Duisburg-Marxloh - aktuelle News und Infos zum Stadtteil im Duisburg

Duisburg-Marxloh - aktuelle News und Infos zum Stadtteil im Duisburg

Foto: Christoph Reichwein

Duisburg-Marxloh

Kein Auftrag für Prüfung einer Tunnellösung erteilt
Kein Auftrag für Prüfung einer Tunnellösung erteilt

Erörterungsverfahren zum A59-Ausbau in DuisburgKein Auftrag für Prüfung einer Tunnellösung erteilt

Nach Beendigung des Erörterungstermins zum sechsspurigen Ausbau der A59 zeigt sich die Stadtspitze enttäuscht. Warum sie ihre Argumente nicht genügend berücksichtigt findet.

Verbotswidrig gewendet – Auto kracht in Straßenbahn
Verbotswidrig gewendet – Auto kracht in Straßenbahn

Unfall in DuisburgVerbotswidrig gewendet – Auto kracht in Straßenbahn

Wieder ist es im Duisburger Norden zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Straßenbahn der DVG gekommen. Eine 20-jährige Autofahrerin hatte nach Polizeiangaben zuvor verbotswidrig gewendet und landete im Krankenhaus.

Die letzten Tage der Rhein-Ruhr-Halle
Die letzten Tage der Rhein-Ruhr-Halle

Traditionsreiches Gebäude wird abgerissenDie letzten Tage der Rhein-Ruhr-Halle

Noch in diesem Frühjahr wird die Rhein-Ruhr-Halle endgültig dem Erdboden gleich gemacht und der Weg für neue Gebäude der Feuerwehr frei gemacht. Eine traditionsreiche Institution in Hamborn ist damit endgültig Geschichte.

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen sexueller Belästigung beim Kinderkarnevalszug
Staatsanwaltschaft ermittelt wegen sexueller Belästigung beim Kinderkarnevalszug

Vorfall in Duisburg-Marxloh 2023Staatsanwaltschaft ermittelt wegen sexueller Belästigung beim Kinderkarnevalszug

Die Weseler Straße in Marxloh ist vor allem als Brautmodenmeile bekannt – aber nicht mehr als Teil der Wegstrecke für den Kinderkarnevalszug. Nach Tumulten und sexuellen Belästigungen 2023 nahm der Zug in diesem Jahr einen anderen Weg. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen der Vorfälle aus dem vergangenen Jahr.

Bayern prüft interne Ermittlungen zu Messerstecher aus Duisburg-Marxloh
Bayern prüft interne Ermittlungen zu Messerstecher aus Duisburg-Marxloh

Nach Bericht des NRW-JustizministeriumsBayern prüft interne Ermittlungen zu Messerstecher aus Duisburg-Marxloh

In einem Bericht hat das Justizministerium Ermittlungen in Bayern und Duisburg vor dem Messerangriff auf zwei Kinder in Marxloh nachgezeichnet. Demnach war der Mann den Behörden bekannt und auch als Risikoperson eingestuft. Lange passierte aber: nichts. Im Freistaat hat das jetzt Folgen.

21-Jähriger kündigte Mord an – Ermittler sollen zu spät reagiert haben
21-Jähriger kündigte Mord an – Ermittler sollen zu spät reagiert haben

Messerangriff auf Kinder in Duisburg21-Jähriger kündigte Mord an – Ermittler sollen zu spät reagiert haben

Der 21-Jährige, der im Februar auf zwei Kinder in Duisburg eingestochen haben soll, war laut eines Berichts des Justizministeriums den Behörden bekannt. Weil sich die Ermittlungen verzögerten, wurde seine Wohnung zunächst nicht durchsucht. Bei der Polizei ging eine Akte erst nach der Tat ein.

Zack, da ist das rechtspopulistische Narrativ fertig
Zack, da ist das rechtspopulistische Narrativ fertig

Messer-Angriff in DuisburgZack, da ist das rechtspopulistische Narrativ fertig

Meinung · In Duisburg hat ein Mann auf offener Straße auf zwei Kinder eingestochen. Ein Wort in der Berichterstattung triggert die Hobby-Ermittler auf X und Facebook besonders: Deutsch-Bulgare. Selbst Europa ist da ganz schnell nichts mehr wert. Über eine vergiftete Debatte, die niemandem hilft.

Schülern geht es nach Messerangriff besser – Verdächtiger schweigt
Schülern geht es nach Messerangriff besser – Verdächtiger schweigt

Messerattacke in DuisburgSchülern geht es nach Messerangriff besser – Verdächtiger schweigt

Nach dem Messerangriff auf zwei neun und zehn Jahre alte Grundschüler in Duisburg geht es den Kindern etwas besser. Der Verdächtige schweigt weiter zur Tat und seinem Motiv. Warum die Polizei die Mordkommission unterdessen umbenannt hat.

