Spieler des TV Korschenbroich Gorholts Handball-Abenteuer in Kenia

Handball · Den Korschenbroicher Simon Gorholt hat nach dem Abitur das Fernweh gepackt. Vorigen Sommer begab er sich auf die Reise in das ostafrikanische Land Kenia, wo der Spieler des TV Korschenbroich nun Kinder und Jugendliche in Handball unterrichtet.

 Simon Gorholt macht es vor, die Kinder und Jugendlichen in einer Schule in der Nähe der Hauptstadt Nairobi schauen ganz genau hin, wie es geht.

Simon Gorholt macht es vor, die Kinder und Jugendlichen in einer Schule in der Nähe der Hauptstadt Nairobi schauen ganz genau hin, wie es geht.

Foto: Simon Gorholt
 Handball wird in Kenia oft draußen und auf staubigem Untergrund gespielt.

Handball wird in Kenia oft draußen und auf staubigem Untergrund gespielt.

Foto: Simon Gorholt
 Simon Gorholt zeigt seinen Schülern, was er sich für die aktuelle Trainingseinheit an Inhalten ausgedacht hat.

Simon Gorholt zeigt seinen Schülern, was er sich für die aktuelle Trainingseinheit an Inhalten ausgedacht hat.

Foto: Simon Gorholt
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort