Gloria in Düsseldorf Beauty-Award mit Pippi Langstrumpf und Jennifer Hart

Düsseldorf · Auf der Beauty-Messe erhielten herausragende Branchenvertreter einen Award und Promis verrieten ihre Top-Tipps. Eiswasser, Lippenstifte und Puder haben viele in ihrer Handtasche immer dabei.

Die Stars beim Gloria-Award 2023 in Düsseldorf
21 Bilder

Die Stars beim Gloria-Award 2023 in Düsseldorf

21 Bilder
Foto: Bretz, Andreas (abr)

Deutschlands professionelle Beauty-Szene traf sich in Düsseldorf zur Verleihung des deutschen Kosmetikpreises „Gloria“. Darunter waren auch viele prominente Gesichter und auch Filmstars.

Viele kennen sie noch als Jennifer Hart in der Serie „Hart aber herzlich“, die früher international erfolgreich war: Stefanie Powers. Auf Stilettos flanierte sie am Samstagabend über den pinkfarbenen Teppich in Halle 10 auf dem Messegelände, wo noch den ganzen Sonntag die Messen Beauty und Top Hair stattfanden. Ihr gutes Aussehen habe sie der DNA ihrer Mutter zu verdanken, erzählte die 80-Jährige auf der Bühne. Und sie sprach auch ein wenig Deutsch: „Mein liebes Publikum, ich bin ein wenig aufgeregt.“

Das Geheimrezept von Schauspielerin Inger Nilsson, die als Kind die Pippi Langstrumpf spielte: Lipgloss. Maren Gilzer, vielen bekannt als „Glücksrad“-Fee und Dschungelkönigin, war früher auch Model und kennt Düsseldorf aus dieser Zeit recht gut, wie sie erzählte. Ihr Top-Tipp: Puder. „Hilft, wenn die Haut zu sehr glänzt.“ Ihr Interesse für Beauty scheint groß zu sein: Sie ist zertifizierte Fachkosmetikerin, wie sie sagte.

„Länger als 15 Minuten im Bad brauche ich nicht“, meinte Natascha Ochsenknecht, die als Model früher ebenfalls auf den Düsseldorfer Mode-Messen lief. Dass sie gebürtige Düsseldorferin ist, wissen viele nicht. „In der Uniklinik kam ich zur Welt, ich war aber nur ein halbes Jahr hier, dann zogen meine Eltern weg.“

Sie habe immer einen Lippenstift dabei, wie sie verriet. Marie Luise Marjan, bekannt als Mutter Beimer in der „Lindenstraße“, macht sich die Augenbrauen mit einem Wimperntuschen-Bürstchen hübsch. Und Unternehmerin und „Die Höhle der Löwen“-Investorin Dagmar Wöhrl schwört auf Eiswasser am Morgen: „Darin tauche ich mein Gesicht ein.“

Jede Kategorie wurde durch einen prominenten Laudator geehrt. Auch Sabine Postel, Anja Kling und Jorge Gonzales („Ich brauche Lippenpflege!“) überreichten im Namen der Zeitschrift „Kosmetik international“ und Beauty Düsseldorf Trophäen an die Gewinnerinnen, um sie für ihre jeweils herausragende Leistung zu würdigen. Sie gingen an aus Beauty-Experten in ganz Deutschland.

Darunter war auch Kathrin Weise-Walhöfer (Kathrin Walhöfer Kosmetik) in der Kategorie „Charity – Kosmetik hilft“ in Düsseldorf. Eine junge Ukrainerin flüchtete nach Düsseldorf. Dank Weise-Walhöfer wird sie Kosmetikerin – ihr Traumberuf.

Bilder des Tages aus Düsseldorf
102 Bilder

Bilder des Tages aus Düsseldorf

102 Bilder
Foto: Christoph Schroeter

Auch diese Beauty-Vertreterinnen wurden mit einem ersten Preis geehrt: Lisa und Andrea Tetzner (Kosmetikstudio Pour le Pur) in der Kategorie Klassische Kosmetik, Monika Gruber (Kings & Queens Company Nürnberg) in der Kategorie Innovativstes Institutskonzept, Katja Radtke (bellapelle) in der Kategorie Medical Beauty sowie Caroline Conrad (Caroline Conrad Naturkosmetik) in der Kategorie Naturkosmetik.

Auch sonst waren Beauty und Top Hair prominent besetzt. Es gab zum Beispiel eine Promi- und Expertenrunde „Let’s talk about…skin!“ mit Dermatologin Christina Drusio, Make-up Artist Serena Goldenbaum, Unternehmerin Filiz Christoph, Monica Meier-Ivancan und Jana Ina Zarrella.

Das Model Anna Hiltrop war für ein Meet & Greet auf der Messe. Am Sonntag wollte noch Felix Thönnessen, auch bekannt aus der TV-Show „Die Höhle der Löwen“, über Kunden und Reichweite sprechen. Der ehemalige Fußballprofi und kroatische Nationalspieler Ivan Klasnić kündigte ebenfalls seinen Besuch an.

Die Messe lud ebenfalls zu einer Präsentation des Promi-Friseurs Shan Rahimkhan und Jenny Elvers, Dschungelkönigin und Schauspielerin, ein. Er war für Jennifer Lopez‘ glamouröse Superbowl-Frisur verantwortlich und stylt auch die Haare von Kim Kardashian: Der Brite Chris Appleton, der außerdem auch die Sängerinnen Katy Perry und Ariana Grande aufhübscht. Wie der Hollywood-Glamour geht, das wollte er auf der Showbühne in Stockum präsentieren.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort