1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen
  4. Sport Leverkusen und Leichlingen

TSV Bayer 04 Leverkusen: Giants finden Ersatz für Greg Logins

US-Amerikaner im Anflug : Ersatz für Greg Logins sitzt bereits im Flieger

Den Namen des Zugangs wollen die Bayer Giants noch nicht verraten. Der neue Spieler ist aber bereits auf dem Weg nach Leverkusen.

Auf Hochtouren, aber auch ein wenig chaotisch verläuft die Vorbereitung der Bayer Giants auf die Saison in der ProA. Hansi Gnad beklagt, dass er noch nicht mit allen Basketballern zusammen trainieren konnte. Mit dem Status Quo ist der Coach nach der 73:82-Niederlage gegen Phönix Hagen und dem 80:74-Erfolg gegen die Uni Baskets Paderborn dennoch zufrieden.

Im Rahmen des HAXA-Cups des SV Haspe traten die Leverkusener gegen Ligakonkurrent Phönix Hagen an. „Die Anreise war durch eine Autobahnsperrung für uns etwas holprig. So sah das dann auch auf dem Spielfeld aus“, erläuterte Gnad. „Wir haben phasenweise gut gespielt, sind aber nie in einen Rhythmus gekommen.“ Ohne Marian Schick, der für Deutschland bei der 3x3-EM aktiv war, musste sich die Mannschaft mit 73:82 geschlagen geben. „Sehr gut gefallen haben mir Eddy Edigin und Nick Hornsby“, lobte der Coach. Die beiden waren mit 17 beziehungsweise 22 Punkten auch die erfolgreichsten Korbjäger ihrer Mannschaft.

Bereits am Tag danach waren die Giants bei der Saisoneröffnung der TuS 59 HammStars zu Gast und absolvierten ein Match gegen die Uni Baskets Paderborn. Diesmal behielten die Farbenstädter gegen ein Team ihrer Spielklasse die Oberhand. „Wir haben zwar eine Führung im letzten Viertel hergegeben“, sagte Gnad. „Aber dann haben wir wieder anständig verteidigt und auch vorne gute Entscheidungen getroffen.“ Die besten Schützen waren erneut Hornsby (19) und Edigin (16), doch auch Eric Cooper (12) und Nino Celebic (11) punkteten zweistellig.

Bereits am Samstag sind die Giants erneut aktiv. Die Leverkusener sind beim Turnier der VfL SparkassenStars Bochum zu Gast. Um 19.30 Uhr tritt das Team gegen die Gastgeber aus der ProB an, einen Tag später geht es im Falle eines Sieges zur gleichen Uhrzeit mit dem Finale gegen den Sieger der Partie zwischen den Artland Dragons (ProA) und den Iserlohn Kangaroos (ProB) weiter. Sollten die Giants verlieren, steigt das Bronze-Match bereits um 17.30 Uhr.

Zudem haben die Giants Ersatz für Greg Logins gefunden. Für den langfristig verletzten US-Amerikaner kommt ein Landsmann, der zuletzt in Australien aktiv war. Er sitzt bereits im Flieger. „Sportlich ist er mit mehr als zwei Metern Größe und über 100 Kilo Gewicht sehr interessant für uns“, sagt Gnad. Den Namen verraten die Giants in Kürze.