„Flucht nach vorne“ Seoane will Bayers Offensivgeist wecken

Leverkusen · Nach zwei Ligaspielen ohne eigenen Treffer geht es für Bayer Leverkusen am Samstag zum Tabellenletzten nach Fürth. Trainer Gerardo Seoane hat angesichts der vielen Ausfälle kaum noch Optionen, bleibt aber optimistisch.

 Bayer Leverkusens Torjäger Patrik Schick (Mitte) hing zuletzt viel in der Luft.

Bayer Leverkusens Torjäger Patrik Schick (Mitte) hing zuletzt viel in der Luft.

Foto: dpa/Marius Becker
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort