1. NRW
  2. Städte
  3. Wülfrath

Was Sie zur Bundestagswahl 2021 in Wülfrath wissen müssen

Wülfrath : Was Sie zur Bundestagswahl 2021 in Wülfrath wissen müssen

Am 26. September 2021 findet die Bundestagswahl statt. Wer tritt in Wülfrath an? Wir geben einen Überblick über die wichtigsten Eckdaten.

Zu welchem Wahlkreis gehört Wülfrath? Zum Wahlkreis 105 Mettmann II (mit Heiligenhaus, Ratingen und Velbert).

Wie viele Wülfrather sind zur Bundestagswahl 2021 wahlberechtigt? Zirka 15.800

Wann erhalten die Wülfrather Wahlberechtigten ihre Wahlbenachrichtigung? Die Briefe werden vom 18. August bis 5. September zugestellt

Was kann man tun, falls man keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat? Ab 6. September beim Wahlamt unter Telefon 02058 18-235 oder 02058 18-321 nachfragen, ob man im Wählerverzeichnis eingetragen ist.

Voraussichtlich am 18. August stellt der Kreis (nach unseren Informationen) den Städten die Stimmzettel zu. Wann öffnet im Anschluss das Wahlamt in Wülfrath? Ab dem 23. August ist das Briefwahllokal im Foyer des Rathauses geöffnet. Die Antragstellung für Briefwahlunterlagen ist auch online möglich. Den Link dazu gibt es unter www.wuelfrath.net.

Welche Adresse hat das Wahlamt? Wahlamt der Stadt Wülfrath, Am Rathaus 1, 42489 Wülfrath

Wie sind die Öffnungszeiten? Das Briefwahllokal ist ab dem 23. August montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und zusätzlich dienstags von 13.30 bis 16 Uhr und donnerstags von 13.30 18 Uhr geöffnet.

  • Wahllokale, Kandidaten, Parteien : Was Sie zur Bundestagswahl 2021 im Rhein-Sieg-Kreis wissen müssen
  • Wahllokale, Kandidaten, Parteien : Was Sie zur Bundestagswahl 2021 in Hückeswagen wissen müssen
  • Am 26. September wird der 20.
    Wahllokale, Kandidaten, Parteien : Was Sie zur Bundestagswahl 2021 in Neuss wissen müssen

Bis zu welchem Datum können Wülfrather Briefwahlunterlagen beantragen? Bis zum 24. September 2021.

Können diese auch persönlich abgeholt werden? Falls ja – wo, muss man sich ausweisen? Ja, im Briefwahllokal im Rathausfoyer mit Ausweisdokument und dem Wahlbenachrichtigungsbrief (auf der Rückseite befindet sich der Antragsvordruck).

Wohin müssen die ausgefüllten Briefwahlunterlagen geschickt werden? Können diese auch persönlich in einen Briefkasten geworfen werden – falls ja, in welchen? Der Rückumschlag für die Briefwahlunterlagen ist mit Empfängeranschrift bedruckt. Die Unterlagen können auch persönlich in den Hausbriefkasten des Rathauses (links vor dem Haupteingang) geworfen werden.

Wird die Stadt Wülfrath eine Liste der Wahllokale online veröffentlichen – falls ja, unter welcher Internetadresse? Die Entscheidung fällt in der kommenden Woche, die Information wird nachgereicht.

Wer sind die Abgeordneten, die man über die Erststimme wählen kann?  In seiner letzten Sitzung hat der Kreiswahlausschuss über die Zulassung der eingereichten Kreiswahlvorschläge für die Bundestagswahl am 26. September entschieden. Folgende Vorschläge wurden für Wahlkreis 105 Mettmann II (Heiligenhaus, Ratingen, Velbert, Wülfrath) zugelassen: Peter Beyer, Ratingen, CDUKerstin Griese, Ratingen, SPDJessica Denné-Weiß, Heiligenhaus, FDPJessica Malisch, Heiligenhaus, AfD, Ophelia Nick, Wülfrath, Grüne, Birgit Onori, Velbert, Die LinkeMario De Falco, Ratingen, Die Partei, Mario Sülz, Wülfrath, Freie Wähler, Horst Dotten, Essen, MLPD, · Editha Roetger, Velbert, die Basis, Marcel Stubbe, Velbert, Bündnis C, Andrea Konorza, Bonn, LKR, Jason Richter, Velbert, Jugend-Narrativ. Alle Vorschläge waren fristgerecht eingereicht worden, Mängel seien nicht festgestellt worden.

Welche Parteien kann man über die Zweitstimme wählen? Die Parteien CDU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke, FDP, AfD, Piraten, NPD, Die Partei, Freie Wähler, Volksabstimmung, ÖDP, MLPD, SGP, AD-Demokraten, BGE, DiB, DKP, DM, Die Humanisten, Gesundheitsforschung, Tierschutzpartei, V-Partei, BüSo, Die Rechte, PDV standen bei der Bundestagswahl 2017 zur Wahl. Eine aktuelle Liste gibt es noch nicht.


Wie hoch war die Wahlbeteiligung bei der letzten Bundestagswahl? Die Wahlbeteiligung im Wahlkreis Mettmann II lag bei der Bundestagswahl 2017 bei knapp 76,9 Prozent.

Wie haben die Abgeordneten 2017 abgeschnitten? Peter Beyer (CDU) holte bei der Bundestagswahl 2017 39,3 Prozent der Stimmen, Kerstin Griese (SPD) 30,2 Prozent, Frank Herrmann (Piraten) 1,2 Prozent, Rainer Köster (Die Linke) 5,5 Prozent, Ophelia Nick (Grüne) 6,1 Prozent, Anna-Tina Pannes (FDP) 8,7 Prozent und Bernd Ulrich (AfD) 9,0 Prozent.

Wie haben die Parteien im Wahlkreis Mettmann II 2017 abgeschnitten? So sah die Stimmenverteilung bei den Zweitstimmen im Wahlkreis 105 aus: CDU 32,6 Prozent, SPD 24,5 Prozent, FDP 15,8 Prozent, AfD 9,6 Prozent, Grüne 6,9 Prozent, Linke 6,8 Prozent, Sonstige 3,8 Prozent.

In Wülfrath erreichte die CDU 32,91 Prozent, die SPD 26,19 Prozent, die FDP 14,47 Prozent, die AfD 9,84 Prozent, die Grünen 6,62 Prozent, die Linke 6,18 Prozent, Sonstige 3,79 Prozent.