Zahlreiche Änderungen Bürgergeld, Rentenerhöhung, 49-Euro-Ticket – Das ändert sich 2023

Berlin · In ihrem ersten Jahr hat die Ampel-Koalition einige Reformen auf den Weg gebracht, die 2023 greifen. Was wird teurer, was wird billiger, und was ändert sich komplett?

49-Euro-Ticket: Das müssen Sie zum "Deutschlandticket" wissen​
Infos

Das müssen Sie zum „Deutschlandticket“ wissen

Infos
Foto: dpa/Arne Dedert

Das ändert sich 2023: Strom- und Gaspreisbremsen

Das ändert sich 2023: Bürgergeld

Das ändert sich 2023: 49-Euro-Ticket

Das ändert sich 2023: Kindergeld

Das ändert sich 2023: Rentenerhöhung

Das ändert sich 2023: Steigende Krankenkassenbeiträge

Das ändert sich 2023: Wohngeld

Das ändert sich 2023: Einkommensteuer

Das ändert sich 2023: Energiepauschale für Studierende

Das ändert sich 2023: Förderung von E-Autos

Das ändert sich 2023: Klimaabgabe fürs Heizen

Das ändert sich 2023: Frist für Grundsteuererklärung

Das ändert sich 2023: Höhere Homeoffice-Pauschale

Das ändert sich 2023: Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung

Das ändert sich 2023: Änderungen bei Midi-Jobs

Das ändert sich 2023: Atomausstieg

Das ändert sich 2023: Tabaksteuer

Das ändert sich 2023: Steuervergünstigung für Autogas

Das ändert sich 2023: Photovoltaikanlagen

Das ändert sich 2023: Lkw-Maut

Das ändert sich 2023: Mehrwegpflicht

Das ändert sich 2023: Lieferkettengesetz

 Vermieter müssen sich ab Januar in vielen Fällen an der Klimaabgabe ihrer Mieter fürs Heizen beteiligen.

Vermieter müssen sich ab Januar in vielen Fällen an der Klimaabgabe ihrer Mieter fürs Heizen beteiligen.

Foto: dpa/Lino Mirgeler
(boot/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort