am SteuerMehrere Verletzte nach Verkehrsunfall in Marxloh

Zwei Autos sind in Duisburg-Marxloh auf einer Kreuzung zusammengestoßen. Wie sich herausstellte, war der Unfallverursacher alkoholisiert. Sein Auto und sein Führerschein wurden vorläufig sichergestellt.

„Hier kann es auch nett und cool sein“

Immobilienmakler im Duisburger Norden„Hier kann es auch nett und cool sein“

Ein Klischee über Duisburg geht so: Es gibt im Süden beschauliche und im Norden abscheuliche Viertel. Wie vermittelt man dort Immobilien? Ein Makler berichtet über den Charme von Marxloh, Bestechungsversuche und Mieten, die noch bar bezahlt werden.

Stadtweite Großkontrollen gegen Clans in Duisburg

Kampf gegen kriminelle StrukturenStadtweite Großkontrollen gegen Clans in Duisburg

Seit dem Nachmittag geht die Polizei in Duisburg mit starken Kräften gegen kriminelle Familienstrukturen vor. Die Großkontrollen finden fast im ganzen Stadtgebiet statt. Auch niederländische Beamte sind dabei.

Schneller Einkaufen in Issum dank neuem Abholservice

Rewe-Markt bietet ab sofort diese Möglichkeit anSchneller Einkaufen in Issum dank neuem Abholservice

Im Internet oder per App können die Waren bestellt werden. Im Markt selber gibt es eine eigene Kasse, damit es noch zügiger geht. Es gibt verschiedene Produktgruppen und auch von der Frische-Theke kann bestellt werden.