1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

A40/A57: Sperrungen im Kreuz Moers

Arbeiten im Autobahnkreuz : A40/A57: Sperrungen im Kreuz Moers

Die Fahrbahnen erhalten eine neue Asphaltdecke. Der Verkehr wird über benachbarten Anschlussstellen umgeleitet.

Im Autobahnkreuz Moers saniert der Landesbetrieb Straßen NRW die Verbindungsfahrbahnen zwischen den Autobahnen A40 und A57. Die Fahrbahnen erhalten eine neue Asphaltdecke. Dafür werden die Verbindungen gesperrt, der Verkehr wird über benachbarten Anschlussstellen umgeleitet. Von Sonntag, 5. April, ab 18 Uhr, bis Donnerstag, 9. April, um circa 23 Uhr sind folgende Verbindungen gesperrt, auf denen gearbeitet wird: von der A57 aus Richtung Köln kommend auf die A40 in Richtung Venlo; von der A57 aus Richtung Nijmegen kommend auf die A40 in Richtung Essen; von der A40 aus Richtung Essen kommend auf die A57 in Richtung Köln; von der A40 aus Richtung Venlo kommend auf die A57 in Richtung Nijmegen und zur Anschlussstelle Moers und von der Anschlussstelle Moers kommend im Kreuz Moers auf die A57 in Richtung Köln. Die A57 in Fahrtrichtung Köln und die A40 in Fahrtrichtung Essen sind in der Zeit im Autobahnkreuz nur über einen Fahrstreifen befahrbar. In Richtung Venlo kann die A40 über zwei verengte Fahrstreifen befahren werden.