Zwei Kinder mit Messer attackiert – 21-Jähriger festgenommen
Zwei Kinder mit Messer attackiert – 21-Jähriger festgenommen

Angriff in DuisburgZwei Kinder mit Messer attackiert – 21-Jähriger festgenommen

Update · Ein Mann hat im Duisburger Norden zwei Kinder offenbar auf dem Schulweg angegriffen. Die Hintergründe sind noch völlig unklar. Erst in der Nacht kam die Nachricht, die Kinder seien außer Lebensgefahr. Am Donnerstag soll der 21-Jährige einem Haftrichter vorgeführt werden. Eindrücke vom Tatort.

Warum Duisburg wieder eine wichtige Rolle spielt
Warum Duisburg wieder eine wichtige Rolle spielt

Klavier-Festival RuhrWarum Duisburg wieder eine wichtige Rolle spielt

Auch unter der neuen Intendantin Katrin Zagrosek ist Duisburg am Klavier-Festival Ruhr gut beteiligt. In diesem Jahr hat unsere Stadt sogar sowohl das Eröffnungs- als auch das Abschlusskonzert. Diese großen Jazz-Abende in der Mercatorhalle sind geplant.

So schön war der Karnevalszug in Hamborn
So schön war der Karnevalszug in Hamborn

Karneval 2024 in DuisburgSo schön war der Karnevalszug in Hamborn

Update · Mit geänderter Route und einigen Neuerungen, aber auch vielen traditionellen Elementen ging der Kinderkarnevalszug in Hamborn an den Start. Die Stimmung war gut – und es gab reichlich Kamelle. Was diesmal anders war.

Polizei bestätigt Bombendrohungen gegen Schulen in Duisburg
Polizei bestätigt Bombendrohungen gegen Schulen in Duisburg

Großeinsatz am DonnerstagPolizei bestätigt Bombendrohungen gegen Schulen in Duisburg

Update · Gegen mehrere Schulen in Duisburg sind am Mittwochabend Bombendrohungen eingegangen. Eltern wurden gewarnt und sollen selbst entscheiden, ob sie ihre Kinder am Donnerstag zur Schule schicken. Ein regulärer Unterricht fand an den betroffenen Schulen nicht statt.

Duisburgerin stellt sich Dieb gleich zweimal in den Weg
Duisburgerin stellt sich Dieb gleich zweimal in den Weg

Zivilcourage in der Linie 903Duisburgerin stellt sich Dieb gleich zweimal in den Weg

In einer Großstadt wie Duisburg gehören Raubüberfälle auf offener Straße leider zum Alltag. Nur selten kommt es hingegen vor, dass durch das Einschreiten von Unbeteiligten Straftaten verhindert werden. Umso bemerkenswerter war nun der mutige Einsatz einer 46-Jährigen.

Wieder eine Woche Vollsperrung auf der A59
Wieder eine Woche Vollsperrung auf der A59

Verkehr in DuisburgWieder eine Woche Vollsperrung auf der A59

Pendler, die die A59 nutzen, kennen das schon: In den vergangenen Wochen und Monaten war es mehrfach wegen Bauarbeiten zu Vollsperrungen gekommen. Nun ist es wieder soweit: Ab dem 5. Februar gilt erneut eine Vollsperrung.

Tumulte in Marxloh – warum Duisburgs großer Kinderumzug kurz vor dem Aus stand
Tumulte in Marxloh – warum Duisburgs großer Kinderumzug kurz vor dem Aus stand

Strecke aus Sicherheitsgründen geändertTumulte in Marxloh – warum Duisburgs großer Kinderumzug kurz vor dem Aus stand

Jedes Jahr feiern im Duisburger Norden Zehntausende den Kinderkarneval. Diesmal meidet der Zug jedoch Marxloh. Vereine drohten mit einem Boykott, weil es 2023 zu einem Tumult kam, in dem am Ende sogar junge Mädchen sexuell belästigt wurden.

Wie die Persönlichkeit von Kindern gestärkt werden soll
Wie die Persönlichkeit von Kindern gestärkt werden soll

Jugendschutz in DuisburgWie die Persönlichkeit von Kindern gestärkt werden soll

Serie · Kinder sollten ihre Persönlichkeit stärken und ihre Selbstwahrnehmung auch gegen Beeinträchtigungen behaupten können. Dafür gibt’s in Duisburg zahlreiche Projekte, die gefördert werden. Die Palette reicht über Kochkurse bis zum Schulsanitätsdienst, vom Tanzworkshop bis zur Streitschlichtung.

