DFB „sehr offen“ Spitzenreferee Brych will nach Altersgrenze von 47 weitermachen

Frankfurt am Main · Die Klage von Ex-Bundesliga-Schiedsrichter Manuel Gräfe gegen den DFB erhält weitere Brisanz: Spitzenreferee Felix Brych will auch mit 48 noch Bundesliga-Spiele pfeifen.

 Schiedsrichter Felix Brych.

Schiedsrichter Felix Brych.

Foto: dpa/Uli Deck
(dpa/stja)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort