Fußball-Landesligisten Teutonia St. Tönis und VfR Fischeln starten mit Heimspielen

Fußball : Landesligisten Teutonia und VfR starten mit Heimspielen

(WeFu) Auf das Derby in der Fußball-Landesliga müssen die Fans lange warten. Erst am 12. Spieltag, am 20. Oktober, kommt es in der Gruppe 2 zum mit Spannung erwarteten Treffen zwischen Teutonia St. Tönis und dem VfR Fischeln.

Starten wird die Mannschaft von VfR-Trainer Himmelmann am 11. August, vier Tage nach dem Pokalspiel gegen den Wuppertaler SV, mit dem Heimspiel gegen Neuling Blau-Weiß Dingden, der über den Umweg der Relegation den Aufstieg perfekt gemacht hat. Danach fahren die Fischelner zum Vorjahresdritten SpVgg. Sterkrade-Nord, der am ersten Spieltag bei Teutonia St. Tönis zu Gast ist. Das Kastrati-Team muss dann in der Englischen Woche nach Süchteln, erwartet Aufstiegskandidat 1. FC Mönchengladbach und reist danach nach Sonsbeck.

In der Bezirksliga, Gruppe 3, geht es für den SSV Grefrath, der mit einem tollen Endspurt und guter Relegation die Klasse noch behauptet hat, ebenfalls am 11. August, mit dem Heimspiel gegen TuRa Brüggen los. Der VfL Willich muss zum Nachbarn SV Mönchengladbach 10 und der SV Vorst erwartet Meisterschaftsaspirant Victoria Mennrath.

In der Gruppe 4 hat es der VfL Tönisberg auch gleich mit einem Aufstiegskandidaten zu tun, denn er muss zu Viktoria Goch. Die Woche drauf ist dann die Zweite des SV Sonsbeck zu Gast bei den Rot-Weißen.

Mehr von RP ONLINE