Was bei einem Wohnungsbrand zu tun ist
Was bei einem Wohnungsbrand zu tun ist

Feuerwehreinsätze in DuisburgWas bei einem Wohnungsbrand zu tun ist

In Marxloh, in Obermarxloh, in Obermeiderich und in Neudorf hat es kürzlich schwere Wohnungsbrände gegeben – das in kürzester Zeit. Das ist auch für die Feuerwehr Duisburg ungewöhnlich, sagt deren Leiter, Oliver Tittmann, und gibt Tipps, wie man sich im Fall der Fälle am besten verhält.

Noch einmal zwei Wochen Vollsperrungen auf der A59
Noch einmal zwei Wochen Vollsperrungen auf der A59

Verkehr in DuisburgNoch einmal zwei Wochen Vollsperrungen auf der A59

Pendler, die über die A59 fahren, haben das in den vergangenen Wochen und Monaten schon mehrfach erlebt: Wegen Bauarbeiten ist es zu Vollsperrungen gekommen. Nun wird an der Autobahn erneut gebaut.

Duisburger Polizei ermittelt nach zwei brutalen Messerattacken
Duisburger Polizei ermittelt nach zwei brutalen Messerattacken

Mordkommission eingerichtetDuisburger Polizei ermittelt nach zwei brutalen Messerattacken

Update · In Duisburg kam es am Donnerstag unabhängig voneinander in Marxloh und der Altstadt zu zwei schweren Angriffen mit Messern. In einem Fall schwebte das Opfer zeitweise in Lebensgefahr. Das SEK stürmte später die Wohnung eines Verdächtigen.

Mann erliegt nach Wohnungsbrand in Marxloh seinen Verletzungen
Mann erliegt nach Wohnungsbrand in Marxloh seinen Verletzungen

Feuer in DuisburgMann erliegt nach Wohnungsbrand in Marxloh seinen Verletzungen

Update · Bei einem Wohnungsbrand in Duisburg-Marxloh mussten in der Nacht auf Montag mehrere Menschen aus einem Haus gerettet werden. Insgesamt sieben Menschen waren verletzt worden, drei davon schwer. Eines der Brandopfer starb nun im Krankenhaus.

Verkaufsoffene Sonntage – die Termine in Duisburg 2024
Verkaufsoffene Sonntage – die Termine in Duisburg 2024

Kritik der Gewerkschaft VerdiVerkaufsoffene Sonntage – die Termine in Duisburg 2024

Mit dem Kunsthandwerkermarkt am 6. April beginnt der Reigen der verkaufsoffenen Sonntag in Duisburg wieder. Damit entspricht die Stadt dem Antrag des Einzelhandelsverbandes. Warum die Gewerkschaft Verdi prinzipiell gegen die Shopping-Sonntage ist.

Jugendlicher attackiert Busfahrer in Marxloh – Polizei sucht Zeugen
Jugendlicher attackiert Busfahrer in Marxloh – Polizei sucht Zeugen

Vorfall in DuisburgJugendlicher attackiert Busfahrer in Marxloh – Polizei sucht Zeugen

Erneut ist ein Mitarbeiter der Duisburger Verkehrsgesellschaft (DVG) tätlich angegriffen worden. Der Busfahrer wollte Jugendliche in Marxloh daran hindern, die Tür einer Straßenbahn aufzutreten. Er wurde geschlagen und leicht verletzt.

42 Kilometer lange Strecke – Duisburger Bauern kündigen Protestfahrt an
42 Kilometer lange Strecke – Duisburger Bauern kündigen Protestfahrt an

Protest gegen die Bundesregierung42 Kilometer lange Strecke – Duisburger Bauern kündigen Protestfahrt an

Auch die Duisburger Bauern sind sauer wegen eines geplanten Abbaus ihrer Subventionen. Für Montag haben sie nun eine Protestfahrt durch die Stadt bis nach Oberhausen angekündigt. Die Polizei geht am Morgen von erheblichen Verkehrsbehinderungen aus.

DVG zieht positive Bilanz nach Silvesternacht
DVG zieht positive Bilanz nach Silvesternacht

Busse und Bahnen in DuisburgDVG zieht positive Bilanz nach Silvesternacht

Drei Beschüsse auf die Linien 901 und 903 durch Böller hat es in der Silvesternacht in Duisburg gegeben – trotzdem lief zum Jahreswechsel alles nach Plan und ohne Ausschreitungen. Im Jahr zuvor war das noch anders.